Vorhergehende BrowserFensterAnsicht wiederherstelen

  • moin
    "früher war alles besser" ;-)
    seit letztem Ufdate ist es verändert:
    Wenn man in einem Browserfenster einen Link anklickt,
    wird das Fenster dazu im aktuellen geöffnet.
    Klickt man auf die Rückschritt-Taste wird auch wie erwartet
    das vorhergehende geöffnet, kehr aber in die Anfangsansicht zurück.
    Beispiel:
    1. Eine Auflistung der Angebote in einem Onlineangebot.
    2. Aufruf eines einzelnen Angebotes mittels Klick auf das Produktfoto oder Text dazu.
    3. Rückkehr zum Übersichtsfenster das aber in die Anfangsansicht springt.
    4. Suche des zuletzt gesehenen Produktes.
    5. Ärger und Erinnerung an bessere Zeiten.
    Kann man das Verhalten irgendwo einstellen?
    Die Einstellung: "Links in Tabs anstatt in neuen Fenstern öffnen" ist nicht angehakelt.
    Aber es wird kein neues Fenster geöffnet.
    Das ist früher anders gewesen.
    Danke für Hilfestellung
    FF 63.0.1 (64-Bit)

  • Hallo,


    abgesehen vom fehlenden Link, was ergab ein Test in einem anderen Browser? Und was meinst du überhaupt mit Anfangsansicht? Geht es um die Scroll-Position? Auch ist mir nicht klar, was die Einstellung "Links in Tabs anstatt in neuen Fenstern öffnen" mit dem von dir beschriebenen Problem zu tun haben soll. Die Einstellung besagt nur, dass Links, welche ansonsten in neuen Fenstern öffnen, stattdessen in neuen Tabs öffnen, nicht dass grundsätzlich jeder Link in einem neuen Tab geöffnet werden soll. Steht ja auch so da. Aber in deinen Schritten geht es um ganz was anderes als darum, ob Links nun im aktiven Tab, in einem neuen Tab oder neuem Fenster geöffnet werden.


    Du musst bedenken, dass wir das Problem nicht sehen, sondern nur du. Darum solltest du in deiner Beschreibung möglichst genau sein. Wir müssen anhand deiner Beschreibung exakt das tun können, was du tust. ;)

  • hmmm, welchen Link sollte ich denn angeben?
    Das spielt sich doch hier auf meinem PC in meinem FF-Browserfenster ab.
    Dass ich das etwas schleirhaft formuliere war mir klar, weil mir die richtigen Begriffe fehlen,
    bzw. die verwendeten falsch anwende.
    Daher hatte ich gehoft mit meinem Beispiel den Fall deutlich genug zu machen.
    Ich werde darüber nachdenken, wie ich den Fall besser umschreiben kann.
    Inzwischen ist mir auch aufgefallen, dass ich nach Änderungen bei den Einstellungen
    wohl auch erst einen Browser-Neustart machen muss um die Änderungen wirksam werden zu lassen.
    Die aktuelle Situation stellt vielleicht meine Anfrage auf den Kopf.

  • von z.B. eine EbaySeite zuerst mit mit aufgelisteten Angeboten
    https://www.ebay.de/sch/i.html…m6+x+20&_blrs=spell_check
    (ich wollte keinen Link posten, weil das ja in einigen Foren unerwünscht ist)


    Weiter dann auf ein Angebot weiter unten auf der Seite runterscrollen und klicken
    z.B. diesen: Zylinderschrauben Niro Edelstahl M6 Zylinderkopf Innensechskant DIN 912 A2 A4
    und anschließend wieder den Zurück-Pfeil
    Dann kommt die vorherige Seite nicht mit der vorher gehabten gescrollte Position
    sondern in der "Anfangsposition" was ja nicht erwünscht ist,
    da man ja in der Liste weiterarbeiten möchte.
    Bitte weiterfragen wenn ich mich immer noch missverständlich ausgedrückt habe.

  • Danke für die Antworten.
    Ich glaube langsam an Geister.
    Kann das denn sein, dass es am Quelltext so einer Seite liegen kann?
    Bei meiner aktuellen Suche bei ebay ist das Verhalten wieder anders wie gewohnt.


    Das mit dem Öffnen in neuem Tab" habe ich natürlich auch probiert.
    Man kann sich das natürlich nur schlecht angewöhnen.
    Meist macht man es so wie gewohnt und geht nach einigen Fehlern auf die Palme.


    Danke für Teilnahme und Ergänzungen


  • Man kann sich das natürlich nur schlecht angewöhnen.


    Dann gäbe es immer noch die Möglichkeit, dass du dir das schlecht angewöhnst.
    Ein einfacher Mittelklick und schon beginnt die Angewöhnungsphase...


    Zitat

    Meist macht man es so wie gewohnt und geht nach einigen Fehlern auf die Palme.


    Scheint dich nicht so sehr zu stören, dass du dir das Palmen-Rauf-und-Runter per Umgewöhnen ersparen möchtest.

  • Also ich hab Win10pro und FF63.0.1. Wenn ich die Schrauben vom Beispiel anklicke und dann mit dem Pfeil nach links in der Adressleiste wieder eine Seite zurück gehe bin ich bei Ebay genau dort wo ich war. Nicht am Anfang!

  • bin ich in meinem Arbeitsprofil auch. Nicht jedoch mit einem frischen Profil, dort ist es so wie der Themenersteller beschrieb.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)


  • Danke, nach den gesammelten Kommentaren und Erlebnissen zu urteilen sind da wohl doch Geister am Werke ;-)


    Nein, ich denke mit Geistern hat das recht wenig zu tun, es sei denn Javascript wären für dich Geister, dann vielleicht ja. :lol:


    Nach meinen kurzen Nachforschungen wird das Verhalten durch ein Skript auf der Seite verursacht, welches die Scrollposition des Browsers wieder nach oben zurücksetzt.
    Das heisst also wenn folgendes Skript blockiert wird (z.B mit uBlock): https://ir.ebaystatic.com/rs/v…ke1my2x3etdmf2kxmgydi1.js , wird das oben beschriebene Verhalten verhindert, mit dem Nebeneffekt, dass einige Vorschaubilder auf der Suche nicht mehr angezeigt werden.

  • danke für den "geistlichen" Beistand ;-)
    Ich werde mal in diese Richtung forschen.
    Seltsam ist dann nur, dass das unerwünschte Verhalten nicht immer auftritt.
    Vielleicht hat das mit dem "Privaten Modus" zu tun?
    Der war evtl. schonmal aktiv(?)

  • ob "privater Modus" oder nicht, das Verhalten ist dasselbe.
    Bei den letzten 2 Versuchen wurde die Übersichtsseite jedesmal mit der gewünschten Scrollposition wiederhergestellt.
    Eine Änderung am uBlock hatte ich nicht vorgenommen.

  • ich habe jetzt einen Versuch mit den uBlock-Einstellungen gemacht:
    Der erste Versuch mit deakrivierten uBlock und einer Suche nach demselben Produkt
    wie vorher mit aktivem uBlock zeigte dasselbe Ergebnis.
    Eine Suche mit ebenfalls deaktiviertem uBlock aber mit der Suche nach anderen Produkten
    zeigte wieder das unerwünschte Ergebnis der Übersichtsseite in der Scroll-Anfangsposition.