LoadingBar.uc.js - Script für Ladefortschritt in URL-Bar: Farbe ändern?

  • Hallo Kollegern,


    ich hatte hier danach gefragt:

    Zitat

    Stattdessen soll sich die Fortschrittsanzeige in der URL-Bar befinden. Bis FF56 war das durch die Erweiterung Status-4-Evar möglich und sah bei mir so aus:
    [attachment=1]Fortschritt FF56.jpg[/attachment]



    Nun habe ich dieses Script hier gefunden:


    Bewirkt in meinem 57er folgendes:
    [attachment=0]Bildschirmfoto 2017-12-04 um 20.47.41.jpg[/attachment]



    Frage: Das Muster gefällt mir, nur wie lässt sich die Farbe ändern, z. B. in ein helles Grau?

  • Ergänzend: :)
    Dieser Wert sollte es sein. Das 0.7 ist die Transparenz. 0 = durchsichtig; 1 = Vollfarbe

    Code
    rgba(17,238,238,.7)


    Ein helles Grau wäre also etwas in der Art:

    Code
    rgba(230,230,230,.7)

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

  • Ah, vielen Dank euch beiden! :klasse: Ich versuche das gleich mal umzusetzen.

    Gruß
    Manfred


    FF in aktueller Releaseversion, auf MacBook Pro 16" M1 2021 unter macOS Monterey

  • Hallo
    Ich habe das gleiche Script und möchte auch die Farbe ändern.Es klappt so wie es EffPeh beschrieben hat aber nicht bei mir.Wo genau muss das geändert oder ergänzt werden?Muss der Eintrag "rgba(17,238,238,.7)" raus und dafür "rgba(230,230,230,.7)" rein?Oder muss "rgba(230,230,230,.7)" noch dazu?Habe das Script in eine txt Datei gewandelt die Änderungen vorgenommen und wieder in uc.js Datei gewandelt danach FF neu gestartet.War das so richtig?



    Danke schon mal im voraus hwww

    Firefox 107.0.1 - 64 Bit / Windows 11 - 22H2 - 64 Bit - Home

  • Es wird nix ergänzt. Die rgb Farben werden einfach durch andere ersetzt.
    Und es werden auch keine Dateien in irgendwas umgewandelt.
    Javascript mit nem vernünftigen Editor öffnen, machen was man machen will, speichern, schließen und wichtig beim Fuchsstart den Scriptcache löschen.

  • hwww:
    Schau dir mein Script an und vergleiche es genau mit dem originalen. Dort, wo die Werte von mir verändert sind, trägst du einfach deine ein:


    loshombre:
    Der Scriptcache wird doch gelöscht, wenn er den Fuchs neu startet, oder unterliege ich einem Irrtum? :-??

    Gruß
    Manfred


    FF in aktueller Releaseversion, auf MacBook Pro 16" M1 2021 unter macOS Monterey

  • Da ich nicht wissen kann, wie ihr alle hier euren Fuchs in Verbindung mit Scripten so startet, kann und muss ich immer wieder drauf hinweisen.
    Wenn die userchrome.js nach neustem aktuellen Stand angelegt ist, dann ja.
    Ansonsten nicht!
    Also endweder steht in der userchrome.js die zusätzliche Zeile zum Scriptcache löschen, oder man nutzt ein Restart Script, das in der Lage ist, den Cache beim Neustart zu löschen. Es geht auch beides, das ist kein Problem.
    Ohne den ganzen Klamotten hier wird der Fuchs beim Start gar nichts löschen!

  • Code
    userChrome.ignoreCache = true;
    userChrome.import("*", "UChrm");

    Das ist der Inhalt meiner userChrome.js. Ich nehme an, "ignoreCache" bedeutet, dass er beim Starten des Fuchses außen vor bleibt, also nichts aus ihm gelesen wird. Ist das gleichzusetzen mit leeren?

    Gruß
    Manfred


    FF in aktueller Releaseversion, auf MacBook Pro 16" M1 2021 unter macOS Monterey

  • Hallo
    Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben zu Antworten.War wieder mal der Fehler von mir!Hatte bei allen Tests mit der Änderung der Farben den userChrome.js-Cache nicht gelöscht.Jetzt funktioniert es wunderbar.



    Allen ein schönes Wochenende hwww

    Firefox 107.0.1 - 64 Bit / Windows 11 - 22H2 - 64 Bit - Home