Firefox 44 - Einstellungen Datenschutz

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Bei mir fehlt im Firefox 44 bei den Einstellungen zum Datenschutz bei den Cookies die Option
    "Behalten, bis: jedes Mal nachfragen", die bisher bis Fx 43.0.4 vorhanden war.


    Ist das ein Bug oder eine gewünschte Änderung?

  • Hallo aborix,


    danke für die schnelle Antwort.


    Ich habe es befürchtet :traurig: , da kann man nur hoffen, dass das nicht das letzte Wort ist.

  • als alternative würde ich empfehlen, cookies bis zum sitzungesende zu behalten und ausnahmen für die paar seiten anzulegen, auf denen du auch dauerhaft angemeldet bleiben möchtest. damit hättest du auch ein datenschutz-freundliches setup & vermutlich viel weniger arbeit als zu vor...

  • Zitat von nobbi1

    Ich habe es befürchtet :traurig: , da kann man nur hoffen, dass das nicht das letzte Wort ist.


    Das hoffe ich auch. Und da sind wir bestimmt nicht die einzigen. Vielleicht ist unter den Enttäuschten auch jemand, der eine Erweiterung programmieren kann, mit der man wieder selbst bestimmen kann, ob Cookies angenommen werden. :-???


    Gruß
    Feuerrabe

  • Mir gefällt das auch nicht. So wie es war, ware es gut.
    Ich brauche keinen Cookiemanager etc. wie vorgeschlagen. Das einmalige Bestätigen bei neuen Cookies, wie damit verfahren werden soll, ist völlig ausreichend.
    Diese Möglichkeit ist auch in anderen Browsern verschwunden (wenn sie den jemals da gewesen ist). Mir scheint, die Browser werden jetzt Unternehmensfreundlicher und weniger Daten schützend.


    Gruß
    Ulrich

  • Zitat von ulrich13

    Ich brauche keinen Cookiemanager etc. wie vorgeschlagen.

    Möglicherweise doch... :lol:
    Es gibt genau 2 Möglichkeiten... man arrangiert sich mit dem, was ist oder sucht sich einen anderen Browser, der das bietet... was schwierig werden dürfte...
    Hier rumzumeckern hilft nicht weiter, da wir auch nur ganz normale Nutzer sind.


    Entwicklungsvorschläge und Kritik zu Firefox kannst Du hierhin [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/s1kgb4.png] schreiben und
    hier mitlesen.
    Man beachte, das die Betriebssprache Englisch ist.

  • Sorry, das war kein Meckern an Euch. Ich wollte mich nur dem Wunsch anschließen, dass es doch so werde, wie es war.


    Gruß
    Ulrich

  • Zitat von Boersenfeger

    Möglicherweise doch... :lol:
    Es gibt genau 2 Möglichkeiten... man arrangiert sich mit dem, was ist oder sucht sich einen anderen Browser, der das bietet... was schwierig werden dürfte...


    nichts leichter als das:
    http://www.palemoon.org/


    Pre-Australis...

  • Pale Moon käme mir niemals auf die Festplatte. Vollkommen veralteter technischer Unterbau. Und wem die Optik von Firefox nicht gefällt (weil hier "Pre-Australis" genannt worden ist), der hat auch mit Firefox mehr als genug Optionen, dazu braucht man kein fragwürdiges Firefox-Derivat. Dann doch lieber das Original verwenden und anpassen.


    Und was speziell die entfernte Funktion betrifft, um die es hier geht, die wurde ja auch nicht grundlos entfernt, sie war einfach fehlerhaft und sollte vor Jahren schon entfernt werden. Die Funktion hat sogar Abstürze verursacht.

  • Palemoon? Nie im Leben.... man schaue sich meine Erweiterungen an. Mit CTR bastle ich das "PreAustralis-Aussehen", wie auch schon von Sören angemerkt, wieder zurecht. Und das bis derzeit Firefox 47.0 nightly... :)

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Und was speziell die entfernte Funktion betrifft, um die es hier geht, die wurde ja auch nicht grundlos entfernt, sie war einfach fehlerhaft und sollte vor Jahren schon entfernt werden. Die Funktion hat sogar Abstürze verursacht.

    Nun, dann hätte man sie entkäfern sollen, aber nicht ersatzlos streichen!


    Der Vorschlag, jedesmal zu löschen und "ein paar" Ausnahmeregeln anzulegen, ist erheblich aufwändiger als das Anklicken des entsprechenden Optionsfelds in der Cookie-Anzeige.
    Ausserdem habe ich dann ja erstmal alle Cookies auf dem Rechner und bin die erst dann wieder los, wenn ich die Sitzung beende.


    Mit der alten Funktion hab ich sie gar nicht erst drauf gelassen!!!!


    Ich wäre auch sehr dafür, dass wieder zu implimentieren!