userchrome.css-Codes gesucht!

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • danke!
    Aber nur optisch nützt es mit nix, es ginge mir nicht um das Optische. Es sei denn jetzt wo das Button optisch da ist, kann ich es per irgendeine Erweiterung oder so funktionsfähig machen?
    Kennt ihr da was?

  • Da muss dir die Javascript-Abteilung weiterhelfen. Theoretisch müsste nur die Funktionalität vom rechten Pfeil auf den linken kopiert werden. Allerdings habe ich null Ahnung von JS. Vielleicht hilft dir jemand im userChrome.js-Thread weiter.

    Meine Nachrichten werden mit Hilfe einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.

  • Guten Abend ... Forum


    Nach längerer Zeit des stillen Mitlesens (schon lange vor meiner Anmeldung hier) und so manchem wertvollen Tipp aus dem Forum zum Feintuning des Fuches, trete ich hier und heute aus der dunklen Ecke der Anonymität heraus in das gleißende Licht der Forumsgemeinschaft und deren Mitgliederinnen und Mitglieder ... :)


    Zum Thema:
    cska133
    Ich bin mir nicht sicher ob ich deine Suchanfrage richtig verstanden habe, aber wenn doch, dann hilft Dir vielleicht NoUn Buttons weiter. Ich kann damit die beiden Dropdownmenüs trennen und so anordnen wie es mir gefällt. Allerdings ist evtl. ein wenig "Handarbeit" notwendig, in Abhängigkeit vom verwendeten Theme. Nicht alle Themes sind kompatibel mit der Erweiterung, können aber über (integrierte) Standardbuttons halbwegs angepasst werden.

  • @Schrauber:


    Unser geschätzer Forenkollege Sebastien hat heute hier einen Code rausgehauen, mit dem man alle Beschriftungen der Lesezeichenicons der LZ-Symbolleiste entfernt, aber beim Hover jeweils anzeigen lässt.

    CSS
    /* In der Lesezeichen-Symbolleiste nur Favicons anzeigen. */
    toolbarbutton.bookmark-item { padding:1px 3px 1px 3px !important; }
    toolbarbutton.bookmark-item>.toolbarbutton-text { display:none !important; }
    toolbarbutton.bookmark-item:hover>.toolbarbutton-text { display:-moz-box !important; }


    Nun habe ich einen ähnlichen Code, der ohne den Hover-Effekt arbeitet. Diesen hätte ich aber gerne auch. Mein Code ist etwas erweitert, indem er wiederrum den Text meiner Ordner in der LZ-Symbolleiste trotzdem anzeigt. Leider muss man jeden Ordner einzeln einarbeiten, aber das passt scho.

    CSS
    .bookmark-item > label[class="toolbarbutton-text"]:not([value="X"]):not([value="Y"]) { display: none !important; }


    Ich habe nun versucht, beide Codes miteinander zu vermengen, kriege das aber nicht hin. Jemand nen Tipp?

  • Ich bin "geschätzt"... hmmm... 8)
    Jung, dann sach doch einfach watt. Bei mir lüppt das einwandfrei mit:

    CSS
    /*Lesezeichentitel nur bei Hover anzeigen, Ordnertitel immer*/
    toolbarbutton.bookmark-item { padding:1px 3px 1px 3px !important; }
    toolbarbutton.bookmark-item > label[class="toolbarbutton-text"]:not([value="X"]) { display: none !important; }
    toolbarbutton.bookmark-item:hover > label[class="toolbarbutton-text"]:not([value="X"]) { display: -moz-box !important; }


    /Edit: Sieht dann so aus.
    [Blockierte Grafik: http://spartensendung.de/gedoens/lesezeichennursymboleaberordnerimmer.png]

    Meine Nachrichten werden mit Hilfe einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastien ()

  • Zitat von Stoiker

    Guten Abend ... Forum


    Zum Thema:
    cska133
    Ich bin mir nicht sicher ob ich deine Suchanfrage richtig verstanden habe, aber wenn doch, dann hilft Dir vielleicht NoUn Buttons weiter. Ich kann damit die beiden Dropdownmenüs trennen und so anordnen wie es mir gefällt. Allerdings ist evtl. ein wenig "Handarbeit" notwendig, in Abhängigkeit vom verwendeten Theme. Nicht alle Themes sind kompatibel mit der Erweiterung, können aber über (integrierte) Standardbuttons halbwegs angepasst werden.


