Forumklima

Kritik und Anregungen zum Forum sind hier richtig.
spoofie
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Mo, 15. Jun 2015 18:21

Re: Forumklima

#16

Beitrag von spoofie » Mi, 26. Aug 2015 21:45

Sören Hentzschel hat geschrieben:aber ich bin nicht bereit, weiterhin Geschenke zu machen, nicht für diesen Dank.
Dazu passt irgendwie auch:
xxxxx hat geschrieben: Thema erledigt. Ich bin weder bereit, eine Migration der Forensoftware auf das WBB noch ein Upgrade auf den neusten Major-Release dieser Software nach dem Serverwechsel durchzuführen.
http://www.camp-firefox.de/forum/viewto ... 86#p977786

Ja, Kinners, so geht's nicht. Wir werden schon sehen, was wir von der Revolte haben.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18643
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Forumklima

#17

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 26. Aug 2015 21:59

Den Zusammenhang zwischen beiden Themen hast du vollkommen richtig erkannt.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 52230
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Forumklima

#18

Beitrag von Boersenfeger Themen-Starter » Do, 27. Aug 2015 15:00

@ Sören:
Konkrete Frage: Muss man davon ausgehen, das du das Forum dichtmachen willst? Offensichtlich hast du ja alle Möglichkeiten dazu! Deine letzten Ankündigungen und auch dein letzter Beitrag führen mich zu dieser Annahme...
Oder guckst du dir zunächst an, ob die üblichen "Querulanten" (mich eingeschlossen) hier von allein den Fisch machen?
Stand 18.11.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20100101 Firefox/63.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20181115 Firefox/64.0b10
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:65.0) 20181118 Firefox/65.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18643
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Forumklima

#19

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 27. Aug 2015 15:15

Boersenfeger hat geschrieben:Muss man davon ausgehen, das du das Forum dichtmachen willst?
Nein, davon musst du definitiv nicht ausgehen. Und das ist auch nichts, was ich entscheiden würde, solange A. Topal der offizielle Betreiber ist. Wäre ich der Betreiber, würde ich mich selbst um das Hosting kümmern (statt dass auf die Mozilla-Server zu übertragen) und dann Werbung auf der Webseite schalten. Denn ich kann es nicht nachvollziehen, wie man solche Potentiale nicht nutzen kann. Und dann wäre mein Interesse am Dichtmachen nochmal besonders gering. Aber so oder so würde ich nicht wollen, dass die wichtigste Support-Plattform für Firefox im deutschsprachigen Raum nicht mehr existiert.
Boersenfeger hat geschrieben:Oder guckst du dir zunächst an, ob die üblichen "Querulanten" (mich eingeschlossen) hier von allein den Fisch machen?
Ich schaue mir immer ganz genau an, was es an Aufgaben gibt und was ich bereit bin zu investieren. Einige haben keine Vorstellung davon, was für ein Aufwand hinter manchen Dingen steht. Und ich möchte betonen, dass ich schon bezahlte Angebote für die Administration von Foren hatte, meine Administrationsdienste sind gefragt, und ich das hier in meiner Freizeit mache. Ich habe außerdem noch genug andere Webseiten, die ich betreue. Ich habe mich gegenüber A. Topal bereit erklärt, die technische Verantwortung für das Forum zu übernehmen, d.h. ich werde auch weiterhin gewährleisten, dass Sicherheitsupdates eingespielt werden, sei es für Tapatalk oder die Forensoftware selbst.

Da fängt es ja schon an: nach jedem Sicherheitsupdate muss ich meine Änderungen an der Beitragsansicht neu einbauen (Themenstartersymbol u.a.), es ist einfach nur lästig und alles andere als ein Vergnügen.

Und jetzt nehmen wir ein Upgrade auf den aktuellen Major-Release der Software: ich muss das Forum zunächst identisch klonen, Modifkationen herausnehmen, damit diese nicht im Weg stehen, das Upgrade durchführen und testen, das Ganze am Ende dann alles am Produktivsystem nochmal machen. Dafür geht wenigstens ein komplettes Wochenende und damit fast meine gesamte Freizeit drauf. Bei einem Umstieg auf eine andere Software ist der Aufwand noch höher. Und Frauen finden es übrigens in der Regel auch nicht soooo toll, wenn der Freund das ganze Wochenende am Computer sitzt statt Zeit zu haben.

