Autopopup.uc.js für Menüs gesucht

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    90.0
    Betriebssystem
    Win10

    moin, moin...


    Ich benutze momentan für meine Bookmark-Folder in der Lesezeichen-Symbolleiste ein Autopopup.uc.js, zuletzt von aborix von hier:


    Gibts das auch irgendwo/irgendwie für die Menüleiste, also daß nur die Menüs aufklappen?

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Ich nutze dieses für alle Menüs, von aborix getunt..

  • Mit diesem Script poppen aber auch Popups aus anderen Leisten auf, z.B für diverse Buttons oder die Vor-/Zurück-Pfeile in der Symbol-Leiste :(

    Und das kann ganz empfindlich stören X( :

    oder:

    Trotzdem Danke für den Hilfeversuch :thumbup:

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable

    Einmal editiert, zuletzt von harff182 ()

  • Gibts das auch irgendwo/irgendwie für die Menüleiste,

    Teste bitte mal wenn du magst:


  • 2002Andreas

    Aber selbstverfreichlich mag ich testen ^^

    :thumbup: Teilerfolg:

    Die Zusatzbuttons bleiben still und ruhig, aber Vor-/Zurück-Pfeile poppen immer noch eine Liste auf.


    Und was mir im Nachhinein noch auffällt:

    Einige Popups, die mit wenigen Einträgen, poppen nach oben, statt nach unten:

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable

    Einmal editiert, zuletzt von harff182 ()

  • Beitrag von BrokenHeart ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Funktioniert so nicht.... ().
  • BrokenHeart : :thumbup:

    Hab zwischendurch auf ff9001 upgedatet, deswegen hats was gedauert :blushing:


    Nur beim extras_config_menu.uc.js, welches ich per Button hinter dem Start-Menu verewigt hab, klappts leider nicht.


    Muß allerdings jetzt :sleeping: , da ich morgen mit meiner pflegebedürfigen Mom zum Doc muß.


    guuts nächtle und DANKE bis hier...

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable

  • Teste:


    Ersetze im Skript aus #2 Zeile 21:

    JavaScript
        var blackIDs = [];

    durch

    JavaScript
        var blackIDs = [':not(#main-menubar > menu)'];

    Einmal editiert, zuletzt von aborix ()

  • Zuerst einmal DANKE an alle für ihre Codes/Beiträge :thumbup:


    Nachdem ich mich gestern über den Code von BrokenHeart gefreut hatte, aber aus Zeitmangel keinen umfassenden Funktionstest machen konnte, war ich heute doch etwas irritiert, daß er seinen Beitrag gelöscht hat :huh:

    Eigentlich war er letztendlich der für mich der hilfreichste Beitrag.

    Ich hab seinen Code mit meinem Code für Autopopup_bookmarks.uc.js  verglichen und hatte dann innerhalb von 10 Minuten durch abgucken einiger seiner Änderungen ein funktionierendes Autopopup_Menus.uc.js:


    Man kann es nicht oft genug wiederholen: Hier werden Sie geholfen... 8)

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable

  • Nachdem ich mich gestern über den Code von BrokenHeart gefreut hatte, aber aus Zeitmangel keinen umfassenden Funktionstest machen konnte, war ich heute doch etwas irritiert, daß er seinen Beitrag gelöscht hat :huh:

    Eigentlich war er letztendlich der für mich der hilfreichste Beitrag.

    Vielen Dank, aber der gelöschte Code, welchen ich gestern zusammengefrickelt habe, hatte einen großen Nachteil: er war nämlich "Scheiße"... man kann es wirklich nicht anders sagen. :(


    Ok, habe es mir jetzt nochmal angeschaut und festgestellt, dass das Script gar nicht so falsch ist. Die Abfragen für das Kontextmenü 'placesContext' werden ja für das Lesezeichenmenü weiterhin benötigt und funktionieren ja auch ganz gut. Das nicht behandelte Kontextmenü der Menüleiste ist ja eigentlich das globalere 'toolbar-context-menu' und das kann man von überall in der Toolbar aufrufen. Wenn das nicht funktioniert, hätte ich da auch keinen Leidensdruck...


    Was aber bleibt, sind die Fehler die immer wieder sporadisch beim automatischen Anzeigen und Schließen der Popups auftauchen.

    Nicht immer werden angezeigte Popups wieder entfernt und man hat plötzlich gleichzeitig z.B. das Hilfe-Menü und das Extras-Menü geöffnet. Auch nach einem Verkleinern und wieder Vergrößern des Fensters bleiben dann die nicht geschlossenen Popups erhalten.

    Änderungen an den Timeouts und eine andere Eventbehandlung haben keinen (positiven) Effekt gezeigt.

    Für mich bleibt dies leider im negativen Sinn ein absoluter "Showstopper". :(


    Dabei würde ich wie harff182 auch gerne diese Funktionalität nutzen. Wäre toll, wenn aborix oder jemand anderes dafür vielleicht eine Lösung hätte...


    Der Code aus#5 funktioniert zwar, aber ich kann bestätigen, dass sich die Menüs (wenn dort genug Platz ist) nach oben hin öffnen.

    Die Änderung von aborix aus #11 funktioniert hier nicht. Dann werden beim Rüberfahren von einzelnen Menüeinträgen die Popups wieder geschlossen (außer beim Lesezeichenmenü, da geht es komischerweise).

    5 Mal editiert, zuletzt von BrokenHeart () aus folgendem Grund: Auf richtigen Beitrag verwiesen...

  • Dabei würde ich wie harff182 auch gerne diese Funktionalität nutzen. Wäre toll, wenn aborix oder jemand anderes dafür vielleicht eine Lösung hätte...


