RAM aufrüsten bei Laptop

  • Mein heißgeliebter Amilo-Laptop ([url=http://www.zdnet.de/mobile/notebooks/0,39024705,20001163,00.htm]Datenblatt hier[/url]) hat 2 RAM-Steckplätze. In beiden ist je ein 256 MB RAM-Riegel drin. Wären insgesamt 512 MB RAM, sind aber effektiv nur 448 MB, da die Grafikkarte auch dran hängt. :)
    Nun möchte ich einen der 256er gegen einen 512-Riegel austauschen, da ich mein System gerne etwas schneller und auslastungsfähiger hätte.


    Habe von Computeraufrüsten leider nicht so die Ahnung, deshalb meine Frage:
    Wie finde ich raus, welche Spezifikationen der RAM erfüllen muss, damit er in meinem Laptop funktioniert bzw. überhaupt reinpasst?

  • Am einfachsten bei sowas ist immer noch mit dem Speicherriegel oder dem ganzen Notebook beim Comupterladen deines Vertrauens vorbeizuschauen und dort nach Riegeln mit den selben oder kompatiblen Spezifikationen fragen.
    Meist probieren die das auch gleich Vorort aus, so bist du sicher das die neuen Riegel funktionieren!


    Falls dir das zu einfach ist würde ich auf der Herstellerseite oder in der Anleitung für dein Notebook nach den Spezifikationen für die Ram-Bausteine suchen.


    Gruß PM


    P.S. Zu Spät! Ich sehe gerade das das Problem schon gelöst ist!

    Every time you make a typo, the errorists win.

    Einmal editiert, zuletzt von PM ()

  • Zitat von captain chaos

    Kingston ist mir leider zu teuer.
    Ich werd wohl zum Computerhändler gehen oder mal bei eBay nachforschen.
    Danke für die vielen Antworten!

    Hast Du meinen Link oben überhaupt mal ausprobiert? Wahrscheinlich nicht, denn dort kannst Du gleich bestellen, zu absolut konkurrenzfähigen Preisen. Außerdem konnte ich mit einem 512er Riegel von denen mein Notebook auf 640 MB aufbohren, obwohl Sony stock und steif behauptete es gehen nur maximal 384 MB :P

    Aloha, Uli

    Seit 102.0 wieder mit dem jeweils neuesten 64bit-Fx von tete009 unterwegs.

  • Zitat von captain chaos

    512MB RAM 50 Euro als Limit

    Oh, Oh, das wird knapp. Nimm' lieber keinen Noname Billig-Speicher, gerade bei Notebooks...
    ...sonst wird's hinterher noch teurer :?

    Aloha, Uli

    Seit 102.0 wieder mit dem jeweils neuesten 64bit-Fx von tete009 unterwegs.

  • auch mal eine frage; habe amd 900 duron 2 x 256 sd, lohnt es sich noch 2 x 512 sd rein zuhängen oder
    neuen pc mit ddr ram zu kaufen
    gr.eremit

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.0.8 ) Gecko/2009032609 Firefox/3.0.8

  • captain chaos


    War auch nur gedacht zur Ermittlung der Vergleichsdaten, zumindest habe ich die Seite dazu benutzt... 8)


    Viele Grüße
    grounded


    PS: manchmal gibts ja auch Speicher in dem großen Online-Auktionshaus..., z.B. von Kingston o.a... Meine zwei Kingston-Riegel à 256 MB habe ich jedenfalls dort sehr günstig bekommen.