ebay Suchfeld

  • Zitat von dzweitausend

    geholfen, trotzdem macht er ständig das Produkt schlecht.


    Wenn du Kritik oder ansprechen von Dingen mit dem man nicht einverstanden war/ist von Schlechtmachen nicht unterscheiden kannst, dann hast du ein Problem und brauchst Hilfe, zumal wenn du noch mit so netten "Angeboten" kommst, wie >ich möchte dir mal gegenüberstehen um...>


    Du solltest deine "Streitkultur" wirklich mal überprüfen ob sie so ok ist.


    Ich habe hier lediglich meine Meinung/Standpunkt kund getan wie viele andere auch ohne dich mit einem Wort anzusprechen.
    ganz im Gegenteil zu dir, du hast mich ohne jeden Grund attakiert...und darin liegt dein Problem.

    HENIC


    Wirklich abergläubisch ist, wer auf sein 13. Monatsgehalt verzichtet.

  • Zitat von nightrat


    Und eins noch. Sorry, ich kanns mir nicht verkneifen.
    Henic und dzweitausend, könntet ihr euren "Kleinkrieg" bitte woanders führen? Vielleicht im Sandkasten ;) Mich jedenfalls nervt es, laufend diese gegenseitigen Anfeindungen zu lesen. Also kommt mal beide wieder von euren Palmen runter :)


    100% Zustimmung!!!!!!!!!!!!!!!


    Schönes Wochenende!
    speedy-fox

  • Zitat von HENIC

    Wenn du Kritik oder ansprechen von Dingen mit dem man nicht einverstanden war/ist von Schlechtmachen nicht unterscheiden kannst, dann hast du ein Problem und brauchst Hilfe, zumal wenn du noch mit so netten "Angeboten" kommst, wie >ich möchte dir mal gegenüberstehen um...>


    Du solltest deine "Streitkultur" wirklich mal überprüfen ob sie so ok ist.


    Ich habe hier lediglich meine Meinung/Standpunkt kund getan wie viele andere auch ohne dich mit einem Wort anzusprechen.
    ganz im Gegenteil zu dir, du hast mich ohne jeden Grund attakiert...und darin liegt dein Problem.


    Mal für die ganz dummen ala HENIC:
    1.Fakt is das der ebayredirector nach 2 Tagen entdeckt wurde.
    2. nach 3 Tagen "Fehler" Behoben wurde durch Community
    3. Nach 4 Tagen sogar der vernatwortliche sich Meldete und Klar stellte das er die Sache klären wird.
    4. Nach 6 Tagen (wegen Wochenende) die Verantwortlichen alle Ihre Statements und zu Kläreung beigetragen haben.


    Wo wird da was verschleiert usw....
    Also höhrt auf Gegenteiliges zu Behaupten wenn die Fakten was anderes sagen.
    Denn sonnst ist es Hetzerei....
    Langsam bekomme ich echte Wut im Bauch das manche leute so lernresistent sind.

  • Mal nochmal für den ganzen Rest....


    1.Fakt is das der ebayredirector nach 2 Tagen entdeckt wurde.
    2. nach 3 Tagen "Fehler" Behoben wurde durch Community
    3. Nach 4 Tagen sogar der vernatwortliche sich Meldete und Klar stellte das er die Sache klären wird.
    4. Nach 6 Tagen (wegen Wochenende) die Verantwortlichen alle Ihre Statements und zu Kläreung beigetragen haben.


    Wo wird da was verschleiert usw....
    Also höhrt auf Gegenteiliges zu Behaupten wenn die Fakten was anderes sagen.
    Denn sonnst ist es Hetzerei....
    Langsam bekomme ich echte Wut im Bauch das manche leute so lernresistent sind.


  • Merkst du noch was ?
    Ich jedenfalls bin erstmal zu Tode erschrocken, muss ich jetzt Tätlichkeiten befürchten, wenn ich eine andere Meinung als du habe ?


    Und welche Art von Dank stellst du dir für deine Hilfe vor, einen Eintrag ins Guinessbuch oder eine lobende Erwähnung auf der Startseite ?
    Du solltest mal deine Beiträge vor dem Absenden kritisch überarbeiten.

  • man solange bis die leute zum thema zurück kommen.
    Thema war und ist ein Redirector im der search plugin, ist das wirklich schädlich für den "ruf" vo mozilla-europe.org.
    Alle persönlichen Anfeindungen auf meine Person werde ich einfach weiter ignorieren damit sich nicht die Leute über meien Spam aufregen...wobe da auch auch sagen muss alles ne Frage der Aktion<<>>Reaktion.
    Achja und es ist wirklich einfacher sich über mich oder über Henic zu beschweren anstatt konstruktiv einfach die Diskussion weiter zuführen.
    Dann also nochmal:



    1. Fakt is das der ebayredirector nach 2 Tagen entdeckt wurde.
    2. nach 3 Tagen "Fehler" Behoben wurde durch Community
    3. Nach 4 Tagen sogar der vernatwortliche sich Meldete und Klar stellte das er die Sache klären wird.
    4. Nach 6 Tagen (wegen Wochenende) die Verantwortlichen alle Ihre Statements und zu Kläreung beigetragen haben.


