Arbeitsspeicherbedarf reduzieren

  • Firefox-Version
    95.0
    Betriebssystem
    Windows

    Hi,


    seit ein paar Versionen ist mir aufgefallen, dass Firefox immer mehr Speicher benötigt.

    Ich habe sehr viele offene Tabs, was sich aber nie geändert hat.


    Nun habe ich die Frage, wie ich den Speicherbedarf reduzieren könnte?

    Vorgeladen werden bei mir scheinbar nur angepinnte Tabs.

    Ich hatte mich damit schon auseinandergesetzt.

    Die angepinnten habe ich um ca. 70% reduziert. Dadurch ist der Speicherbedarf schon zurückgegangen.

    Kann ich irgendwo unter about:config oder direkt einstellen, dass auch angepinnte Tabs nicht vorgeladen werden?


    Andere Tabs werden immer erst geladen, wenn sie angeklickt werden.


    Gäbe es sonst noch eine Möglichkeit den Speicherbedarf zu reduzieren?


    Danke euch!

  • Hallo,


    hast du konkrete Probleme oder was ist die Motivation hinter der Frage? Vielen Tabs benötigen natürlich viel RAM, die Komplexität der jeweiligen Websites sowie Add-ons können ihren Teil beitragen. Wobei "viel" halt auch immer relativ ist. Mittlerweile rollt Mozilla die Website-Isolation "Fission" aus, was ein wichtiges Sicherheits-Feature ist, aber ganz klar auch den RAM-Verbrauch von Firefox erhöht. Das geht aber auch nicht ohne einen erhöhten RAM-Verbrauch, da jeder Prozess einen RAM-Overhead mit sich bringt, der nicht auf null gebracht werden kann. Wenn sich da bei dir kürzlich was sichtbar erhöht hat, würde ich mal darauf tippen. Je mehr Tabs du nutzt, desto größer sind tendenziell auch die Auswirkungen dieser neuen Sicherheitsmaßnahme auf den RAM-Verbrauch. Das ist aber normal und der Grund, wieso Chrome, der sowas schon länger hat, dafür bekannt ist, einen höheren RAM-Verbrauch als Firefox zu haben, der das Feature bislang nicht hatte.

  • Hallo,


    hast du konkrete Probleme oder was ist die Motivation hinter der Frage?

    Nein, habe ich nicht. Ich schließe andere Programme, wenn ich eine Warnung von Windows erhalte, oder starte FF neu.


    Komplexität der jeweiligen Websites sowie Add-ons können ihren Teil beitragen.

    Ja, das stimmt. Die Sites werden meist immer aufwendiger.

    Früher gab es mal ein Add-On, dass anzeigen konnte, welche Tabs wieviel Speicher benötigen.

    Womöglich könnte ich das Problem so eingrenzen.


    Mittlerweile rollt Mozilla die Website-Isolation "Fission" aus, was ein wichtiges Sicherheits-Feature ist, aber ganz klar auch den RAM-Verbrauch von Firefox erhöht. Das geht aber auch nicht ohne einen erhöhten RAM-Verbrauch, da jeder Prozess einen RAM-Overhead mit sich bringt, der nicht auf null gebracht werden kann.

    Danke, das hatte ich nicht gewusst. Wahrscheinlich ist es in den news zu finden.


    Wenn sich da bei dir kürzlich was sichtbar erhöht hat, würde ich mal darauf tippen. Je mehr Tabs du nutzt, desto größer sind tendenziell auch die Auswirkungen dieser neuen Sicherheitsmaßnahme auf den RAM-Verbrauch.

    Ob "Fission" wohl auch auf noch nicht geladene Tabs zugreift?


    Ein Deaktivieren des Vorladens von angepinnten Tabs ist also nicht möglich?

    Ich pinne sie nur an, damit sie immer im Sichtbereich bleiben.



    Um welche Größe handelt es sich denn dabei?

    Das lässt sich schwer sagen, da sich FF in viele einzelne Prozesse aufteilt.

    Bei Neustart sind es vielleicht 8-10 und jetzt sicher 30 Prozesse, also nach einigen Stunden.


    LG

  • Früher gab es mal ein Add-On, dass anzeigen konnte, welche Tabs wieviel Speicher benötigen.

    ... nicht mehr nötig, gib in der Adressleiste about:performance ein und du hast die Liste.

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen in VMs.

  • Hallo,


    Früher gab es mal ein Add-On, dass anzeigen konnte, welche Tabs wieviel Speicher benötigen.

    ... nicht mehr nötig, gib in der Adressleiste about:performance ein und du hast die Liste.

    danke für den Hinweis!

    Der hat mir sehr geholfen.

    Ich konnte nun einen FF, der 2-3 h. in Benutzung ist über „about:performance“ mit einem neu gestarteten vergleichen.


    Somit kann ich sagen, dass die vielen nicht angeklickten, aber offenen Tabs 0,0 KB „verbrauchen“, also gar nichts.

    Nur die vorgeladenen, angepinnten verbrauchen so viel, wie wenn sie angeklickt worden wären.

    Wenn es keine Möglichkeit gibt, bei angepinnten das Vorladen zu deaktivieren, muss ich sie entfernen.

    Bei den vorgeladenen habe ich auch einen „about:downloads“, der mit ca. 30 MB zu Buche schlägt.


    Bei dem sich seit 2-3 h. in Benutzung befindlichen FF war es so, dass nur die Tabs Speicher beansprucht haben, die zwischenzeitlich auch angeklickt worden sind.

    „about:performance“ werde ich zunächst angepinnt lassen und mir den Verbrauch die nächsten Tage anschauen.



    Wenn du 10 Mal so viele Tabs öffnen und laden würdest, kämst du dann auf 6-8 GB Speicherbedarf und ungefähr 30 Prozesse, je nachdem um welche Seiten es sich handelt?


    LG

  • Wobei ich niemals so eine Menge Tabs geöffnet habe bzw. brauche.

    Danke fürs Öffnen!

    Die brauche ich natürlich auch nicht.

    Sie müssen nur mal abgearbeitet werden.

    Deshalb lasse ich sie immer wiederherstellen.

    Verbrauchen tun sie also nichts, wie ich jetzt weiß.

    Einmal editiert, zuletzt von Bastelfox ()

  • Du bekommst eine Warnung von Windows bei zu geringem Speicher? Wieviel RAM ist denn bei dir verbaut, wie groß ist die Auslagerungsdatei? Ich würde auf letzteres als Fehlerquelle tippen, denn die ist richtig groß im Normalfall zum Auslagern eben - bei zu wenig RAM wird nicht gemeldet, deswegen gibt es ja die Auslagerung. Ich hätte gerne ein Bild oder den genauen Wortlaut.


    Wäre about:memory nicht geeigneter? Könnte man auch speichern und weitergeben.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Ergänzender Hinweis: about:performance ist eine etwas ältere Oberfläche. Mittlerweile gibt es about:processes. Es gibt zwar keinen konkreten Zeitplan, aber irgendwann wird about:performance zu Gunsten von about:processes verschwinden.


    Wenn es keine Möglichkeit gibt, bei angepinnten das Vorladen zu deaktivieren, muss ich sie entfernen.


    Setze browser.sessionstore.restore_pinned_tabs_on_demand in about:config auf true.