Icon für Übersetzung ausblenden

  • Firefox-Version
    118.0.1
    Betriebssystem
    Win 10

    Hallo

    Lässt sich das Icon per Skript ausblenden?

    Das Menü ausblenden habe ich gefunden, sodass das bei fremdsprachigen Seiten nicht mehr erscheint. Ich würde allerdings gern auch das Icon loswerden

  • Lässt sich das Icon per Skript ausblenden?

    In die userChrome.css Datei:

    CSS
    #translations-button {
      display: none !important;
    }

    Funktion kompl. deaktivieren:

    about:config

    den Wert:

    browser.translations.enable

    auf false setzen.

    Fx Neustart dann.

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein Laptop    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas (3. Oktober 2023 um 19:35) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Funktioniert wie immer super. Danke dir.

    Aber eine Verständnisfrage noch: wenn ich den Haken (s. Screenshot) rausnehme, dann ist die "Engine" im Hintergrund wahrscheinlich noch aktiv aber tut halt nix. Also das Menü erscheint dann nicht mehr, das würde mir vorerst reichen. Der about:config-Wert dreht ja der kompletten Funktion den Saft ab, richtig?!

  • Hier noch eine komplizierte (und auch überflüssige) Lösung:

    Spoiler anzeigen

    Da ich die url-bar möglichst clean halte, habe ich die Icons so ausgeblendet:

    CSS
    /*Fingerprinting, und andere Addons ausblenden*/
    #page-action-buttons {   
        display: none !important;
    }

    Ich möchte aber nicht auf die Übersetzungsfunktion (und einen Button) verzichten. Deshalb verschiebe ich den Button mit diesem bekannten

    script wohin ich möchte (wenn die Funktion gefordert ist, erscheint der Button an der definierten Stelle):

    Da die Buttonicons noch zentriert werden müssen, könnte man diese so ähnlich anpassen:

    Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. [Pippi Langstrumpf/Astrid Lindgren]

    3 Mal editiert, zuletzt von Mitleser (3. Oktober 2023 um 20:55)

  • Aber eine Verständnisfrage noch: wenn ich den Haken (s. Screenshot) rausnehme, dann ist die "Engine" im Hintergrund wahrscheinlich noch aktiv aber tut halt nix.


    Um vielleicht noch etwas klarzustellen, was passiert, solange nicht tatsächlich eine Übersetzung angefragt wird: Firefox führt Code aus, um die Sprache einer Website zu erkennen. Das passiert auch, wenn die Option deaktiviert ist, dass immer eine Übersetzung angeboten wird, weil sich das nur auf das automatische Aufploppen des Übersetzungsdialogs bezieht und Firefox dann ja trotzdem das Symbol in der Adressleiste anzeigen möchte, wenn es angebracht ist. Das beeinflusst die Leistung von Firefox aber in keiner spürbaren Weise.