Fragen zum neuen NoScript

  • NoScript hat für Firefox 57 bekanntlich eine runderneuerte Version veröffentlicht (10.1.1).


    Mit der Benutzeroberfläche komme ich bisher noch gar nicht klar.


    Zur Eingrenzung der Probleme möchte ich Folgendes fragen:


    - Bei Rechtsklick auf das NoScript-Symbol öffnet sich bei mir jenes Kontextmenü, das eigentlich zum danebenstehenden Symbol des Firefox-Browsers gehört (also zum Symbol "Menü öffnen", den drei waagrechten Strichen). Das heißt, es sieht so aus:



    [attachment=1]NSRK.jpg[/attachment]



    Offenbar aufgrund dieses Problems (Bugs?) komme ich auch zu keinen NoScript-Einstellungen mehr.



    - Bei Linksklick öffnet sich zB. folgende Leiste:



    [attachment=0]NSLK.jpg[/attachment]


    Im konkreten Fall wurde von mir das Script für camp-firefox.de erlaubt ("Vertrauenswürdig"). Also die Funktionalität von NoScript scheint intakt. Aber die Optik (insbesondere die überlagerte Schrift) ist schrecklich.


    Ist das bei euch auch so?

  • Sieht furchtbar aus mit der überlagerten Schrift. Und über die Funktionen habe ich überhaupt noch keinen Durchblick. OK, hier steht es wie bei Dir, Foxtester, aber was es im einzelnen bedeutet erschließt sich mir nicht. Was ist z. B. temporär zulassen und was permant zulassen.

    Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
    Roesen's Law

  • Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich schon einmal sehr, dass es nicht an meinem Rechner bzw. meiner Installation liegt. :D



    Was ist z. B. temporär zulassen und was permant zulassen.


    Ich habe es noch nicht ausprobiert. Aber ich nehme an, es wird so sein wie bisher:
    - "Temporär zulassen" gestattet das Script (nur) für die konkrete Browser-Session. Wenn du den Browser das nächste Mal öffnest, ist das Script wieder verboten.
    - Bei "Permanent zulassen" bleibt das Script auf Dauer erlaubt (bis du es allenfalls wieder manuell verbietest). Du hast damit dieses Script also in der "White List".


    Was bisher (im Kontextmenü) an Optionen untereinander angeordnet war, steht jetzt anscheinend (in Form entsprechender Symbole) nebeneinander in einer Reihe.

  • Soeben entdeckt:


    Einen Thread im NoScript-Forum (Englisch) zum Thema neue Benutzeroberfläche:
    https://forums.informaction.com/viewtopic.php?f=7&t=23589


    Ich muss mich dort erst einlesen. (Aber so viel ist schon klar: Wir sind nicht allein mit unserer Verwirrung. :mrgreen: )


    Soweit ich das bisher nachvollziehen konnte, erreicht man die Option des temporären Zulassens eines Scripts jetzt erst dann, wenn man zuvor die dauerhafte Zulassung gestattet hat:


    Zitat

    Once you've permanently allowed a site, you can make the permission temporay by clicking the clock that shows up to the right of the current permission type.


    (Quelle: https://forums.informaction.co…ic.php?f=7&t=23589#p91327 )


    Das wäre allerdings reichlich unlogisch (und unpraktisch). :-??


    Das Problem mit der überlagerten Schrift wird übrigens auch schon erwähnt (und durch Abbildung gezeigt):
    https://forums.informaction.co…7&t=23589&start=15#p91442


  • Ich habe es noch nicht ausprobiert. Aber ich nehme an, es wird so sein wie bisher:
    - "Temporär zulassen" gestattet das Script (nur) für die konkrete Browser-Session. Wenn du den Browser das nächste Mal öffnest, ist das Script wieder verboten.
    - Bei "Permanent zulassen" bleibt das Script auf Dauer erlaubt (bis du es allenfalls wieder manuell verbietest). Du hast damit dieses Script also in der "White List".


    Oops, da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Was das ist weiß ich wohl nur auf welchen Button klicke ich jetzt um z.B. temporär oder permanent zuzulassen.


    Was bisher (im Kontextmenü) an Optionen untereinander angeordnet war, steht jetzt anscheinend (in Form entsprechender Symbole) nebeneinander in einer Reihe.


    Deshalb komm ich ja so durcheinander.

    Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
    Roesen's Law


  • auf welchen Button klicke ich jetzt um z.B. temporär oder permanent zuzulassen.


    Zunächst linker Mausklick auf das NoScript-Symbol.


