Multi-Row Tableiste per Userchrome anpassen

  • Hallo,
    habe mich schon etwas länger im Forum schlau gelesen und mir eine userchrome zusammengebastelt mit Funktionen, die ich hier und da gesehen habe und dir mir (endlich) wenigstens ein bisschen die Funktionen von TabMixPlus wieder zurückbringen.
    Ganz vorne ist da natürlich die Multi-Row Tableiste dabei ;-)
    Es kann sein, dass die userchrome etwas durcheinander ist. Ich bin Laie und habe mir wie gesagt nur alles zusammen gesucht, reinkopiert und ausprobiert.
    Nun habe ich alles soweit hinbekommen, vermisse aber noch ein paar Dinge, die ich nirgendwo gefunden habe:


    1- Der Schließen-Button [x] innerhalb der einzelnen Tabs ist bei den schmalen Tabs leider verschwunden…
    2- Die Schrift der ungelesenen Tabs soll kursiv und Rot sein - bisher habe ich nur das kursive hinbekommen
    3- Das Verschieben der Tabs von einer Reihe in die andere funktioniert nicht (habe gelesen, dass das nur mit Skripten funktioniert, aber da habe ich mich noch nicht drangetraut… per css geht’s nicht?)
    4- Für’s gefälligere Aussehen wäre es schön, wenn die Tabs oben abgerundete Kanten hätten ;-)
    5- Wenn ich drei Tabzeilen habe, öffnet sich wie gewünscht, der Scrollbalken rechts und die Tabzeilenhöhe erhöht sich noch etwas, aber leider nicht so viel, dass die dritte Zeile dann automatisch voll angezeigt wird. Sie ist immer noch ein wenig von der Homepage darunter abgedeckt und ich muss immer scrollen, um sie voll zu sehen. Es wäre schön, wenn sich bei mehr als 2 Tabzeilen automatisch die gesamte Tabzeilenhöhe so anpassen würde, dass alle in der userchrome.css als maximal eingestellten Tabzeilen (bei mir 3) dann auch voll angezeigt werden, ohne, dass man scrollen muss…


    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen würdet, meinem „Tab-Mix-Plus-Firefox“ wieder etwas näher zu kommen.


    Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass ich die css nicht hochladen kann :oops: . Habe auch keinen Hinweis in den FAQ gefunden...
    Dateianhänge hochladen funktioniert nicht...


    Greetings,
    Krabato


    Edit von 2002Andreas
    Ich habe Deinen Beitrag mal verschoben nach: Anpassungen

  • Öffne deine userChrome.css mit einem Editor, kopiere den Inhalt und poste diesen mit der Klammer Code
    [attachment=0]klammercode.png[/attachment]
    in deinen nächsten Beitrag. Dann können die Code-Götter hier mal drübergucken, ich bin da auch nur dankbarer Konsument..
    Das sieht dann so aus:


    Ggf. kannst du mit dem obigen Code ja auch noch was anfangen.... :)
    Ich arbeite mit einzelnen Codes, damit es übersichtlich bleibt, schreibe also nicht alles in die userchrome.css

  • Du kannst auch ein Benutzerskript verwenden. Hier gibt es 7 Varianten:


    https://github.com/Endor8/user…s/tree/master/Mutirowtabs


    Wenn du aber bisher keine Benutzerskripte verwendet hast, musst du erst noch eine einmalige Vorbereitung treffen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress


  • Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass ich die css nicht hochladen kann :oops: . Habe auch keinen Hinweis in den FAQ gefunden...


    Soviel ich weiß. lassen sich nur Bilddateien ins Forum hochladen, falls du zum Beispiel ein Bildschirmfoto ins Forum stellen willst.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress


  • Es kann sein, dass die userchrome etwas durcheinander ist. Ich bin Laie und habe mir wie gesagt nur alles zusammen gesucht, reinkopiert und ausprobiert.


    Es empfiehlt sich Code aus der userChrome.css in eigene Dateien auszulagen, z. B. hier in eine multirowtab.css. Das machst du für die Codes der verschiedenen Zwecke. Statt einer ellenlangen userChrome.css, wo du keine Übersicht mehr hast und nicht mehr genau weißt, was wohin gehört, hast du dann nur noch @import-Befehle in der userChrome.css. Der wäre dann hier:


    Code
    1. @import "CSS/multirowtab.css";


    Natürlich musst du da vorher den Ordner "CSS" im chrome-Ordner anlegen, in dem du die Datei multirowtab.css abspeicherst.


