Firefox synchronisiert auf einem Gerät nicht

  • Firefox-Version
    88.0.1
    Betriebssystem
    W10 64

    Hallo

    Bin neu hier in diesem tollen Forum, was ich aber schon länger verfolge und was mir schon oft weitergeholfen hat. Mein Name ist Thomas und ich bin 60 Jahre alt.

    Habe ein Problem mit SYNC, bei dem ich nicht weiterkomme

    Ich betreibe Windows auf zwei verschiedenen Festplatten mithilfe eines Wechselrahmens. Heute habe ich festgestellt, dass FP2 nicht mehr die Daten (Lesezeichen etc) von FP1 übernimmt. Auch sind die gespeicheten Passwörter auf FP2 überhaupt nicht vorhanden

    Die Syncronisation von FP1 auf mein Laptop funktioniert übrigens weiterhin einwandfrei.

    Das einzige, was ich hier in der SUCHE gefunden habe, ist, dass ich in den Einstellungen "Chronik anlegen" ausgewählt haben muss, damit alles synchronisiert wird. Das ist aber der Fall. Manuell synchronisieren bringt auch nichts.

    Also muss doch irgendwas auf der FP2 falsch "eingestellt" sein, was Sync blockt.

    Windows ist auf allen Systemen auf dem neuesten Stand, wie auch Firefox (88.0.1). Bei den SYNC Einstellungen sind alle Häkchen gesetzt.

    Vielen Dank für eure Hilfe


    Thomas

  • Bei den SYNC Einstellungen sind alle Häkchen gesetzt.

    ... sind die Geräte (Windowssysteme) auch alle im gleichen Firefox-Konto angemeldet ?

    Denn das, was du schilderst, kann ich hier (mit div. Windows-, Linux- und macOS-systeme) nicht nachvollziehen.

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

  • Gebe bitte mal auf betreffendem Firefox about:sync in die Adressleiste ein.

    Nach einigen Sekunden erscheint eine Seite mit Informationen.

    Gehe dann unter "Log Files and Diagnostics". Dort lade dir die txt-Version herunter und hänge diese bitte als Dateianhang an deine nächste Antwort an. Evtl. sieht man ja woran es liegt.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Sorry. natürlich muss die Erweiterung dafür vorher installiert werden. Danke für den Hinweis. :thumbup:

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Als Gedanke nebenher, als ich da vorhin las:

    Zitat

    Ich betreibe Windows auf zwei verschiedenen Festplatten mithilfe eines Wechselrahmens. Heute habe ich festgestellt, dass FP2 nicht mehr die Daten (Lesezeichen etc) von FP1 übernimmt.

    Du hast zwar Sync vorher erwähnt, aber genau dieser Satz passt nicht dazu, weil du ja nicht zwischen den Festplatten synchronisierst, sondern über ein Firefox-Konto.

    Jetzt mal ganz einfach gedacht - was spricht gegen die Methode, ein Profil zu sichern, also das fehlerhafte einzustampfen, und via USB-Stick das andere rüberzukopieren? Dass beide mal einen kongruenten Stand haben!?

    Was ich noch anmerken kann - welche Geräte werden denn im Firefox-Konto angezeigt für diese beiden Festplatten? Denkbar wäre für mich, dass beide sich für das gleiche Gerät halten und daher nicht synchronisieren wollen, anders als beim Laptop, das ja ein anderes Gerät ist. Woran Mozilla im Konto die Geräte unterscheidet, weiss ich nicht, aber der Computername könnte ein Teil davon sein. Als Beispiel: beide sollten nicht "Tom-Desktop" heissen, sondern besser "Tom-Desktop1" und "Tom-Desktop2". Ich kann das nicht reproduzieren, bei mir sind es andere Geräte und auf dem Desktop verschiedene Firefox-Versionen (wobei ich nur die aktuelle Final synchronisiere mit Android)

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!