FF 86: Cookies Einstellungen (behalten?)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    86
    Betriebssystem
    kUBUNTU

    Hallo,

    die Ankündigung zur Version 86 hatte ich so verstanden, dass Firefox ab Version 86 selber eine "Blockade vornimmt". Mit dem Ziel, nach Schließen und erneutem Öffnen von FF und beim erneuten Besuch von Seiten nicht wieder die Cookie-Anfrage zu sehen, habe ich folgendes verändert:

    • AddOn First Party Isolation deinstalliert und entsprechende Settings in about:config geprüft: alles richtig.
    • Einstellungen > Datenschutz > Aktivitätenverfolgung: Streng.
    • Einstellungen > Datenschutz: Option "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" DEaktiviert.
      Einige "Ausnahmen" habe ich erst einmal behalten.
    • Nun geprüft: Einstellungen > Datenschutz > Cookies und Website-Daten > Verwalten: Keine Cookies vorhanden.
      Soweit OK. Firefox beendet und neu gestartet.

    Jetzt starte ich FF, rufe z.B. Süddeutsche.de auf, konfektioniere die Cookie-Einstellungen, speichere dies in der Webseite. Jetzt geprüft: Einstellungen > Datenschutz > Cookies und Website-Daten > Verwalten: Cookies von Süddeutsche vorhanden. FF beendet und neu gestartet und wieder: Einstellungen > Datenschutz > Cookies und Website-Daten > Verwalten: Keine Cookies vorhanden! Aufruf von Süddeutsche.de fragt also wieder nach Cookies.

    Was mache ich falsch?

  • Hallo,


    die Ankündigung zur Version 86 hatte ich so verstanden, dass Firefox ab Version 86 selber eine "Blockade vornimmt".


    Firefox 86 blockiert standardmäßig nichts, was vorher nicht durch den Tracking-Schutz nicht auch schon blockiert worden ist.


    Mit dem Ziel, nach Schließen und erneutem Öffnen von FF und beim erneuten Besuch von Seiten nicht wieder die Cookie-Anfrage zu sehen […] Aufruf von Süddeutsche.de fragt also wieder nach Cookies.


    Meinst du damit irgendwelche Cookie-Dialoge auf Websites? Wieso solltest du die plötztlich nicht mehr sehen?

  • Danke Sören,

    Zitat
    Zitat

    Mit dem Ziel, nach Schließen und erneutem Öffnen von FF und beim erneuten Besuch von Seiten nicht wieder die Cookie-Anfrage zu sehen […] Aufruf von Süddeutsche.de fragt also wieder nach Cookies.

    Meinst du damit irgendwelche Cookie-Dialoge auf Websites? Wieso solltest du die plötztlich nicht mehr sehen?

    ja, weil ich außer den anderen beschriebenen Änderungeen jetzt im Gegensatz zu den Einstellungen mit FF85

    Einstellungen > Datenschutz: Option "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" DEaktiviert habe.

    Also: Bisher hatte ich beim Beenden von FF alle Cookies gelöscht. Jetzt sollten die einmal akzeptierten bleiben, tun sie aber nicht.

  • und was hast du genau unter

    Chronik-->Firefox wird eine Chronik

    eingestellt?

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Surfst du eventuell im Privaten Modus oder hast keine Chronik anlegen lassen, was dem Privaten Modus entspricht? Dann werden Cookies gar nicht erst gespeichert.


    Ergänzung: sie dazu auch den Hinweis von Zitronella im vorstehenden Beitrag.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Danke Zitronella und milupo, das war's! Zusammengefasst mit meinem ersten Posting zu diesem Thema sind folgende Änderungen erforderlich (letzte Zeile (Kursiv) neu hinzugekommen):

    • AddOn First Party Isolation deinstalliert und entsprechende Settings in about:config geprüft: alles richtig.
    • Einstellungen > Datenschutz > Aktivitätenverfolgung: Streng.
    • Einstellungen > Datenschutz: Option "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" DEaktiviert.
      Einige "Ausnahmen" habe ich erst einmal behalten.
    • Einstellungen > Datenschutz > Chronik > Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird: JA
      • Einstellungen > Chronik > Cookies: NEIN

    Bleiben zwei Fragen:

    1. Warum gibt es die Einstellung Cookie löschen an zwei verschiedenen Stellen?
    2. Irgendwelche Bedenken gegen meine aktuellen Einstellungen seit FF86?

    Vielen Dank!