Vergiss Mein Nicht (cookies, local storage, etc. löschen)

  • Alles neu macht der Februar:


    Verbessertes und simplifiziertes Benutzerinterface.
    Die Regelnamen wurden geändert um besser darzustellen, was sie bedeuten.
    Tutorials, Beschreibungen, etc. wurden aussagekräftiger gestaltet.
    Android unterstützt nicht alle Reinigungsmethoden. das neue UI zeigt nun welche Features fehlen.
    Neue Übersetzungen hinzugefügt: Französisch (Benny Hill, djizuss) und Katalanisch (Lakatoi).
    Verzögerungswerte können nun in Sekunden anstatt in Minuten angegeben.
    Frames werden nun beim Säubern mitbedacht.
    Ein seltenes Problem mit der Cookie-Blockierungslogik wurde behoben.
    Blockierte Cookies erzeugen nun auch eine "entfernt" Benachrichtigung.
    Es ist nun möglich den Cache zu leeren.
    Regeln können nun auf Downloads and Verlaufshistorie angewandt werden und somit auch beim Verlassen einer Domäne angewandt werden.
    Der Code wurde großteils umgeschrieben für verbesserte Stabilität.
    Die Anzahl der Unit-Tests ist deutlich angestiegen um sicherzustellen, dass die Logik fehlerfrei ist: Es sind nun 334 Tests!


    -------------------------------------
    Ich war davon ausgegangen, dass an dieser Erweiterung gar nicht mehr gearbeitet wird und es sie womöglich bald nicht mehr geben könnte.
    Im Hintergrund wurde aber kräftig verbessert und Vieles geändert.
    Ganz klasse finde ich die Pop-Up-Meldungen, aber vielleicht waren die auch vorher schon möglich und ich hatte die Einstellung übersehen. Das hatte ich zuvor immer manuell geprüft, was ich mir nun sparen kann.
    Der Button, mit dem man nur die Cookies von der aktuellen Seite löscht, ist jetzt eindeutig bezeichnet.


    Um alle Cookies, etc. auf einmal zu löschen, muss man jetzt einen Klick mehr machen. Vielleicht könnte das ja wieder auf einen Klick reduziert werden.

    Firefox Quantum als Testversion und Firefox 56
    Ich nutze 2 Versionen von Firefox, die ich in meiner Signatur mitgeteilt habe.
    Mit welcher Version oder Browser ich Beiträge schreibe, spielt für den Inhalt meiner Beiträge keine Rolle.
    Wenn ich eine Frage habe, teile ich im Text zusätzlich mit, um welche Version es geht.

  • Kann es sein, dass die automatische Löschfunktion nicht benötigter Cookies nicht funktioniert?

    Hier ist meine Grundeinstellung des Addons:

    Ich habe zu einigen Websites Regeln definiert, meist "Niemals" oder "Beim Verlassen". Sollten nicht alle anderen, für die's eben keine Regeln gibt, dann nicht gelöscht werden?


    Das passiert nämlich leider nicht. :( Ich finde in der Cookie-Liste mehrere Tage alte Cookies, deren Webseite längst geschlossen ist. Auch wenn ich alle Tabs bis auf einen schließe, stehen die beim Browser-Neustart immer noch drin.


    Habe ich vielleicht eine falsche Einstellung gemacht?

  • Kannst dir ja mal Cookie AutoDelete anschauen, das funktioniert!

    Danke für den Tipp, das kenne ich schon. Und leider tuts das bei mir auch nicht.

    Meine Grundeinstellungen:


    Als momentan einzige Webseite habe ich Camp-Firefox whitegelistet. Somit würde ich erwarten, dass eben nach Neustart nur noch diese Cookies da sind, aber ich finde nach wie vor die komplette Liste. :(


    Hast du nen Tipp, ob ich dort was falsch eingestellt habe?

    Oder welche Grundeinstellungen im Firefox selber gestellt werden müssen? Vielleicht haperts ja daran.

