Updates zu Firefox

  • Firefox-Version
    122.0.1
    Betriebssystem
    Win11 23H2

    Ich habe kein Problem mit Firefox, sondern eine eher allgemeine Frage zu Updates.

    Nach jedem Firefox-Update bekomme ich insbesondere von der Seite "kleinanzeigen" eine Meldung, daß man ein (angeblich) neues Gerät erkannt hat und ich muß sehr häufig, aber auch nicht immer, einen Verifizierungscode eingeben. Dies ist aus meiner Sicht extrem nervend und meiner Meinung nach auch nicht wirklich hilfreich bzw. sicherheitsfördernd.

    Gibt es da einen "Trick", um diese für mich sinnlosen Nachrichten abzustellen? Oder kann das nur seitens kleinanzeigen geschehen - dann wird es schwierig, weil die das nicht interessiert, da bliebe nur noch die Löschung des Account übrig.

  • Hallo,

    Firefox hat mit einer solchen Meldung nichts zu tun. Ich nutze diese Seite nicht und kenne daher deren Sicherheits-Mechanismen nicht. Dementsprechend kann ich auch nicht sagen, ob dieses Verhalten normal ist, weil sie sich beispielsweise den User-Agent ansehen und deswegen nach jedem (Major-) Update von Firefox ein neues Gerät erkennen. Aber grundsätzlich ist es die Verantwortung der Website, unter welchen Voraussetzungen sie die Eingabe eines Verifizierungscodes verlangen.

  • Nach jedem Firefox-Update bekomme ich insbesondere von der Seite "kleinanzeigen" eine Meldung,

    Ich bin dort dauerangemeldet und hatte diese Meldung noch nie.

    Gruß, Nobby

    Lenovo IdeaPad B590 Core-i5 - Windows 10 und 11 Home 64-Bit 22H2/23H2 - Firefox Release aktuell

  • also die meldungen kommen - bei mir - nach jedem update. ich kann bei nächster gelegenheit ja mal einen screenshot einstellen.

    was mir noch einfällt, es könnte natürlich auch noch damit zusammenhängen, daß ich alle cookies über die zwingend notwendigen hinaus ablehne und alle cookies nach dem schließen des browsers löschen lasse.

    ist auch nicht wirklich ein großes problem. war einfach nur eine frage aus allgemeinem interesse.