Externer Link im neuem TAB öffnen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    93.0
    Betriebssystem
    Win11 Home 64bit

    Hallo

    Ich versuche mal das Problem zu erläutern.

    Ich habe drei FF-Profile "Banking" "Facebook" und "Standard". Alle drei kann ich ohne Probleme gleichzeitig öffnen. Wenn nun "Standard" offen ist und ich einen Link von Thunderbird oder Defender anklicke kommt nach ca. 3-4 Sek. diese Meldung.



    Gehe ich auf "Firefox beenden" schließt sich FF und geht danach direkt mit dem Link wieder auf. Wenn aber FF nicht geöffnet ist und ich einen Link z.B. in Thunderbird öffne geht FF-Standard auf wenn ich jetzt einen zweite Link öffne wird der in einem neuen TAB geöffnet. Die Fehlermeldung von oben kommt da nicht. Was muss ich ändern das auch bei geöffneten FF-Standard der externe Link in einem neuen TAB aufgeht?


    Danke im voraus hwww

    Firefox 93.0 - 64 Bit / Windows 11 - 21H2 - 64 Bit - Home

  • Ist das ne Portable? Dann geht das dort nicht. Vermutlich wurde Firefox bei dir mit dem Parameter -no-remote gestartet, dann kommt genau diese Anzeige. Portable hat halt Nachteile.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Danke für die Antwort



    Ist das ne Portable?

    Nein



    Vermutlich wurde Firefox bei dir mit dem Parameter -no-remote gestartet

    Genau sieht so aus:


    "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe" -p FF-Standard -no-remote

    Firefox 93.0 - 64 Bit / Windows 11 - 21H2 - 64 Bit - Home

  • Macht keinen Sinn, wenn man an seinen Standardbrowser Links senden will. Das ist ja der Sinn hinter diesem Parameter, dass man nach dem Aufruf nichts mehr annehmen will. Die anderen Parameter "-p FF-Standard" lassen Firefox, falls es kein Standardprofil gibt, mit dem Profilmanager starten, ob du dann das genannte Profil so aufrufen kannst, weiss ich nicht (hier geht das wegen bestimmter Umstände nicht), das musst du selbst austesten.


    Insgesamt ist das Konstrukt da von dir für einen Standardbrowser nicht empfohlen. ein Standardbrowser hat ein Standardprofil, das wird in der profiles.ini festgelegt und das startet immer einwandfrei. Erst, wenn du andere Profile nutzen willst, die kein Standard sein sollen/dürfen, ist jenes Konstrukt nützlich, vorher nicht.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Erst, wenn du andere Profile nutzen willst, die kein Standard sein sollen/dürfen, ist jenes Konstrukt nützlich, vorher nicht.

    Ich nutze ja noch andere Profile die kein Standard-Browser sind. Sehen so aus:


    "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe" -p FF-Standard -no-remote

    "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe" -p FF-Facebook -no-remote

    "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe" -p FF-Banking -no-remote


    Ich dachte halt das das mit einer kleinen Änderung z.B. in about:config zu lösen wäre. Es klappt ja ansonsten alles prima. Wenn es halt nicht geht schließe ich halt FF wenn ich mal auf einen externen Link gehe.


    Danke noch mal und noch eine schöne Woche hwww

    Firefox 93.0 - 64 Bit / Windows 11 - 21H2 - 64 Bit - Home

  • Wenn es halt nicht geht schließe ich halt FF wenn ich mal auf einen externen Link gehe.

    Du kannst auch ein anderes Profil als Hauptprofil angeben.

    Dann wird das immer gestartet, wenn du einen Link in Tb anklickst, und dein Standard Profil schon geöffnet ist.


    So sieht das bei mir dann aus:



    Profil Neu wird also durch einen Link in Tb gestartet.

  • Was du im Bild zeigst, wird mMn ugs. als "Standardprofil" bezeichnet.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Guten Morgen Andreas und DeJaVu


    Danke euch noch mal für die Tipps. Habe es hinbekommen das bei Neustart von Windows mein "altes" Standardprofil startet (ich benutze "Xecutor" zum Starten einiger Programme und über Parametereintrag "FF-Standard" startet FF Standard). Mit einem neuen Profil wie es Andreas vorgeschlagen hat lasse ich die externen Links starten. Funktioniert bis jetzt bestens.


    Danke noch mal und allen eine schöne Woche noch hwww


    Eine Nachfrage hätte ich noch. Kann es sein das das mit den Links öffnen (im neuen Fenster des geöffneten FF) erst seit kurzen so ist? Ich hatte die vergangenen Jahre immer externe Links ohne Probleme in einem neuen Fenster öffnen können.

    Firefox 93.0 - 64 Bit / Windows 11 - 21H2 - 64 Bit - Home

    Einmal editiert, zuletzt von hwww () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von hwww mit diesem Beitrag zusammengefügt.