  • Kann es sein, dass die automatische Löschfunktion nicht benötigter Cookies nicht funktioniert?

    Ich werde aus deinem Posting nicht schlau. Kannst Du bitte Deinen Text noch einmal durchgehen? Ich denke nämlich, dass Du an einer Stelle ein „nicht“ zu viel hast, und nur Du kannst wissen, welches da nicht hingehört. Bis jetzt ergibt das alles für mich keinen Sinn, es ist widersprüchlich in sich.


    Was ist deine Einstellung für „Säuberung falls keine Regel greift (default: Beim Verlassen)“? Das ist im Tab links von dem, wo Du oben den Schnappschuss zeigst.


    Ich habe neben Vergiss Mein Nicht (VMN) noch den Cookie Quick Manager installiert, nutze den aber nur zur Kontrolle, und weil er mir Cookies aus Containern anzeigt. Ich habe da eben reingesehen und finde nur Cookies von Seiten, die ich in VMN auf nicht vergessen gesetzt habe. Ob der Local Storage ordnungsgemäß gelöscht wird, kann ich mit dem anderen Addon aber nicht kontrollieren (was auch genau der Grund ist, warum ich es nicht als Hauptaddon nutze).


    Edit:

    Tatsächlich werden die lokal gespeicherten Daten nicht mehr gelöscht, das betrifft aber (bei mir) nicht die Cookies. Neben den von .DeJaVu verlinkten Anmerkungen in den Addon-Reviews (obwohl dort einer auch bei den Cookies etwas als fehlerhaft kritisiert) gibt es noch eine Issuemeldung auf Lusitos GitHub-Ressource: Addon is not cleaning localstorage – und ich kann/muss das bestätigen. Man kann sich ja die gespeicherten Daten in den Einstellungen ansehen (und dort manuell löschen), wo ich sehen kann, dass eben nicht gelöscht wurde.

  • Bitte nicht die "Storage" unter den Einstellungen mit "Local Storage" verwechseln. Dieser Begriff dort ist mehr als nur verwirrend gewählt und bezeichnet nicht nur den Local Storage, sondern fasst wesentlich mehr zusammen, siehe: https://github.com/Lusito/forg…75#issuecomment-526918057

    Balob, kannst du bitte ein paar mehr Details geben, wie du die Cookies siehst, die gelöscht werden sollten?
    So spontan wäre folgendes möglich:

    - Du könntest die Fallback-Regel auf Niemals stehen haben (Säuberung wenn keine Regel greift, steht ganz unten unter allen Regeln).

    - Du schaust dir "Cookies" beim CCleaner oder ähnlicher externer Software an, anstatt Firefox zum anschauen der Cookies zu nutzen. In dem Fall sind das was du siehst nicht zwingend Cookies. CCleaner zählt z.B. HSTS Supercookies als Cookies, dabei sind sie technisch gesehen keine. HSTS Supercookies können von Erweiterungen bisher nicht gelöscht werden.


    Andernfalls versuch bitte mal, die manuelle Säuberung durchzuführen, um zu schauen, ob es da dann ggf. gelöscht wird.

  • Die Reviews stammen leider von der gleichen Art Fehlinformation und Berichtende schauen sich in der Regel danach auch nicht mehr meine Antworten an. Ich bemühe mich, den Informationsfluss zu verbessern, aber ich bin halt auch nur eine Person an dem Projekt und alles läuft in meiner Freizeit.

  • Ich bemühe mich, den Informationsfluss zu verbessern, aber ich bin halt auch nur eine Person an dem Projekt und alles läuft in meiner Freizeit.

    Alles ist gut, solange Du überhaupt reagierst – und das tust du ja.


    Der Jetzt Löschen Button löscht cookies und localstorage. Supercookies können von Web-Extensions leider garnicht gelöscht werden. Dazu fehlt die Schnittstelle. Supercookies sind auch technisch gesehen keine Cookies, aber das ist ein anderes Thema.

