Firefox Portable funktioniert nicht auf ARD.de

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    kann mir jemand mitteilen, wie ich unter Firefox Portable, aktuelle Version von Caschy, die Ardmediathek.de zum laufen bekomme?
    Gestartet wird die Version von FF portable auf einem frisch installierten Win 10 N Pro x64.
    Adobe Flash NPAPI ist installiert.
    Unter Edge funktionieren die Videos und Streams, nachdem ich Flash erlaubt habe.


    Die Fehlermeldungen unter FF portable lauten entweder "Diese Video kann nicht abgespielt werden. Wir bitten um ihr Verständnis.", oder es gibt einen Hinweis auf Geoblocking, was bei mir nicht richtig sein kann.


    Unter Firefox 56 x64 funktioniert die Seite einwandfrei auf einem anderen Win 7 Pro x64 Rechner.
    Auf diesem Win7 Rechner funktioniert die Ardmediathek mit dem portablem Caschy FF ebenfalls.


    Woran könnte es also liegen?


    :-??

  • Hallo,



    Hier kein Problem...Unbenannt.PNG
    Überprüfe die Einstellungen deines Sicherheitsprogramms oder des AdBlockers


    Ist bei mir unter Win7 auch kein Problem, wie ich oben geschrieben hatte.
    Unter Win10 habe ich kein Sicherheitprogramm (nur das, was dabei war) und FF portable ist nackt out of the box ohne Erweiterungen.




    Der FlashPlayer ist nicht notwendig. Läuft bei mir ohne installiertem Flash.
    Deaktiviere mal Flash und teste, ob es dann läuft.


    Eigentlich war ich auch davon ausgegangen, dass kein Flash mehr nötig ist.
    Wenn ich das Flash Plugin deaktiviere kommt auf ARD die Nachricht "Um den Clip abspielen zu können, benötigen Sie das Flash-Plugin ab Version 10.2 ...."


    <:o


    Womöglich liegt es an Windows N.


    ZDF.de funktioniert einwandfrei.

  • Könnte sein, dass es dann läuft, aber dann hätte ich wieder ein normales Windows, bzw. eigentlich ein viel schlechteres, da es sich nicht mehr auf normalem Weg updaten ließe.

  • Bitte wie, bitte was ? Windows lässt sich wie eh und je über das Windows Update System aktualisieren. Da spielt es keine Rolle ob du eine N Version nutzt. Die N bzw. für Korea KN Version bezieht sich nur auf die fehlende Media Unterstützung. Kein Media Player, kein Groove, kein Skype, keine Kamera sowie eben keine Codecs. Und eben diese Codecs benötigt der Firefox.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex5

    Chrome OS 97 (Stable Channel)

    Linux (Beta) Debian Buster - Firefox Beta [flatpak]

    Android 11 - Firefox Nightly


  • Nehmen wir doch mal dieses Beispiel:


    Läuft bei mir, aber ohne Ton ...
    Zur Kontrolle schnell youtube aufgerufen, Ton läuft dort.

    Firefox 96.0.3 Standardbrowser & Portabler.
    Windows 10/64 Pro 21H2, 19044.1503, Malwarebytes Premium, Adwcleaner, Windows Firewall. Keine Tuningsoftware.

    BACKUP machen, jetzt!


  • Läuft das bei dir auch unter Windows N?


    Da mir keine N-Version zur Verfügung steht: Nein.


    Zitat

    Könnte sein, dass es dann läuft, aber dann hätte ich wieder ein normales Windows, bzw. eigentlich ein viel schlechteres, da es sich nicht mehr auf normalem Weg updaten ließe.


    ...ein viel schlechtetes...
    Das bedarf einer Erklärung. Und schlechter kann es nicht sein, denn dann könntest du ARD-Videos sehen.
    Und was hindert dich daran, eine "normale" Windows-Version zu benutzen?


    Zitat

    ...da es sich nicht mehr auf normalem Weg updaten ließe.


    Auch das bedarf einer Erklärung. Du besitzt eine lizensierte Windows-Version?


    :arrow: Bitte folgende Infos liefern: Unter Hilfe => Informationen zur Fehlerbehebung kopierst du den Inhalt des Feldes durch Drücken des Buttons [Blockierte Grafik: https://picload.org/image/raoopgca/6.1.jpg]
    und fügst den Inhalt in Klammer Code (siehe Bild unten) in deinen nächsten Beitrag.


    [Blockierte Grafik: https://picload.org/image/ridrcwrr/klammercode.png]


    Anleitung [Blockierte Grafik: https://picload.org/image/raogrwll/verknuepfung.png] (Seite ist zeitweise nicht erreichbar)

  • Wie gesagt bei einer N-Version sind die benötigten Codecs nicht mit dabei. Firefox selber liefert die nicht, sondern greift auf die im systemeigenen zurück. Sind wie bei der N-Version keine mit "onboard", so werden diese Videos eben nur per Flash korrekt abgespielt. Wenn der Flash Player separat mit dem Firefox geladen wurde und dann eben unter Windows installiert wurde.
    Da benötigt es eigentlich keine Informationen zur Fehlerbehebung, solange kein Media Feature Pack installiert wurde.