    Danach:


    a) Permanentes Zulassen:
    Du klickst auf das blaue "S" (= 2. Symbol von links in der Reihe):



    [attachment=0]NS2.jpg[/attachment]



    b) Das temporäre Zulassen ist so umständlich (und unlogisch) wie oben von mir erwähnt:


    - Du musst zunächst das Script (dauerhaft) zulassen ("Vertrauenswürdig") - also wie oben (Klick auf das "S").
    - Danach erscheint in diesem "S" bzw. daneben eine kleine Uhr (die ist aber kaum sichtbar, weil sie durch das Wort "Vertrauenswürdig" überdeckt ist) [siehe gelben Kreis in der folgenden Abbildung]. Wenn du dich mit dem Mauszeiger darüberbewegst, erscheint der Hinweis "(VERTRAUENSWÜRDIG) temporär erlauben". Jetzt musst du klicken, wenn du die temporäre Erlaubnis erteilen willst.



    [attachment=1]NS.jpg[/attachment]



    Kurz gesagt: Im Moment ist das (jedenfalls in der deutschen Version) so gut wie unbrauchbar.

  • Noch etwas ist mir aufgefallen, sämtliche Einstellungen wirken sich auf alle Seiten aus!
    Wenn man auf Custom drückt dann sollte die ausgewählte Einstellung nur auf die aktive Seite
    sich auswirken. Funktioniert aber "noch" nicht. Man muss den Entwickler noch ein bisschen Zeit geben
    ist ja die erste neue Version.


    nice day
    mangray

  • @Foxtester,


    Danke für die Anleitung!



    Kurz gesagt: Im Moment ist das (jedenfalls in der deutschen Version) so gut wie unbrauchbar.


    Seh ich auch so.

    Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
    Roesen's Law

  • Inzwischen hat sich bei mir NoScript 10.1.2 installiert. Eine spürbare Verbesserung gibt es damit bereits: Die Schrift (nach Klick auf das NoScript-Zeichen) ist nun einwandfrei lesbar (allerdings jetzt englisch) und die Symbole sind auch alle erkennbar.


    So sieht es jetzt z.B. bei mir aus:



    [attachment=0]NS.jpg[/attachment]




    Laut Changelog auf der NoScript-Seite (https://noscript.net/changelog) sind auch zwei neue Symbole/Funktionen hinzugekommen. Das sind die zwei Uhrensymbole, rechts oben:


    - Die Uhr mit dem roten Rufzeichen bedeutet: "Temporarily allow all this page" (also das temporäre Erlauben aller Sripts auf der betreffenden Seite)
    - Die Uhr daneben (jene mit dem rot umrandeten Durchgestrichen-Zeichen) bedeutet: "Revoke temporary permissions" (also die Zurücknahme aller zuvor gewährten temporären Erlaubnisse).


    Natürlich lässt sich auch weiterhin für jedes Script gesondert eine temporäre Erlaubnis erteilen - auf die schon zuletzt geschilderte, etwas eigenartige Weise: Man muss zuerst das betreffende Script dauerhaft erlauben (Klick auf das blaue "S"). Dann sieht man am rechten Ende des grauen Feldes (in dem jetzt "TRUSTED" steht) ein kleines Uhrensymbol. Ein Klick darauf verwandelt die permanente in eine temporäre Erlaubnis des betreffenden Scripts.

  • Habt ihr auch das Problem das der NoScript-Zähler auf einigen Seiten, wie Chip.de, extrem schnell ansteigt?
    Teileweise geht der Counter weit über 1000 und stoppt eigentlich gar nicht mehr.
    Man muss erst Media erlauben, damit die Seite nicht komplett einfriert, das kann es doch nicht sein. :(
    [attachment=0]Screen.jpg[/attachment]

    Bilder

    • Screen.jpg

    Every time you make a typo, the errorists win.

  • Hallo PM,


    dass sich die Zahl ändert und teilweise rasch ansteigt (je nachdem, wohin man im NoScript-Fenster gerade klickt :mrgreen: ), ist mir auch schon aufgefallen. Aber bei mir bleibt das bisher immer im zweistelligen Bereich. Ein Wert über 1000 - das ist schon extrem. Ich komme bei chip.de auf ungefähr 20; wie gesagt abhängig davon, welche Scripte ich wie freigebe. Manchmal wandert der Zähler auf über 30, geht aber dann wieder in den Bereich um die 20 zurück. Von der Gefahr eines Einfrierens der Seite konnte ich bisher auch noch nichts bemerken.


    Um welche Adresse geht es konkret? Ich vermute um diese: http://www.chip.de/


    Wann steigt das bei dir so stark an? Schon beim Öffnen der Seite, oder nachdem du im NoScript-Fenster etwas verändert hast?

  • Danke für den Link, Zitronella. Ist interessant, was in dem Video gesagt und gezeigt wird. Manchem stimme ich zu, Anderem nicht. Wenn ich Zeit finde, komme ich vielleicht darauf zurück.


    Was das Löschen von Einträgen aus der Liste betrifft: Das geht sehr einfach, ist aber nicht so ohne Weiteres herauszufinden (ich habe es im NoScript-Forum gelesen):


    Einfach den Eintrag, den man entfernen möchte, auf "Default" setzen (also auf das Symbol ganz links klicken). Damit ist er beim nächsten Laden der Liste entfernt.