    Ach, stimmt ja. Das hattest Du das sogar schon mal ausgeführt:

    […] z.B. HSTS Supercookies als Cookies, dabei sind sie technisch gesehen keine. HSTS Supercookies können von Erweiterungen bisher nicht gelöscht werden.

    Dazu gibt es auch noch die Ergänzung eines Herrn, den ich täglich im Spiegel sehe :whistling:: Speravir am 3. August 2018.

  • Hallo Leute,


    sorry für meine späte Antwort, ich war ne Zeit quasi-AFK.

    Kann es sein, dass die automatische Löschfunktion nicht benötigter Cookies nicht funktioniert?

    ... Kannst Du bitte Deinen Text noch einmal durchgehen? Ich denke nämlich, dass Du an einer Stelle ein „nicht“ zu viel hast, und nur Du kannst wissen, welches da nicht hingehört. Bis jetzt ergibt das alles für mich keinen Sinn, es ist widersprüchlich in sich.

    Meiner Meinung nach sind alle "nicht" am richtigen Platz:

    Zum ersten "nicht": Ich möchte die nicht benötigten Cookies loswerden, die benötigten will ich ja behalten.

    Zum zweiten "nicht": Drumherum den Satz "Kann es sein, dass die automatische Löschfunktion ... nicht funktioniert?"

    Klingt für mich alles schlüssig. :)


    Aber (vermutlich) hat sich die Sache erledigt (naja so halb, siehe weiter unten): ich habe mir ein sauberes neues Profil erstellt, die alten Addons wieder nachgeladen, aber die Sicherheitseinstellungen "Verbesserter Schutz vor Aktivitätenverfolgung" auf "Standard" gelassen. Früher hatte ich dort alle 4 Knöpfe in den benutzerdefinierte Einstellungen an, dazu Blockieren von "Alle Cookies von Drittanbietern" und "Inhalte zur Aktivitätenverfolgung" in allen Fenstern. Möglicherweise lags daran.


    Jetzt funktioniert VMN bei mir folgendermaßen:

    1. ich habe bis auf "*.camp-firefox.de" und "*.www.camp-firefox.de" (stehen auf "Niemals") alle anderen Domänenfreigaben in VMN gelöscht. Somit sollten nach meinem Verständnis alle anderen Cookies durch die Grundeinstellung "Beim Verlassen" gelöscht werden.
    2. dann alle! Tabs geschlossen, bis auf einen https://www.heise.de.
    3. Firefox beendet
    4. Firefox gestartet, jetzt werden folgende Cookies angezeigt:
      • camp-firefox.de ist OK, die sollen ja gespeichert werden.
      • heise.de ist auch OK, weil der Tab ja wiederhergestellt wurde

        Aber warum finde ich dort die duplicati-, gmx- und youtube-Cookies? Diese Seiten wurden schon vor mehreren Browsersitzungen geschlossen und der Browser seitdem etliche Male neu gestartet.
        Auch wenn dort Cookies=0 angezeigt wird, blieben ja doch noch etliche KB bzw. MB gespeichert.?(

    Irgendeine Idee dazu? Wenn diese drei Cookies beim Neustart auch noch weg wären, wär's perfekt.


    LG

  • unter Eistellungen--> Datenschutz & Sicherheit -->Chronik --> nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen --> Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird --> Einstellungen --> Haken setzen bei "Offline-Website-Daten"


    BTW: ich bewerkstellige das übrigens komplett ohne die Erweiterung VergissMeinNicht und bei mir wird auch alles gelöscht außer die von mir vorher definierten Ausnahmen.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Danke, das wars!:)


    Du machst das vermutlich über "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" und "Berechtigungen verwalten"? Ich vermute, das macht das Selbe, aber VMN hat ein besser zugängliches Menü. Zudem sehe ich, wenn eine Webseite mehrere unterschiedliche Cookies setzt.