    PS: ggf. ist der TE in diesem Thread von Deskmodder auch unser Fragesteller:https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtopic.php?f=327&t=20070

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex5

    Chrome OS 97 (Stable Channel)

    Linux (Beta) Debian Buster - Firefox Beta [flatpak]

    Android 11 - Firefox Nightly


  • Bitte wie, bitte was ? Windows lässt sich wie eh und je über das Windows Update System aktualisieren. Da spielt es keine Rolle ob du eine N Version nutzt.


    Das ist, soweit ich informiert bin, nicht richtig. Falls das von dir verlinkte Updatepack installiert bei Windows N sein sollte und man somit aus einem N ein normales gemacht haben sollte, wird das nun scheinbar normale Windows 10 bei einem Update nicht wie ein normales Windows behandelt, da die das Updatepack betreffenden Dateien nicht mit upgedatet werden, wie es bei einem normalen Windows üblich ist. Somit wird das Windows, was die Installation des Updates betrifft, nach einem Windowsupdate auch nicht mehr so funktionieren wie zuvor.


    Die Lösung des Problems ist folgende:
    Man muss Flash in FF portable dauerhaft aktivieren.
    Es ist so, dass FF portable nicht immer nachfragt, ob Flash aktiviert werden darf.
    Auf der ARD-Seite wird bei mir beispielsweise nicht nachgefragt.

  • Wenn du dir das Media Feature Pack installiert hast, bekommst du alle Updates dafür und natürlich weiterhin alle Updates für deine installierte Windows Version. Das Media Pack ändert an deiner Version nix. Nur hast du dann die benötigten Codecs inkl. der anderen Media Features. Bedenke das der Flash Player eh von Adobe 2020 (wenn ich das noch korrekt weiß) eingestellt wird. Und nur um ein paar Flash Videos anzuschauen, wo es doch auch ohne geht, extra den alle naselang mit Sicherheitslücken behafteten Flash Player zu installieren?

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex5

    Chrome OS 97 (Stable Channel)

    Linux (Beta) Debian Buster - Firefox Beta [flatpak]

    Android 11 - Firefox Nightly


  • Man muss Flash in FF portable dauerhaft aktivieren.
    Es ist so, dass FF portable nicht immer nachfragt, ob Flash aktiviert werden darf.
    Auf der ARD-Seite wird bei mir beispielsweise nicht nachgefragt.


    Wenn er nicht nachfragt dann nimmt die ARD HTML5 bei "meinem" Portable,
    ich hab Flash nicht dauerhaft aktiviert!


    nice day
    mangray

    FF94.0 64Bit Linux Mint 20.2

  • ...Wenn er nicht nachfragt dann nimmt die ARD HTML5 bei "meinem" Portable...


    Lies mal genau den Thread durch, dann wirst du dahinter kommen, dass der HTML5 Player nur funktioniert, wenn es auch systemeigene Codecs gibt. Da der Threadersteller aber ein Windows N hat, hat er diese Codecs nicht dabei. Diese müssen dann erst per Media Feature Pack nachinstalliert werden.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex5

    Chrome OS 97 (Stable Channel)

    Linux (Beta) Debian Buster - Firefox Beta [flatpak]

    Android 11 - Firefox Nightly


  • Wenn du dir das Media Feature Pack installiert hast, bekommst du alle Updates dafür und natürlich weiterhin alle Updates für deine installierte Windows Version. Das Media Pack ändert an deiner Version nix. Nur hast du dann die benötigten Codecs inkl. der anderen Media Features.


    Das ist so m. Mn. nicht richtig.
    Zwar wird das installierte Windows natürlich weiterhin mit Updates versorgt, nicht aber das nach installierte Update Pack.
    Somit muss man nach jedem großen Windows Update wieder nach Updates für das Update Pack manuell suchen und installieren, falls man es denn findet. Wenn man nicht manuell nach installiert, funktionieren die ehemals über das Update Pack nachinstallierten Komponenten dann nicht mehr.
    So zumindest habe ich es gelesen.
    Womöglich hast du andere Informationen.
    Bestätigen könnte das nur ein MS Mitarbeiter oder jemand, der das Prozedere schon mitgemacht hat.
    Für MS Mitarbeiter habe ich keine Tel.Nr. oder direkte Email. Das Forum MS ist schlecht.


    Ich muss allerdings sagen, dass es für mich auch vollkommen logisch wäre, wenn es so ablaufen würde, wie von dir angedacht, aber es scheint nicht so zu sein.


  • Lies mal genau den Thread durch, dann wirst du dahinter kommen, dass der HTML5 Player nur funktioniert, wenn es auch systemeigene Codecs gibt. Da der Threadersteller aber ein Windows N hat, hat er diese Codecs nicht dabei.


    Wenn man liest, was nicht dabei ist, wird HTML5 nicht erwähnt. Ist HTML5 überhaupt als Codec zu bezeichnen?



    Unabhängig deines Problems, du solltest mehr als dringend das Update auf die aktuelle Version 58.0.2 machen.
    Oder ist dir Sicherheit für deinen PC so egal?


    Nutze ich doch:
    [attachment=0]FF 58.0.2 32.jpg[/attachment]