    Siehe dazu auch hinter dem folgenden LInk unter Punkt 3. Verbesserungsvorschlag: CSS-Code in andere CSS-Dateien auslagern:


    https://www.camp-firefox.de/fo…ewtopic.php?f=16&t=127243

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress


  • Rar oder Zip Dateien funktionieren auch. Oder einen externen Hoster benutzen, und den Download Link dazu ins Forum posten.


    Danke, wusste ich nicht mehr so genau.


    Zitat

    In diesem Fall könnte Krabato auch der Inhalt der userChrome.css Datei einfach kopieren, und dann hier im Forum wieder einfügen. Ich denke mal nicht, dass er dafür zu groß ist.


    Das hat Boersenfeger schon in Beitrag #2 geschrieben.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • // ich nutze das Script https://github.com/ardiman/use…tree/master/usercssloader und erspare mir die Verwendung einer userChrome.css.
    Mein Chrome-Ordner sieht im Ansatz dann so aus:
    [attachment=0]Unbenannt.JPG[/attachment]
    Im Unterordner CSS sind alle Codes abgespeichert...
    Es bedarf dann im Chrome-Ordner einer Datei
    userChrome.js mit folgendem Inhalt:

    Code
    1. // userChrome.js
    2. userChrome.ignoreCache = true;
    3. userChrome.import("*", "UChrm");
  • Vielen Dank zunächst für die vielen Hinweise.
    Ich werde hier zunächst mal meinen css hier einfügen:


    milupo : Das mit den ausgelagerten css ist ein guter Hinweis. Da werde ich mich evtl. in einem zweiten Schritt mal ranwagen ;-)


    Boersenfeger : Ist das mit den vielen .js-Dateien nicht noch unübersichtlicher? Wenn du da was ändern/löschen möchtest, dann mußt du es doch zweimal löschen!?!


    Jetzt wäre ich aber erstmal für Tipps zu meiner css dankbar ;-)


    Greets,
    Krabato


  • Boersenfeger : Ist das mit den vielen .js-Dateien nicht noch unübersichtlicher? Wenn du da was ändern/löschen möchtest, dann mußt du es doch zweimal löschen!?!

    Nö, ich finde es so wesentlich übersichtlicher... aber wie kommst du darauf, das ich 2x ändern bzw löschen müsste? :-??

  • Tabs mehrzeilig anzeigen per CSS geht, aber wenn man dann auch Tabs von einer Zeile in die andere
    verschieben will, das geht nur mit dem erwähnten Script. Ohne leider nicht.
    Das aber nur zur Info.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!


  • Boersenfeger : Ist das mit den vielen .js-Dateien nicht noch unübersichtlicher? Wenn du da was ändern/löschen möchtest, dann mußt du es doch zweimal löschen!?!


    Jede .js-Datei hat ihre eigene Aufgabe. Da ist nichts bunt gemischt wie in der userChrome.css, wenn man dort alles hineinschreibt. Wenn du eben ein Skript für mehrzeilige Tableisten hast, dann steht in diesem Skript auch nur Code dafür drin und nicht für irgendetwas ganz anderes. Es ist bei den Skripten also schon so, wie es ich dir für CSS empfohlen habe. Alles in extra Dateien. Wenn du etwas ändern musst, dann änderst du nur in der zutreffenden Datei und musst dich nicht durch Code graben, der nichts mit mehrzeiligen Tableisten zu tun hat.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Ich habe übrigens jetzt mal die Multirowtabs Scripte auf den aktuellsten Stand gebracht.
    Es gibt jetzt je nach Firefox Version zwischen 4 und 6 verschiedene Scripte.
    Siehe dazu:
    https://github.com/Endor8/user…s/tree/master/Mutirowtabs


    Das sind die aktuelle Versionen vom Autor vom 11.02.2019.
    Die Readmes muss ich erst noch machen in den einzelnen Ordner,
    aber das muss ich verschieben da ich weg muss.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Und wenn ich in der userChrome.css einfach den @import-Befehl lösche oder einfach nur auskommentiere, wird die css-Datei nicht eingelesen. Die css-Datei ist dann noch vorhanden, bewirkt aber nichts.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • ok, also für's Verschieben geht kein Weg an Scripten vorbei... schade auch...
    habt ihr vielleicht nochmal einen Link für die Basiseinstellungen? Ich habe das irgendwo mal gelesen, find's aber grad nicht.


    Habt ihr denn für die anderen Punkte in #1 Lösungsvorschläge?
    Oder ist die css so durcheinander, dass man da nicht mehr durchblickt :wink: