Mehrzeilige Lesezeichen-Symbolleiste?

  • Leider nicht. Wäre mir zumindest unbekannt. Was nichts heisst, da ich nicht alles kenne. Schau einfach mal auf den verschieden Erweiterungs/Extension-Mirrors/Sammlungen. Vielleicht findest du ja etwas was sich dannach anhört.

  • Ich hab so ziemlich alles, was ich so kenne, durchsucht. Aber nichts gefunden. Irgendwann setz ich mich vll. doch mal ran, weil so schwer kann es doch nicht sein, einfach ne weitere Leiste oder eben die vorhandene besser noch mehrzeilig zu machen :)

  • Ordner benutze ich aktuell schon, aber ich hab einige Seiten, die ich regelmässig anklicke, da sind keine FavIcons dabei und für jedes ein eigenes suchen und gewöhnen wird schwierig ;)

  • Für Seiten die ich regelmäßig benutze habe ich unter Lesezeicheneigenschaften Schlüsselworte eingetragen. Wenn ein Lesezeichen z. B. das Schlüsselwort xyz hat braucht man nur xyz in die Adreßzeile zu tippen und schon wird die Seite aufgerufen. :)


    Gruß
    Werner

  • gerade am Extensionsmirror gefunden:


    in die userChrome.css:

    Code
    /* Multi-row bookmarks toolbar */
    #bookmarks-ptf {display:block}
    #bookmarks-ptf toolbarseparator {display:inline}


    Wenn die Lesezeichen mehr Platz brauchen, nehmen sie ihn sich


    PS: ich weiß dass der Thread uralt ist, das war aber der einzige, den ich über die Suchfunktion gefunden habe


    edit: userChrome.css verlinkt


  • Ich habe das gleich mal getestet: funzt wunderbar (aber erst nach einem Firefox-Neustart!)


  • Yeah. Von mir bekommste dafür einen Orden. Endlich :wink:

  • Zitat von bender_21

    da wirds sich ja ThK freuen :lol:

    Aber sowas von! Und ich bin heilfroh, dass ich das Thema abonniert habe, sonst hätt ich hier nie wieder reingeschaut. Funktioniert traumhaft. Nu muss ich aufräumen *ggg*


    Habt Ihr auch Probleme damit, wenn FF101 nicht maximiert ist? Dann "wackelt" der bei mir zwischen einzeilig und mehrzeilig hin und her.

  • Hm, ich hab das wieder entfernt, da mit meinem Onboard-Grafikchip ein deutlicher Performance-Verlust zu merken war (deutlich ruckeliges Scrollen auf Webseiten). Scheint also die Grafikleistung zu beeinträchtigen. Auf Beschleunigerkarten merkt man das aber nicht.

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.0.2) Gecko/20060308 Firefox/1.5.0.2

  • Zitat von ThK

    Aber sowas von! Und ich bin heilfroh, dass ich das Thema abonniert habe, sonst hätt ich hier nie wieder reingeschaut. Funktioniert traumhaft. Nu muss ich aufräumen *ggg*


    Habt Ihr auch Probleme damit, wenn FF101 nicht maximiert ist? Dann "wackelt" der bei mir zwischen einzeilig und mehrzeilig hin und her.

    Das Problem besteht nicht auf jedem Rechner, ich hab das für den PC, wo es "muckt" gelöst, indem ich die Separatoren nicht mehr als inline anzeigen lassen, da das dann aber jeweils eine neue Zeile gibt, lass ich sie einfach ausblenden im css.

  • ich habe noch mal etwas herumgebastelt. Mit diesem Code zusätzlich zu dem oberen kann man einen manuellen Zeilenumbruch statt Separatoren (wie heißen die in der Übersetzung?) hinzufügen:

    CSS
    /* Zeilenumbruch statt Separator */
    #personal-bookmarks toolbarseparator { visibility: hidden !important; display: block !important; }
  • Kann mir jemand sagen wo ich die userChrome.css finde? Habe es über Suchen versucht (Versteckte Dateien/Ordner werden bei mir angezeigt!), konnte die Datei aber trotz allem nicht finden...

    Es gibt keine Auszeichnung für möglichst viel freien Arbeitsspeicher!

  • http://at2907.roadrunners.lu/F…x.html#Der%20Profilordner




  • Hi,


    seit dem Update auf Firefox Version 1.5 klappt das nicht mehr mit der mehrzeiligen Lesezeichen Symbolleiste.


    Kann jemand helfen?


    Danke,
    CHRIS