    Der Code aus#5 funktioniert zwar, aber ich kann bestätigen, dass sich die Menüs (wenn dort genug Platz ist) nach oben hin öffnen.

    Die Änderung aus #22 funktioniert hier nicht. Dann werden beim Rüberfahren von einzelnen Menüeinträgen die Popups wieder geschlossen (außer beim Lesezeichenmenü, da geht es komischerweise).

    :?: #22

    Ich hab grad in meiner "Mittagspause" mal gecheckt, ob ich in #12 eine falsche Version meines Codes upgeloadet habe.

    Hier funktioniert er so:


    Ich hoffe, das mit dem animiertem GIF hab ich ordentlich hinbekommen - ist mein erstes mal :blushing:


    Kann/mag vielleicht wer anderes Checken, ob der Code aus #12 bei ihm funktionuckelt?

    Ich setz mal wieder auf unerledigt...

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable

  • :?: #22

    Sorry, mein Fehler ...ich meinte die Änderung von aborix aus Beitrag #11. Wie ich auf #22 komme...keine Ahnung? :/ .


    Das was du in #12 upgeloaded hast, funktioniert hier genauso wie bei dir, aber eben mit den weiter oben beschriebenen Fehlern .

  • :?: #22

    Das was du in #12 upgeloaded hast, funktioniert hier genauso wie bei dir, aber eben mit den weiter oben beschriebenen Fehlern .

    Welche Fehler? :/

    Das ist ja nur ein umgefrickelter Code für den in #1 verlinkten für Bookmarks.

    Mit beiden hab ich - bis jetzt - keine Fehler/Probleme gehabt...

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable

    • Neu
    • Hilfreichste Antwort

    Das Skript aus #12 funktioniert bei mit ebenfalls einwandfrei. Die Popups werden beim Mouseout gleich geschlossen.


    Das Skript lässt sich noch etwas vereinfachen:

  • Welche Fehler? :/

    Hatte ich doch in #13 geschrieben, was hier mit dem Skript aus #12 passiert :/ :

    Was aber bleibt, sind die Fehler die immer wieder sporadisch beim automatischen Anzeigen und Schließen der Popups auftauchen.

    Nicht immer werden angezeigte Popups wieder entfernt und man hat plötzlich gleichzeitig z.B. das Hilfe-Menü und das Extras-Menü geöffnet. Auch nach einem Verkleinern und wieder Vergrößern des Fensters bleiben dann die nicht geschlossenen Popups erhalten.


    Das Skript aus #12 funktioniert bei mit ebenfalls einwandfrei. Die Popups werden beim Mouseout gleich geschlossen.

    Das ist bei mir, auch mit deinem vereinfachten Code, hier nicht der Fall. Ich habe ja davon gesprochen, dass die Fehler nur sporadisch auftreten. Ich kann den Fehler allerdings provozieren, wenn ich in der Menüleiste die Maus sehr schnell vor- und zurückbewege. Irgendwann sind bei mir mehrere Menü-Popups gleichzeitig offen. Woran es (bei mir) liegt habe ich nicht herausgefunden.

    Wenn das für harff182 so in Ordnung ist, dann ist ja eh alles gut :thumbup:. Ich werde jedenfalls den Code bei mir so nicht verwenden...

    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • Kleines Update:


    Meiner Meinung nach ist das Skript nur indirekt für das oben beschriebene Fehlverhalten verantwortlich.


    Vermutlich liegt hier ein Bug im Firefox vor, der sich bei angepassten Menüleisten (CSS-Code, Skripte aber auch schon bei bestimmten Themes) besonders deutlich zeigt. Beim Autopopup-Skript für das Menü werden ja bei jedem Wechsel von einem Eintrag zum nächsten ständig mouse-in/out Events von FF gesendet und eben u.a. auch vom Skript abgearbeitet. Das mag im Einzelfall nicht sonderlich zeitaufwändig sein, aber es bringt wohl die Message Queue bei schnellem Wechsel irgendwie durcheinander und bestimmte Events fallen dann wohl durchs Raster.


    Wieso vermute ich einen Bug beim FF?

    Weil sich das gleiche fehlerhafte Darstellungsverhalten auch ohne das besagte Skript zeigt. ;)


    Sogar im abgesicherten Modus klappt das. Da ist es aber wirklich sehr schwer zu reproduzieren, da der FF hier wohl mehr Zeit hat, um alle Events abzuarbeiten. Hier ein paar Beispiele:


    In der FF78 ESR-Version konnte ich das Verhalten nicht reproduzieren( was nichts heißen muss). In der Nightly tritt das Problem auch auf. Mit einem neuen Profil habe ich es jetzt nicht getestet.


    Habe noch getestet, ob es vielleicht ein Windows-Problem sein könnte, aber bei keinem anderen Programm sind diese Fehler aufgetreten (mein Grafikkartentreiber ist ca. 4 Tage alt...).

  • harff182

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Das Skript aus #12 funktioniert bei mit ebenfalls einwandfrei. Die Popups werden beim Mouseout gleich geschlossen.

    Das Skript lässt sich noch etwas vereinfachen:

    Ich hab das vereinfachte Script dann mal übernommen ;) Danke :thumbup:


    Welche Fehler? :/

    Hatte ich doch in #13 geschrieben, was hier mit dem Skript aus #12 passiert :/

    :blushing: Sorry, ich bin bei den Scripten etwas durcheinander gekommen :(

    Gottseidank bin ich nicht so schnell mit der Maus, daß das von festgestellte/untersuchte Fehlverhalten hier auftritt ;)

    W10 Home 64bit - FF90.x Portable