  • Es scheint durch die auf vielen Seiten eingebundenen Videos ausgelöst zu werden.
    Wie z.B. auf dieser Seite. Der Zähler rennt da wie blöd, es gibt da wohl eine Endlosschleife.
    http://www.chip.de/downloads/Firefox-64-Bit_85086969.html


    Ich komme bei dieser Seite nach dem Öffnen auf 8. Wenn ich die Scripts für chip.de zulasse, läuft der Zähler ein Zeit lang (geht im Maximum auf ungefähr jenseits der 40) und stoppt dann bei 27 oder 28 (je nach Versuch unterschiedlich).




    was bedeutet das rote oder grüne Schloß im neuen Noscript?


    Die genaue Bedeutung kann ich dir auch nicht sagen - aber wie man damit umzugehen hat, schon. :wink:


    Es kommt darauf an, ob du eine Seite mit https: oder mit http: vor dir hast.


    Variante a):
    Du öffnest eine Seite, die auf "https:" lautet (Beispiel: https://www.zdf.de/)
    Dort funktioniert die Scripterlaubnis so:
    Du klickst auf das "S" (= erlaubst das Script) ---> neben der Domain erscheint ein grünes Schloss ---> du klickst auf "Reload" (der kreisförmige Pfeil links oben) und die Seite wird jetzt mit erlaubtem Skript neu geladen.


    Variante b):
    Du öffnest eine Seite, die auf "http" lautet (also ohne "s") (Beispiel: http://www.directupload.net/)
    Das Script erlaubst du hier so:
    Du klickst auch in diesem Fall auf das "S" (= erlaubst das Skript) ---> neben der Domain erscheint auch hier ein grünes Schloss ---> dieses musst du jetzt anklicken ---> es wird daraus ein rotes, offenes Schloss ---> erst jetzt klickst du auf "Reload".


    Es läuft also so: Vom "S" zum Schloss (dieses anklicken), und dann vom Schloss zum "Reload":



    [attachment=0]DIR.jpg[/attachment]



    Unterlässt du im Fall b den Klick auf das Schloss, funktioniert die Aktualisierung der Seite nicht. (Die Erlaubnis wird nicht übernommen, und es gibt nach dem neuerlichen Laden wieder die Standardeinstellung, also gesperrtes Script.)


    Warum das so ist, versucht z.B. hier jemand im NoScript-Forum zu erklären (englisch):
    https://forums.informaction.com/viewtopic.php?p=92098#p92098


    Diese Sache mit dem Schloss verursacht viel Verwirrung. Ich vermute, es wird in einer der kommenden Versionen etwas daran geändert werden.




    Und wie kann man den umstellen auf Deutsch


    Meines Wissens derzeit gar nicht. In der ersten Version von NoScript 10 gab es noch die deutsche Fassung. Aber da hat auf der Benutzeroberfläche die Schrift teilweise die Symbole überdeckt. Deshalb wurde die deutsche Version (vermutlich nur vorübergehend) zurückgezogen.


  • Habt ihr auch das Problem das der NoScript-Zähler auf einigen Seiten, wie Chip.de, extrem schnell ansteigt?
    Teileweise geht der Counter weit über 1000 und stoppt eigentlich gar nicht mehr.
    Man muss erst Media erlauben, damit die Seite nicht komplett einfriert, das kann es doch nicht sein. :(


    Hi,
    das Problem habe ich auf Twitter auch. Wenn Tweets mit eingebetteten Gifs kommen (und in Endlosschleife sind), ich über NoScript - twimg.com - Custom - den Haken bei Media entferne, wird zwar die Gif geblockt und wie früher ein NoScript-Symbol über dem Gif angezeigt, allerdings steigt der Counter (wahrscheinlich je nach Dauer des Gifs) immer weiter an. Habe dann nach einigen Minuten 'Media' wieder zugelassen, weil ich im mittleren 3-stelligen Bereich angekommen war. Danach stieg der Counter erst wieder an, wenn tatsächlich etwas neues hinzukam.
    Scheinbar werden die Media-Files nicht richtig blockiert, wodurch diese im Hintergrund immer wieder neu geladen werden.


    Grüße
    Dragneel


  • gibt es das forum auch in deutsch?


    Nein. Meines Wissens leider nur englisch.



    weiß jemand wie man das mit tastenkombinationen macht? der ist ja nur noch mit der Maus zu bedienen


    Vielleicht wissen Andere etwas dazu. Ich arbeite nie mit Tastenkombinationen.


    Auf der NoScript-Seite steht Folgendes (https://noscript.net/features):

    Zitat

    If you're not a mouse lover, you will find these two keyboard shortcuts helpful:


    CTRL + SHIFT + \ (backslash) toggles allowance status for the current top-level site - temporarily by default, to make it permanent set the about:config noscript.toggle.temp preference to false.
    CTRL + SHIFT + N opens the NoScript menu, which lets you perform every NoScript related operation using the cursor keys.


    Both these shortcuts can be changed using the about:config noscript.key.* preferences.


    Das betrifft aber wohl noch die alte Version.