FF 1.5.0.6 quick release ...

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Wird es auch eine Linux-Version von FF 1.5.0.6 geben?


    Das Problem betrifft ja hauptsächlich die Windows-Version von FF!

    [url=http://sunny2k1.kilu.de/firefox/standalone.htmlMozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; de-DE; rv:1.9.2.6) Gecko/20100625 Firefox/3.6.8[/url]

  • Zitat von wupperbayer


    Naja, wenn man fies wäre, würde man das Schließen der Speicherlecks als Patch bezeichnen, nicht als Feature. ;)

    Speicherleckpatches sind keine Sicherheitspatches - um die es in den 1.5.0.xer Versionen eigentlich geht. :-p


    In 2.0 sind schon mehrere Speicherlecks geschlossen worden (wenn man allein schon die Fortschritte im Februar betrachtet - seitdem hat sich ja hie und da auch noch was getan). Außerdem hoffe ich, dass mit dem (basiscode-mäßigen) Obsoletwerden der speicherhungrigen Sitzungsmanager-Erweiterungen auch diverse Erweiterungsspeicherlecks nicht mehr so häufig unangenehm auffallen. (Ich habe damit aber noch nie Probleme gehabt - komme trotz einem Haufen Erweiterungen inkl. Sitzungsmanager und Dutzender geöffneter Tabs praktisch nie über 100 MB.)


    PS: Oh Mann, nach einer Feier sollte ich keine Texte mehr verfassen. Was für geile Wörter und Wortkombinationen da stehn ...

  • Zitat von wupperbayer


    Naja, wenn man fies wäre, würde man das Schließen der Speicherlecks als Patch bezeichnen, nicht als Feature. ;)


    Das schließen der Leaks schon, das Implementieren von weniger speicherhunrigen Algorithmen oder allgemein einer besseren Speicherverwaltung aber als Feature.

  • Zitat von sunny2k1

    Wird es auch eine Linux-Version von FF 1.5.0.6 geben?


    Das Problem betrifft ja hauptsächlich die Windows-Version von FF!


    Vermutlich..denn es existieren schon Vorabversionen.
    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.8.0.6) Gecko/20060729 Firefox/1.5.0.6 - Build ID: 2006072904

    Hinweis!!!
    Die Durchführung von meinen Tips ist freiwillig und obliegt dem Administrator oder Besitzer des Rechners.
    Für Fehler, Datenverlust oder Beschädigungen übernehme ich keinerlei Verantwortung!!!
    Kein Support per Mail oder PN!!!

  • Zitat von loshombre

    Auch bei noch so nem kleinen Update, muss ich hier die volle Maschinerie anwerfen, damit mein Fuchs aussieht, wie er nun man aussieht!
    Bei 2.0 werd ich wohl ne zusätzlich Halle mieten müssen. Einiges bin ich schon am vorbereiten. Aber endgültig steht der Fuchs erst dann, wenn ich keine Beta, sondern die offizielle End-Version habe. Und auf Grund der Code-Änderungen, die ich bis jetzt schon gesehen habe, wird das tatsächlich sehr interessant und ne große Baustelle!


    [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/c090.gif]


    [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/b080.gif][Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/b070.gif] [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/r010.gif]


    eijeh, lieber bei 0 anfangen, reinwerfen und gugge [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/b065.gif]


    [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/smilie/nahrung/g015.gif] <-- für die dunkle Seite des Sternenhimmels

    Tóg go bog é

  • Zitat von loshombre

    Auch bei noch so nem kleinen Update, muss ich hier die volle Maschinerie anwerfen, damit mein Fuchs aussieht, wie er nun man aussieht!

    Dass du da dem Fuchs nicht bald überdrüssig wirst, wenn du so viel rumschrauben musst, dunkler Hombre!

  • Zitat von Lendo

    Dass du da dem Fuchs nicht bald überdrüssig wirst, wenn du so viel rumschrauben musst, dunkler Hombre!


    Schonmal was von Hobbys gehört? ;)

    Probieren geht über Studieren

  • Die Update-Funktion von 1.5.0.4 auf 1.5.0.5 hat bei mir wieder nicht richtig funktioniert.


    Ich hoffe, dass dann so langsam mal das Copy-Paste Problem gelöst wird. (Ja Ich weiß, wie man das umgehen kann u.s.w., aber Ich hätte es gern gescheit gefixt)


    _______________________
    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.0.4) Gecko/20060508 Firefox/1.5.0.4

  • Amsterdammer,


    ich denke, das ist bei doch schon ein mal versagt, oder ?

