Sprache Paypal

  • Firefox-Version
    107.0
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallo


    Wenn man sich bei Paypal anmeldet erscheint dort ja immer die Sprache des entspr. Browsers. Wenn ich mich aber mit Firefox anmelde, erscheint Englisch obwohl im Browser Deutsch eingestellt. Das ist nur mit Firefox so. Mit Edge oder Chrome klappt es bestens.

    Woran liegt das. Ist das ein Bug? Was kann ich dagegen machen?


    Danke für die Unterstützung.

  • Danke für die Antworten.

    Ich habe mich bei der Frage unklar ausgedrückt. Sorry!


    Ich arbeite mit Paypal Checkout. Wenn ich nun aus dem Shopprogramm (auch dieses ist auf deutsch) mit Paypal in Verbindung setze passiert das beschriebene. Wenn ich also mit Firefox etwas bezahlen will, erscheint das Paypal Fenster auf englisch, bei Edge und Chrome auf englisch.

  • Wenn ich also mit Firefox etwas bezahlen will, erscheint das Paypal Fenster auf englisch, bei Edge und Chrome auf englisch.

    Wie jetzt? Englisch oder Deutsch mit den anderen Browsern?

    Bitte erledige die Aufgabe aus #3

  • Was sagt der Support von Paypal dazu? Vielleicht ist deren Seite noch nicht 100% auf Firefox eingestellt,

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • @Börsenfeger

    Zitat

    Wie jetzt? Englisch oder Deutsch mit den anderen Browsern?

    Ist falsch geschrieben. :( Das Paypal Fenster öffnet mit Firefox auf englisch, mit Edge und Chrome und auch mit Safari auf deutsch.

    Hier ist noch der gewünschte Print:

  • AdBlocker Ultimate

    Ab hier habe ich aufgehört zu lesen, dieser Müll taugt nichts.

    Meine Frage wurde auch nicht beantwortet.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Zitat
    Ab hier habe ich aufgehört zu lesen, dieser Müll taugt nichts.

    Hat aber gar nichts mit meiner Frage zu tun.

    Vom Paypal Support habe noch keine Reaktion erhalten.

    Einmal editiert, zuletzt von langi ()

  • Wenn ich also mit Firefox etwas bezahlen will, erscheint das Paypal Fenster auf englisch

    Das Problem konnte ich gestern auch bei mir beobachten. Firefox 107.0.1 läuft normal in deutscher Sprache. Als ich in einem Online-Shop (https://calikessy.shop/) etwas gekauft habe und es per Paypal bezahlen wollte, öffnete sich das Paypal-Popup zum Einloggen in englischer Sprache.



    Auch die Passworteingabe passierte dann im nächsten Fenster in Englisch. Als ich dann nach der 2-Faktor-Authentisierung gefragt wurde, war dieses Popup in deutscher Sprache.



    Die Übersichtsseite erschien dann auch wieder in Deutsch.



    Ich vermute, dass es tatsächlich ein "Problem" bei Paypal sein muss. Da mich das aber nicht stört, werde ich dem nicht weiter nachgehen. Wollte nur melden, dass du mit dem Phänomen nicht allein stehst, langi . ;)

    Ich brauche keine Signatur ... :S

  • Keine Ahnung, aber das mit denglisch habe ich auch hin und wieder. Ich nutze aber nicht "Checkout" von PP, deine Bilder sehen auch nicht nach "Checkout" aus.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Ich nutze aber nicht "Checkout" von PP, deine Bilder sehen auch nicht nach "Checkout" aus.

    Keine Ahnung, was "Checkout" ist. Ich habe beim Bezahlen Paypal ausgewählt und nachdem ich die Bestellung aufgegeben habe, öffnete sich das Popup, in welchem die Bezahlung ablief. :)


    Was sagt denn PAYPAL dazu? :)

    Da zitiere ich mich doch direkt mal selbst ...

    Da mich das aber nicht stört, werde ich dem nicht weiter nachgehen.

    Ich brauche keine Signatur ... :S

  • Keine Ahnung, was "Checkout" ist

    Steht oben, dass der Fragensteller es nutzt. Und wenn man danach "googelt":

    PayPal Checkout: Die neue Komplettlösung
    Wechseln Sie zu PayPal Checkout und profitieren Sie von mehr Zahlarten, PayPal Ratenzahlung, zukunftssicherer Technologie und optimierter Nutzerfreundlichkeit.
    www.paypal.com

    (was ich neulich schon tat)

    Zitat


    Wechseln Sie jetzt von PayPal PLUS zu PayPal Checkout und profitieren Sie von mehr Zahlarten

    Dazu braucht es schon PLUS, kostenlose Konten kommen nicht in den Genuss.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Dazu braucht es schon PLUS, kostenlose Konten kommen nicht in den Genuss.

    Ach so, dann kann ich es nicht nutzen. ;)

    Aber trotzdem hatte ich eine Mischung aus Englisch und Deutsch beim Bezahlen.

    Ich brauche keine Signatur ... :S

  • Wie gesagt, bestätigt, aber nicht weiter störend, ist ne Paypal-Sache. Ob und wie da der Shop selbst einwirkt, unbekannt. Oder fehlende Cookies, die hier gelöscht werden, auch wenn PP zugelassen ist.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Oder fehlende Cookies, die hier gelöscht werden, auch wenn PP zugelassen ist.

    Könnte auch eine Option sein. Ich habe allerdings keine Cookies gelöscht oder löschen lassen. Bei mir verschwinden Cookies nur, wenn sie selbst ablaufen, ich meinen Rechner platt mache oder wenn ich den Browser inklusive Browserdaten lösche.

    Mal schauen, wie das beim nächsten Bezahlvorgang mit Paypal aussieht ...

    Ich brauche keine Signatur ... :S

  • Dazu braucht es schon PLUS, kostenlose Konten kommen nicht in den Genuss.

    Ach so, dann kann ich es nicht nutzen. ;)


    Ihr habt da etwas grundlegend missverstanden. Erstens gibt es überhaupt keine nicht kostenlosen Konten auf PayPal. Die Nutzung von PayPal ist grundsätzlich kostenlos. PayPal verdient sein Geld durch Transaktionsgebühren. Es gibt keine verschiedenen Nutzungs-Pläne, die das beeinflussen. Zweitens ist es natürlich auch nicht vom Besucher der Website abhängig, ob es PayPal PLUS oder PayPal Checkout gibt. Das hängt davon ab, was der Entwickler der Website implementiert hat. Die verlinkte Seite zum Thema Umstieg von PayPal PLUS auf PayPal Checkout spricht ja auch ganz klar Entwickler respektive Shop-Betreiber an, nicht die Nutzer, die PayPal am Ende über einen Shop als Bezahldienst verwenden. Die Implementierung ist übrigens auch für den Shop-Betreiber vollkommen kostenlos (einen ggfs. beauftragen Entwickler zur Integration mal außen vorgelassen, aber das betrifft PayPal ja nicht). Alles andere wäre auch nicht zielführend, denn PayPal will ja, dass a) möglichst jeder Shop deren System integriert und b) möglichst jeder Shop-Nutzer das System dann auch nutzt, um dann über besagte Transaktionsgebühren Geld verdienen zu können.


    ---


    Ich vermute einen Implementierungsfehler (fehlender oder fehlerhafter LOCALECODE). Auf der offiziellen Demo-Seite erscheint bei Verwendung des deutschsprachigen Demo-Shops mit der PayPal Checkout-Option nämlich das PayPal-Fenster auch in Firefox in deutscher Sprache.