Und für Ressourcen-Investitionen dieser Art bin ich derzeit nicht bereit. Ich erwarte ja nicht einmal, dass sich irgendjemand für den Aufwand bedankt, den ich betreibe, aber wenn ich mich nicht wohl in diesem Forum fühle, werde ich meine Freizeit auch nur für das Notwendigste opfern und keine Minute mehr an Zeit reinstecken als notwendig. Natürlich werde ich weiterhin gewohnt viel Zeit in den Support stecken, denn die hilfesuchenden Nutzer können dafür am Wenigsten. Aber ich gehöre nicht zu denen, die sich alles gefallen lassen und dann auch noch Geschenke verteilen. In diese Kategorie fallen übrigens auch die Firefox-Nachrichten auf der Webseite: mir gehen dadurch reale Einnahmen verloren, das ist ein Geschenk von mir an die Seite, das ich jederzeit zurücknehmen kann. Der Betrieb von Webseiten (in dem Fall mein Blog, von dem die originalen Artikel sind) ist Teil meines Jobs, womit ich Miete und Brötchen bezahle:

http://agenedia.com/#projects


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
*Nobbi*
Senior-Mitglied
Beiträge: 2173
Registriert: Sa, 01. Dez 2007 14:51
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)

#20

Beitrag von *Nobbi* » Do, 27. Aug 2015 15:51

Hallo Sören,
Sören Hentzschel hat geschrieben:... Ich erwarte ja nicht einmal, dass sich irgendjemand für den Aufwand bedankt, den ich betreibe, ...
ich spreche sicher nicht für mich allein.
Bei dem Aufwand, Deiner Hingabe und Aufopferung darfst Du das mit 100% Sicherheit erwarten.
Denn wie Du so trefflich schreibst
... Einige haben keine Vorstellung davon, was für ein Aufwand hinter manchen Dingen steht. ...
Daher ein
Bild
von mir. :klasse:

Um das ganze hier mal ein wenig aufzulockern. :wink:

Und das
... Aber so oder so würde ich nicht wollen, dass die wichtigste Support-Plattform für Firefox im deutschsprachigen Raum nicht mehr existiert. ...
unterstreiche ich voll und ganz. :klasse:
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
Laptop Packard Bell - AMD Dual-Core E1-2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803[64-Bit] - Firefox 63.0.3 - ABP 3.0.4 - Avira Free Antivirus- Thunderbird 60.3.1 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet-PC - LIFETAB

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 52230
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Forumklima

#21

Beitrag von Boersenfeger Themen-Starter » Do, 27. Aug 2015 16:02

Danke für deine Antwort. :)
Die Neuigkeiten lese ich übrigens eh in deinem Blog.
Oder auf http://www.ghacks.net/category/firefox/
Stand 18.11.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20100101 Firefox/63.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20181115 Firefox/64.0b10
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:65.0) 20181118 Firefox/65.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 4966
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: Forumklima

#22

Beitrag von milupo » Do, 27. Aug 2015 16:29

Hallo Sören,

ich hoffe eigentlich, dass du deine Entscheidung dich zurückzuziehen, zurücknimmst. Du bist ein professioneller Ntuzer im Forum und hast wohl von uns allen die besten Kenntnisse und meiste Erfahrung rund um Firefox und Mozilla. Du wirst eine große Lücke hinterlassen.

