Der Todesstern macht Faxen auf seiner Umlaufbahn

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Seit gegrüßt Kameraden und Freunde der dunklen Seite. [Blockierte Grafik: http://www.smileygarden.de/smilie/Starwars/9.gif]


    Wir haben hier seit ca. 1-2 Monaten ein seltsames Problem mit der schwarzen Kugel. Sie dreht nämlich immer mehr am Rad!
    Es passiert ausschließlich bei Spielen (CoD, Wolfenst., ect...). Nach ca. 45 Minuten (max.) friert das komplette Moped ein. Hilft quasi nur noch ein "Not Aus", sonst geht gar nix.
    Overclock wurde nicht vorgenommen. Platz genug auf der Platte ham wa. Grafik, Sound und anderes Gelumpe überprüft und auf m letzten Updatestand. System sauber, anderweitig keinerlei Probleme. Keine Firewalls oder Onlineverbindungen der Spiele. Spiele komplett wech und sauber neu installiert ergab auch nix.
    Moped kann aber zB. die ganze Nacht durch die Saugmaschine völlig problemlos und ohne jegliche Aussetzter betreiben. Alles andere läuft total stabil, egal wie lange.
    Natürlich wird die Karre warm, vor allem bei solchen Spielen. War sie aber auch immer, zB: FC2, oder Crysis und da gab es keinerlei Aussetzter, schon mal gar nicht einen totalen Hänger. Genug Luft kriegt er eigentlich und pustet hinten auch ordentlich was wech. Das Gehäuse wird schon merklich wärmer, aber wie gesagt, war dat früher, oder bei anderen Spielen ja auch schon so (und wir haben Winter).
    Erst dachte ich an das Spiel selber. Aber nach dem ich hier alles möglich auf m Kopf gestellt und dann noch ein anderes Spiel, leider mit dem gleichen Ergebnis ausprobiert habe, kann ich wohl die Spiele als Ursache ausschließen.
    Im Herbst das halbe Moped auseinander gebaut und sauber gemacht. So ca. September. Danach noch alles ok gewesen.
    Die Platte hatte ich erst auch im Verdacht. Habe aber zwei und zur Probe ein anderes Spiel auf die andere installiert. Leider der gleiche Scheiß wie gehabt.


    XP SP3, 2x 2GB Riegel, Realtek ALC889A, Zotac GeForce 9600 GT


    [Blockierte Grafik: http://img5.imagebanana.com/img/jmfunno/thumb/cpuid.png]


    Haben die Kameraden eventuel noch irgend eine Idee dazu ? Ich bin nämlich durch damit und hab keinen Plan mehr! :traurig:

  • Ich würde erst einmal die Temperaturen der Komponenten im Betrieb prüfen. Sei es mit einem Tool von Gigabyte, ansonsten mit System Information (Free-Version reicht). Dort findest du alle Temperaturen im Sektor Hardware unter Sensoren.


    Die Multilanguage Version kommt mit Installationsprogramm, für die English version, bei der sich direkt um das ausführbare Programm siw.exe handelt, findest du - etwas versteckt - eine deutsche Sprachdatei, wenn du zuerst auf "Differences between versions" und dort weiter unten auf der Seite auf "Languages" klickst. Einfach in den gleichen Ordner wie die siw.exe kopieren.


    Und dann mal gucken, ob bei offenem Gehäuse das Verhalten gleich ist.

  • eventuell auch mal die arbeitsspeicher mit tools wie memtest checken

    Jeder Tag, an dem
    du nicht lächelst, ist
    ein verlorener Tag.


    Charlie Chaplin

  • Danke Hombres erstmal. Schon mal 1-2 Ansätze. Aber wenn ich die Temperaturen während des Spiels überwachen soll, bräuchte ich schon so n Moped, das mir die Temps auch dann live anzeigt. CPUID kenn ich bereits und ob das andere Moped sowat kann, weiß ich nicht. Klärt mich mal auf.
    Weil wenn die Karre dann hier abkackt, dann hilft ein "hinterher schauen" der Temps natürlich nix. Bis dahin hat der Venti schon so geblasen, dass wahrscheinlich alles wieder toll ist, bis der Rechner wieder normal am Start ist. Vorausgesetzt es war vorher nicht alles toll!


    Arbeitsspeicher: So ne IDee hatte ich auch. Aber dann fragte ich mich, ob es nicht seltsam ist/wäre, wenn doch das Moped hier sonst alles einwandfrei mitmacht, ausser einer Stunde eines Spiels. Und auch ne ganze Nacht lang, wenn es denn sein muss. Ich weiß es nicht, ganz ehrlich.


    Ach so, dass mit dem offenen Gehäuse. So wie das Moped hier aufgestellt ist, ist es normalerweise nicht möglich, liese sich aber mit Sicherheit auf die andere Seite irgendwie umbauen, wenn es denn richtig sein müsste!

  • Hi Adi,
    du begehrst also eine Ferndiagnose, aka Delphi, anhand deiner Beschreibung.


    Als Kandidat #1 wird hier die Grafikkarte betrachtet. Wird der Speicher / RAM instabil, wären verschiedenste BSOD zu erwarten. Die CPU neigt dazu sich bei thermischen Problemen dezent abzuwürgen.


    Für Aussagen über die Temperatur der Grafikkarte sollte eigentlich das Nvidia-Control-Center hinreichend Informationen liefern. Vor dem Spiel starten und zwischendurch immer wieder mal den Trend betrachten.


    Deine saugende Maschine hat absolut keine Aussage, da diese Belastung mehr zu einer Streicheleinheiten des Systems neigt.


    P.S. falls der Klapperstern schon offen ist, lass doch mal einen Lüfter auf die Grafikkarte blasen. Falls nicht im Fundus - Mutter's Haarföhn tut es auch.

  • Hi Hombre, nimm mal zwecks Bios default die CMOS Batterie raus, umdrehen reindrücken.


    Danach wieder normal Einsetzen, testen.

  • Ok Kameraden. Gerade kurz getestet (mit Nvidia Bordmitteln) und war unter Last bei 78°C. Laut den üblichen Tests im Netz angeblich bis dato normal.
    Diese Karte ist von Haus aus übertaktet.
    Irgend wie muss ich die Kabel hier mal anders legen und die Karre an ner Seite offen lassen. Malgucken wat das dann ergibt.
    Obwohl ich mich da schon mehr als sehr wundern würde. Immerhin stand der Rechner hier exakt an der gleichen Stelle mit exakt den gleichen Klamotten drine, wo FC2 und Crysis komplett durch gelaufen sind. Und zwar völlig problemlos. :-??


    @Titus Hombre,
    die BIOS Werte sind alle jetzt default. Übrigens: Würde da nicht der Jumper reichen ?

  • Sicher, aber nicht jeder kennt sich Jumpermässig aus
    (soll ja auch Support @ll sein) :wink:

  • Zitat von loshombre

    Aber wenn ich die Temperaturen während des Spiels überwachen soll, bräuchte ich schon so n Moped, das mir die Temps auch dann live anzeigt. CPUID kenn ich bereits und ob das andere Moped sowat kann, weiß ich nicht. Klärt mich mal auf.


    Sofern das Spiel damit keine Probleme hat kannst du mit Task-Switching zwischen SIW und dem Spiel hin- und herschalten. SIW zeigt dir auf der genannten Seite alle Temperaturen (und Spannungen) an, neben Momentanwerten auch Minimal- und Maximalwerte, so daß auch kurzzeitige Spitzen erkennbar sind, die aufgetreten sind, während SIW nicht sichtbar war.

  • Aber es gibt doch Spiele die [Strg]+[Alt]+[Entf] nicht blockieren.

  • Ist jetzt nur ein Schuss ins Blaue. Aber hast du mal bei der Energieverwaltung geschaut, ob nach 40-50 min. auf irgendeine Weise irgendwas ausgeschaltet wird? Glaub zwar nicht, dass es daran liegt, aber schauen kann man ja mal. Du weißt ja, der Teufel ist ein Eichhörnchen!

  • Ja hau mit eine rein. Hessekamerad mein Jung! Hast dich verlaufen, oder wollst du mich wieder etwas verarschen :?:D


    Also Hombres. Gestern spät Abend war es wieder mal soweit. Die Temperaturen haben IMO nichts wildes angezeigt (beim geschlossenen Gehäuse) und das Moped kackte wieder komplett ab. Vorher hab ich noch BIOS komplett auf default gestellt.
    Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, aber vielleicht sollte ich die RAM Riegel doch mal ne Nacht lang testen, oder ?
    Nur mit dem MemTest, da blick ich momentan noch nicht so richtig durch. ISO auf ne Scheibe und von da aus booten, Dateien auf ne Diskette und von da aus booten. Beides hab ich heute so probehalber mal versucht, aber nix passiert. Irgendwie blick ich da noch nicht so richtig durch.