    das gibt es nicht!!! :shock: Es geht doch also ! :D:D:D
    ...und zwar so einfach :-) Ich kenne diese Erweiterung, sie war die einzige dafür relevante, hab sie aber nicht ausprobiert, da in der Beschreibung und auf den Fotos nie etwas über die Dropdownpfeile die Rede war. Allerdings ist das seit der letzten Version des Addons, da das letzte Screenshot vorher nicht da war.
    Nun ist es so wie ich es mir wünschte, danke Stoiker :klasse:
    Bleibt nur zu hoffen dass alles einwandfrei funktionieren wird...

  • Ich bekomm's einfach nicht hin:
    hier hatte ich kürzlich meine Suche nach Styles gepostet, die sich nicht durch das Theme beirren lassen:
    http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?t=69186


    Letztlich möchte ich nur die Hintergrundfarbe des "Thumbs", also des Schiebebalkens ändern, damit der ein bißchen auffälliger wird.


    So sieht momentan mit den i.o.g. Thread geposteten Codes der Thumb meiner Fenster aus (so wie im Stylish-Fenster hätte ich es gern auch im Browser):


    Stylish-Fenster..........Browserfenster
    [Blockierte Grafik: http://img407.imageshack.us/img407/125/stylish.png]..................[Blockierte Grafik: http://img7.imageshack.us/img7/971/browser.png]


    Hat da vielleicht jemand eine Idee?

  • Moinsen,


    ich test gerade damit herum, die Bookmarks in der Werkzeugleiste anzuzeigen. Man kann ja einfach über "Rechtsklick->Anpassen" die kompletten Bookmarks in eine andere Leiste ziehen.
    So, nun habe ich sie dort. Allerdings ist die Adressleiste so frech und klaut sich von den Bookmarks einfach Platz, so dass nur ein paar Bookmarks sichtbar sind, der Rest findet sich in diesem Dropdownmenü.


    Immerhin weiss ich schon mal, wie ich eine Mindestbreite vorgeben kann:
    #personal-bookmarks {min-width: 400px !important;}


    Ich glaube zwar nicht, dass das geht, aber gibt es nun auch eine Möglichkeit, dass sich die Breite der "Bookmarksleiste" dynamisch an deren Inhalt anpasst?

  • Du willst also, dass sich Adress- und LZ-Leiste dynamisch gegenseitig soviel Platz geben und nehmen, wie sie brauchen? Ich erinnere mich, dass jemand (Coce?) vor Jahren gesagt hatte, dass das mit CSS nicht geht. Vielleicht aber mittlerweile schon.
    Das gleiche für die Suchleiste macht die Erweiterung Searchbar Autosizer (Link). Standardmäßig hat der Fuchs dafür ja auch nur diesen Gripper zum manuell Verstellen.

    Meine Nachrichten werden mit Hilfe einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.

  • Dein Tipp bzgl. Searchbar Autosizer hat mich daran erinnert, dass ich ein URL-Bar-Splitter-Script für die userchrome.js habe. Damit geht es - sogar mit Deinem Hover-Script von oben.


    EDIT: Argl, ok, Kommando zurück. Jetzt, wo ich massiv damit rumgespielt habe, gehts überhaupt nicht mehr. Warum auch immer. Was solls.

  • Ich habe vorhin in deinem Screenshot gar nicht auf den Seiteninhalt geachtet und verstehe erst jetzt dein Problem. Du hast dir den Code installiert, der Firefox durchsichtig erscheinen lassen soll, und hast aber auch schwarze Leisten die dort erscheinen.


    Ich habe mir diesen Code auch mal testweise installiert und meine Lesezeichenleiste samt inaktiver Tabs sind ebenfalls schwarz.


    Edit: Selbst in einem Profil ohne weitere Stylish-Codes habe ich nach Installation eine schwarze Lesezeichen- sowie Statusleiste.
    Edit²: In der Beschreibung steht, dass der Code nur für Vista geeignet ist und ein weiteres Script benötigt wird.


    Zitat

    Only for Windows Vista, this also requires my modified Glasser script, download it at Neowin.net (http://www.neowin.net/forum/index.php?showtopic=673940)