    Zitat von Amsterdammer

    EDIT: auch ein entfernen der rot markierten zeile hat nicht geholfen, ich musste die toolkitjaar von FF 1.5.0.6 nehmen, nun läuft wieder alles


    S.i.T.,


    danke für Speis und Trank :wink: , aber was meinst du mit "lieber bei 0 anfangen".


    Lendo,


    ich muss nur sterben(natürlich nur hier auf der Erde :wink: ), sonst muss ich nix! Alles andere (was den Fuchs anbetrifft) nehm ich halt als ein Hoch auf die Hobbybastler :wink:

  • ^
    Nein, die Änderung, die Wawuschel nach Dr. Evil's Tip erfolgreich hingekriegt hat, schaffe ich nicht, bei mir ist Resultat: Profil (oder Thunderbird-Installation?) kaputt, auch wenn ich die Änderung rückgängig mache. Also kann ich das AUS mit verändeter toolkit.jar nicht testen :(

    "Viren stehen ganz am Anfang der Evolution, sie sind die Treiber der Evolution, nicht primär Krankmacher." (Karin Mölling, Deutsche Virologin)

  • ^
    komisch


    habs grad noch mal mit 35 probiert: Der firefox startet, es ist nichts zu sehen als ein grauer Bildschirm
    der Profilmanager hat danach die abmessungen 30(Breite) x 1(Höhe) :roll:


    änderungen führe ich durch mit word-pad

    "Viren stehen ganz am Anfang der Evolution, sie sind die Treiber der Evolution, nicht primär Krankmacher." (Karin Mölling, Deutsche Virologin)

  • Ehrlich gesagt bin ich jetzt auch bisschen überfragt. Denn ich hab das jetzt mal extra ausprobiert und alles ist hier in Ordnung. Ich mache alle meine Dateiänderungen mit Notepad++ und bearbeite sie direkt im Verzeichnis mit Winrar ohne irgend wie vorher alles aus-und wieder einpacken zu müssen. Vielleicht hast du hier unabsichtlich einen kleinen Packfehler gemacht.

  • so, ich hab es jetzt nach alter väter sitte gemacht: extrahieren in ein verzeichnis>bearbeiten>wieder packen als *zip., umbennen in*jar, und es funktioniert, der profilmanager ist vergrössert, bin auf AUS gespannt.


    ps: die so veränderte toolkit.jar ist von 1622 kb auf 432 kb geschrumpft :o

    "Viren stehen ganz am Anfang der Evolution, sie sind die Treiber der Evolution, nicht primär Krankmacher." (Karin Mölling, Deutsche Virologin)

  • Zitat

    die so veränderte toolkit.jar ist von 1622 kb auf 432 kb geschrumpft


    Da ist da aber mächtig was schief gegangen!


    Du bist zwar bekloppt :wink: , aber wenn du unbedingt das Update-Versagen mit erleben willst, reicht es schon in der browser.jar die about.png zu ändern, oder umzubenennen. Das muss man natürlich auch in der aboutDialog.css vermerken, ansonsten startet der Fuchs eh nur verkrüppelt!

  • Zitat von loshombre


    Da ist da aber mächtig was schief gegangen!


    Nö, ich versichere Dir, dass ich in diesem Augenblick mit dieser verkleinerten toolkit.jar den broweser nutze...


    ausserdem vermutet nighthawk, das genau diese änderung (profilmanager vergrössern) sein ständiges versagen von AUS hervorruft,
    http://www.firefox-browser.de/…topic.php?p=283838#283838
    darum diese änderung, es interessiert mich auch ...

    "Viren stehen ganz am Anfang der Evolution, sie sind die Treiber der Evolution, nicht primär Krankmacher." (Karin Mölling, Deutsche Virologin)

  • Und ich versichere dir, du wirst diesbezüglich nicht enttäuscht werden :wink:


    Denn :

    Zitat von loshombre

    Da es, wie ich vermutet hatte, beim ersten Anlauf nicht geklappt hat, hab ich nacheinander die Chromeordner-Dateien gegen die originalen ausgetauscht. Und siehe da, es flutschte auf einmal .
    Der Fuchs checkt beim Update wohl nicht nur seine Programm-*dlls, sondern auch zB, die browser.jar. Und sobald ihm da wohl etwas nicht gefällt, oder fremd vorkommt, meldet er natürlich ein fehlgeschlagenes Update und will (quasi zwecks Reparatur) die ganzen Dateien (also den kompletten Fuchs) herunter laden und installieren.


    Und das betrifft auch die anderen Chrome-Dateien.