Beiträge von captain chaos

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo zusammen,

    seit einigen Wochen werden von meinem Firefox beim Besuch eines Forums "leere" htm.-Dateien (Dateigröße 0 Bytes) runtergeladen.

    Die heißen dann z.B. 2TOZBjxy.htm oder a6Kd_jbr.htm.

    Es ist schwer reproduzierbar, da die Downloads nicht direkt kommen, wenn ich die Seite besuche, sondern zufällig irgendwann beim Surfen dort.


    Hat jemand eine Idee, wo das herkommt und wie man es abstellen kann?



    Ich fände eine Funktion, dass angeheftete Tabs in jedem neuen Fenster angeheftet bleiben, auch sinnvoll.


    Bleiben kann nur, was bereits ist. Angeheftete Tabs sind aber immer noch Tabs und damit Teil eines Fensters. Die können nicht in mehreren Fenstern erscheinen. Wenn du die gleichen angehefteten Tabs in mehreren Fenstern haben möchtest, musst du diese Seiten eben in mehreren Fenstern öffnen und jeweils anheften.

    Naja, machbar wär das schon. Bei Safari z.B. werden angepinnte Tabs auch in neue Fenster übernommen.

    Der Sinn der Funktion ist ja, dass man wichtige Websites immer offen hat und schnell darauf zugreifen kann. Deshalb fände ich es praktisch, die angepinnten Tabs in jedem Fenster direkt offen zu haben, auch wenn ich meist in einem Fenster arbeite

    Beim Beenden die Fenster nicht einzeln schließen, sondern den ganzen Browser über das Menü beenden, dann werden alle Fenster beim Neustart wiederhergestellt (wenn die Wiederherstellungs-Option in den Einstellungen aktiviert ist).


    In der Chronik bei "Kürzlich geschlossene Fenster" kann man die Fenster inklusive angehefteter Tabs auch wiederherstellen.


    Ich fände eine Funktion, dass angeheftete Tabs in jedem neuen Fenster angeheftet bleiben, auch sinnvoll.

    Danke, dann liegt das echt an der Sprache...

    bzw. daran, dass bei englischer Sprache vor der Option "Check Spelling" im Kontextmenü ein Häkchen gesetzt werden kann, deshalb der Abstand. Im deutschen Browser gibt es den Menüpunkt nicht.

    Kann man den Menüpunkt vielleicht ausblenden, um den Abstand zu beseitigen.

    Hast du noch einen anderen Code für die Abstände im Kontextmenü?

    Ist das Kontextmenü aus deinem Screenshot in einem Texteingabefeld, z.B. wenn man hier im Forum während dem Schreiben eines Beitrags Text markiert?


    Mit dem unteren Code kann ich den Text dort bündig machen (24 px).

    Leider verschiebt er sich dann auch im "normalen" Kontextmenü außerhalb von Texteingabefeldern.

    Vielen Dank, beide Codes funktionieren und auch der Menü-Text passt jetzt wie angegossen.


    Der Code entfernt auch das Icon im Kontext-Menü von markiertem Text in Texteingabefeldern.

    Könnte man den Text des Menü-Eintrags dort auch bündig machen?


    Es sieht jetzt so aus (Der unterste Menüpunkt stammt von der Erweiterung):

    Danke für die Codes 2002Andreas. Bitte entschuldige die späte Antwort.


    Ich nutze den ersten Code, durch den das Icon ausgeblendet wird:

    CSS
    #_5dd73bb9-e728-4d1e-990b-c77d8e03670f_-menuitem-_root_menu > hbox:nth-child(1) {
      visibility: hidden!important;
    }


    Dieser Code, um den Menüeintrag nach links zu rücken und somit bündig zu den anderen zu machen, funktioniert leider nicht.

    Der Abstand wird nur größer.

    CSS
    #_5dd73bb9-e728-4d1e-990b-c77d8e03670f_-menuitem-_root_menu > label {
      padding-right: 20px !important;
    }


    Durch diese Codes verschwindet leider auch der Pfeil vor dem Ausklappmenü:

    CSS
    #_5dd73bb9-e728-4d1e-990b-c77d8e03670f_-menuitem-_root_menu > hbox > image {
      visibility: hidden!important;
    }
    CSS
    #_5dd73bb9-e728-4d1e-990b-c77d8e03670f_-menuitem-_root_menu > hbox > image {
      display: none !important;
    }