zusätzliches Icon für die Anpassen-Seite

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo zusammen,
    ich musste meinem Fuchs mal 'n von Grund auf neues Profil verpassen und stelle jetzt fest, dass ich die Icon-Abstände in der Adress-Symbolleiste nicht mehr so wie vorher einfach durch geschicketes Verschieben geringfügig vergrößern/verkleinern kann. Auch der Abstand zwischen Icons und dem Adressfeld ist entweder "riesig" (mit dem flexiblen Zwischenraum) oder ganz eng.
    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, der Anpassen-Seite ein zusätzlcihes leeres Icon zuzufügen, das man - ggf. auch mehrfach nebeneinander - einfach zur Abstandseinstellung benutzen kann? (Früher war doch so ein Abstandshalter standardmäßig enthalten, oder?)
    Ich füge hier mal Screenshots bei für altes Aussehen:
    [attachment=1]FxNavLeisteALT.jpg[/attachment]
    und neues Aussehen:
    [attachment=0]FxNavLeisteNEU.jpg[/attachment]


    Vielen Dank schon mal im voraus für Eure freundliche Hilfe!
    Peter

  • sagte Fischkopp doch bereits, dass ihm genau das eben zu "riesig" ist.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • hm? ein flexibler Leerraum ist ihm doch schon zu "riesig", mit mehreren wirds dann doch noch größer.
    Er hat doch extra Screenshots gepostet wie es vorher aussah (nämlich kleiner). Und genau das möchte er. Ich weiß dafür leider keine Lösung, aber ich scheine zumindest sein Problem zu erkennen :P

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)


  • ggf. auch mehrfach nebeneinander


    Du könntest dem flex. Zwischenraum eine (feste) Größe per Code geben.


    Als Beispiel ein Code für die userChrome.css:


    CSS
    toolbarspring {
    -moz-box-flex: 1;
    min-width: 4px!important;
    max-width: 4px!important;
    }


    Die Werte kannst du dir selber noch anpassen wie du magst.


    so sieht das dann über das Anpassenfenster aus:


    [attachment=0]Screenshot (980).png[/attachment]


    Die Striche die du jetzt siehst (das war mal der breite Zwischenraum) sind nach dem Schließen vom Anpassenfenster natürlich nicht mehr sichtbar :wink:

  • Hey Andreas,


    das ist doch mal ein toller Ansatz, den ich gleich mal ausprobieren werde; DANKE!


    Danke natürlich auch für die anderen Kommentare!


    Peter

  • Jetzt nochmal ein dickes DANKE!


    Das passt wie Faust aufs Auge oder A... auf Brille, wie wir hier gerne mal sagen. Diese Einstellung macht den sogenannten flexiblen Zwischenraum erst wirklich flexibel in der Anwendung.


    Einzig gewöhnungsbedürftig ist die Tatsache, dass beim Anpassen - also beim Einfügen des verkleinerten Zwischenraums - immer erstmal große Zwischenräume angezeigt werden, die der Größe des ursprünglichen flexiblen Zwischenraumes entsprechen. Aber damit kann ich sehr gut leben.

  • Teste mal, zusätzlich zu obigem Code:


    CSS
    toolbarpaletteitem[id^="wrapper-customizableui-special-spring"] {
    min-width: 4px!important;
    max-width: 4px!important;
    }