    Wo wird da was verschleiert?
    Wo wird da der Ruf von Mozilla Firefox geschädigt?
    Wo haben die Verantwortlichen "nicht" mit allem reagiert was in Ihrer Macht stand?



    Das sollte doch genügend Grundlage für weitere Diskussionen sein da ich jetzt meine persönliche Meinung rausgenommen habe.


    Gruss dzweitausend

  • Ach dzweitausend ;)


    Hier wird doch die ganze Zeit diskutiert. Aber es ist nunmal fast alles gesagt und ich, ich denke auch viele andere, warten nun auf das Statement das Topal angekündigt hat.


    Und deine Punkte, die du zum x-ten Mal angeführt hast, wurden doch hier schon lang und breit diskutiert.


    Und jetzt Schluss mit dem Kindergarten hier.


  • Meinst du nicht, daß du dich damit selbst von jeder ernsthaften Diskussion ausgeschlossen hast? Dieses Niveau wird zumindest keiner der hier beteiligten, egal welche Meinung eher vertritt, mitgehen wollen - hoffe ich zumindest. Auch wenn sich vieles wiederholt hat, es oft ein wenig persönlicher wurde und vieles mißverstanden wurde, aber bisher spielte sich diese sehr emotionale Diskussion hier wenigstens noch auf einer normalen Ebene ab.


    Und zu deinen hier jetzt x Mal geposteten Fragen: hast du eigentlich diesen Thread hier mal gelesen? ^^

  • ... und wer zu spät kommt, den bestraft die Abwesenheit der forenteilnnehmer. Aber besser spät als nie auf einem nochmal rumgehackt. *kopfschüttelt*

    Tóg go bog é

  • Zitat von S.i.T.

    ... und wer zu spät kommt, den bestraft die Abwesenheit der forenteilnnehmer. Aber besser spät als nie auf einem nochmal rumgehackt. *kopfschüttelt*


    Sorry, aber da ich ja scheinbar auch einer der Hetzer bin, ging das auch gegen mich, insofern wirst du es - tut mir mächtig leid, wohl ertragen müssen, diese späte Wortmeldung von mir zu lesen, denn manche Menschen haben manchmal auch noch einen kleinen wenig was anderes zu tun ^^

  • Es ist ja schon mehrfach in diesem Thread angeklungen, daß der Patzer mit der Ebay-Umleitung eigentlich tiefere Gründe hat. Fehlende Transparenz wurde mehrfach genannt. Ich möchte deshalb Herrn Topal bitten, ein paar Worte zur Organisationsstruktur des deutschen Übersetzungsteams zu sagen.


    a) Wie setzt sich das Übersetzungsteam personell zusammen?
    b) Wie wird das Übersetzungsteam bestimmt? Wird es gewählt?
    c) Wer bestimmt die Vorgaben für Inhalte und Form?


    usw.


    Ein paar Einblicke in diese Dinge wären sicher sehr hilfreich.


    Viele Grüße,
    P. Nohr

  • Warum soll es denn gewählt werden?


    Es geht auch gar nicht um die Struktur des deutschen Übersetzungsteams.
    Wenn ihr mit irgendwelchen Streitigkeiten dahingehend wieder anfangen wollt, dann macht das in einem anderen Thread.


    Die Suchplugins wurden generell angepasst, um zu signalisieren, dass es von dem Suchfeld des Firefox kommt.
    Dass eBay ausgerechnet hier diese dämlichen Weg wählte ist ja eher Zufall, und dass die anderen Zuständigen mehr Bedenken gehabt hätten, wage ich zu bezweifeln.


    Wenn sich jemand gedacht hat "passt schon, es wird ja nur die Benutzung des Suchfelds mitgeteilt", dann kann ich das verstehen.
    Nachher kann man immer sagen "man hätte doch wissen können ...".


    Und ich finde es inakzeptabel, dass hier immer noch einige die Mozilla Foundation in die Ecke unseriös und dubios stellen wollen, und es mit angeblichen Bedenken tarnen.


    Vielleicht wäre aber eine FAQ-Rubrik nicht schlecht, wie das mit den Übersetzungen abläuft, und an wen man sich wenden muss.
    Ob die Kommunikationspolitik verbessert werden muss, ist so eine Frage.
    Gibt es denn konkrete Vorschläge?