Es ist leider so, dass sich da einige einen Sport draus machen, gegen Admins und Moderatoren zu schießen, wenn es auch noch nicht so wie in der Wikipedia ist und hoffentlich auch nicht sein wird. Einige scheinen zu denken, Admins und Moderatoren sind nur da, um sie attackieren zu können und glauben, Admins und Moderatoren machen ihre Arbeit nur, um Macht ausüben zu können und um sich Sonderrechte gewähren zu können. Sie können - und, ich habe den Eindruck, wollen es auch nicht - sich vorstellen, welches Arbeitspensum die Admins und Moderatoren haben. Und solche Leute greifen Admins, Moderatoren und sogar einfache Forumshelfer mit unsauberen Mitteln an, sei es durch unpassende Wortwahl, durch aus der Luft gegriffene Behauptungen, wie die der Zensur o.ä. Leider gibt es auch im Forum Leute, die glauben, das oder zumindest einiges wäre rechtens und gerecht und schließen sich den "Aufrührern" an. Es ist wie eine kleine "Forgida".

Es ist mir unverständlich, wie dies alles überhaupt kommen konnte. Seit ich im Forum bin, war unter den Helfern immer ein sehr gutes Klima und beste Zusammenarbeit und lediglich manche Hilfesuchende oder Trolle konnten sich nicht benehmen.

Sören ist ja auch nicht der erste, der sich zurückzieht. Road-Runner hat sich dafür entschieden nur noch einfacher Helfer im Forum zu sein, weil da immer mehr glaubten, sie können Unfrieden stiften. Ursprünglich wollte er das Forum sogar verlassen. Und wer weiß, wer sich noch alles zurückgezogen hat, ich habe da bisher nicht so sehr darauf geachtet.

Also stehen wir zusammen, um das Forum zu erhalten und noch vielen Hilfebedürftigen helfen zu können.

Grüße
milupo
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org, u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django und LibreOffice

Benutzeravatar
Endor
Senior-Mitglied
Beiträge: 12089
Registriert: Fr, 20. Apr 2007 15:41
Wohnort: Irgendwo ganz weit im Süden und doch mitten in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Forumklima

#23

Beitrag von Endor » Do, 27. Aug 2015 17:08

Hallo zusammen.
Leute Leute, wo soll das noch alles hinführen wenn es so weiter geht.
Wir sollten froh seine solche klasse Moderatoren wie 2002 Andreas zu haben.
Auch den Admins sollte man etwas mehr Dankbarkeit zollen.
Die ganze Mühe die sie sich machen, die ganze Freizeit, die man oft lieber
mit seiner Familie verbracht hätte, die für das Forum, also uns, aufgebracht wird,
sollte eigentlich alles mehr wie aufwiegen. Keiner ist ohne Fehler. Keiner
hat das Recht einfach so über den anderen zu richten. Wir sind eben alle nur Menschen.
Wenn ich denke wie es in anderen Foren zugeht, da sieht es die Leitung hier, noch,
wesentlich lockerer. Mag gewesen sein was gewesen ist, wir sollten alle wieder
zusammen arbeiten und unser bestes geben. Ich hoffe, dass sich die Wogen wieder glätten.

(Es steht geschrieben, der der ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein)
Mfg.
Endor
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:63.0.1) Gecko/20100101 Firefox/63.0.1
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:64.0) Gecko/Firefox/64.0b6
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:65.0) Gecko/Firefox/65.0a1

OS: Windows 7 H. P. 64 Bit Versions Info Stand 02.11.2018
Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

Oberst Klink

Re: Forumklima

#24

Beitrag von Oberst Klink » Fr, 28. Aug 2015 0:21

Moin,
auch von mir ein Dank an alle.
Besonders an Sören. :klasse: :klasse: :klasse:

LG willi

Benutzeravatar
bejot
Senior-Mitglied
Beiträge: 2827
Registriert: So, 19. Okt 2003 23:24

Re: Forumklima

#25

Beitrag von bejot » Fr, 28. Aug 2015 17:30

Herr Oberst, ich nehme einfach deinen Text :)
auch von mir ein Dank an alle.
Besonders an Sören. :klasse: und an 2002Andreas :klasse:

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18643
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Forumklima

#26

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 30. Aug 2015 13:28

Thema auf Wunsch des Themenerstellers geschlossen, der diesen Thread nicht zum Bedanken eröffnet hat. Dennoch ein Danke von mir an euch.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast