Firefox 59.0.3 de aktualisiert sich auf 60.0 en-US

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    seit Wochen beobachte ich auf vielen Windows 10-Rechnern (meistens Pro x64), dass das Firefox-Update (als Admin durchgeführt) eine en-US-Version installiert. Erscheinungsbild, Menüs und Dialoge bleiben allerdings deutsch.


    Ich hoffe nur, dass ich eine Antwort auf dieses merkwürdige Phänomen hier im Forum nicht übersehen habe.


    Gruß lan-tech

  • Nutzt du ein Tool, das deinen User-Agent verändert?
    Klicke diesen Link:
    http://www.useragents.com/
    und poste das Ergebnis:
    Sollte so aussehen:

    Zitat

    Here's yours: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:60.0) Gecko/20100101 Firefox/60.0


    Ansonsten die deutsche Version von Mozilla herunterladen und über die vorhandene Version installieren...
    Direktdownload: https://download.mozilla.org/?…test-ssl&os=win64&lang=de


  • Nutzt du ein Tool, das deinen User-Agent verändert?


    Nein, bei mir sieht es ähnlich aus:
    Here's yours: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:60.0) Gecko/20100101 Firefox/60.0


    Zitat

    Ansonsten die deutsche Version von Mozilla herunterladen und über die vorhandene Version installieren...


    Mir bleibt ja sonst nichts anderes übrig. Aber das kann doch nicht Sinn der Sache sein. Ich bin absolut nicht unterbeschäftigt. :D

  • Nutzt du einen Informationsservice um deine Software aktuell zu halten?
    Z. B. SUMo
    http://kcsoftwares.com/index.php?sumo


    oder File Hippo
    https://filehippo.com/de/


    Wenn du dann die dortigen Aktualisierungslinks anklickst, beziehst du meist die englische Version..
    Weiteres kann dazu nicht gesagt werden... :?

  • Nein, ich mache alles selbst bzw. lasse die Rechner einfach nur den gewohnten Job machen.


    Es ist kaum vorstellbar, dass das nur in meinem Umfeld passieren soll. Inzwischen stelle ich das bei 4 PCs und 2 Notebooks fest, zwei davon auch bei mir zu Hause. Allerdings bemerkt man es nur, wenn man sich in der Systemsteuerung die installierten Programme ansieht.


  • Es ist kaum vorstellbar, dass das nur in meinem Umfeld passieren soll.

    Vorstellbar ist vieles... z.B. das du deine Systeme syncst.. weiters wäre auch ein Malwarebefall vorstellbar... du solltest dann mal mit AdwCleaner und Malwarebytes danach suchen wenn du NICHT syncst...
    Deinen letzten Satz kann ich nur so deuten, das auch andere Programme plötzlich englisch sprechen!? Wenn dem so ist, dann wäre Malware wahrscheinlicher...

  • Warum sollten 6 Systeme, die autark laufen, von Malware befallen sein? Das schließe ich zu 100% aus.



    Deinen letzten Satz kann ich nur so deuten, das auch andere Programme plötzlich englisch sprechen!? Wenn dem so ist, dann wäre Malware wahrscheinlicher...


    Was an dem Satz kann man denn so deuten, dass das auch andere Programme betrifft? Der Satz sagt lediglich, wo man das Phänomen zu Gesicht bekommt, da ja, wie anfangs schon geschrieben, Erscheinungsbild, Menüs und Dialoge weiterhin in deutsch erscheinen.


  • Warum sollten 6 Systeme, die autark laufen, von Malware befallen sein? Das schließe ich zu 100% aus.

    Zum Syncen hast du dich nicht geäußert....


    BTW: Um 15:21 schriebst du, das du nicht unterbeschäftigt bist... in der Zwischenzeit wäre eine deutsche Drüberinstallation schon längst beendet.. :D
    Wenn von dir keine Log-Dateien von Malwarebytes angeboten werden, verabschiede ich mich aus diesem Thread.


  • Es ist kaum vorstellbar, dass das nur in meinem Umfeld passieren soll. Inzwischen stelle ich das bei 4 PCs und 2 Notebooks fest, zwei davon auch bei mir zu Hause. Allerdings bemerkt man es nur, wenn man sich in der Systemsteuerung die installierten Programme ansieht.


    Diesen Effekt hatte ich auch schon, was mich aber nicht weiter störte, da ansonsten keinerlei "Nebenwirkungen" auftraten, quasi ein Schönheitsfehler. Abhilfe schaffte eine nicht geplante Neuinstallation der DE-Version von Firefox 60, die in der Systemsteuerung jetzt auch so erscheint.


    Gruß, Nobby

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
    Fx Release, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1


  • Der/dieser Eintrag ist völlig normal.


    Warum sollte es völlig normal sein, wenn auch bei Dir die englische Version installiert ist? Dann könnte sich Mozilla doch die vielen lokalisierten Versionen schenken.


    Erst nach Deinstallation der US-Version und Installation der deutschen Version wird es wieder völlig normal.


    attachment=0]System.jpg[/attachment]

  • Ich habe den Firefox über "Hilfe>Über Firefox" aktualisiert. Das wird warscheinlich davon kommen. Aber was solls, mein Browser ist deutsch, das ist die Hauptsache.


    Ach ja, unsere FF-Versionen sind auch lokalisiert, sonst wären sie nicht deutsch.
    Damit verabschiede ich mich von hier. Erbsenzählerei ist nicht mein Ding.

    Firefox 80.0.1 Standard & Portabel.
    Windows 10/64 Pro 2004, 19041.508. Malwarebytes Premium, Adwcleaner, Windows Firewall. Keine Tuningsoftware.

    BACKUP machen, jetzt!

    2 Mal editiert, zuletzt von bigpen ()


  • Erst nach Deinstallation der US-Version und Installation der deutschen Version wird es wieder völlig normal.


    Ich würde nun mal weitere Updates abwarten. Falls dann wieder US angezeigt wird, scheint wohl irgendwo ein Bug zu sein. Diesen kannst Du bei Bugzilla (http://bugzilla.mozilla.org/) selbst melden, weil hier keine Entwickler mitlesen.


    Gruß, Nobby

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
    Fx Release, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1


  • Zum Syncen hast du dich nicht geäußert....


    Das war aus meiner Sicht überflüssig, da ich/wir nichts "syncen".


    Zitat

    in der Zwischenzeit wäre eine deutsche Drüberinstallation schon längst beendet.. :D


    Wenn es sich nur um einen privaten PC handeln würde sicherlich. Und dann nach jedem Update dieses Spielchen? Sorry, da sollen die Entwickler doch einfach mal ihre Hausaufgaben machen.


    Zitat

    Wenn von dir keine Log-Dateien von Malwarebytes angeboten werden, verabschiede ich mich aus diesem Thread.


    Definitiv nicht, das wäre vergebene Liebesmüh. Ciao


  • frage an die betroffenen: verwendet ihr kaspersky?


    Hallo :)


    ich verwende keine Security Suite (also auch nicht den Kasper), sondern schon immer ausschließlich die Windows Firewall und die MSE auf Windows 7 und habe denselben Effekt. Das ist mir aber erst nach dem Lesen dieses Threads aufgefallen und stört mich eher marginal.



    was solls, mein Browser ist deutsch, das ist die Hauptsache.


    Ach ja, unsere FF-Versionen sind auch lokalisiert, sonst wären sie nicht deutsch.
    [...] Erbsenzählerei ist nicht mein Ding.


    Dem schließe ich mich an.


    Gruß Ingo