Firefox Add-on anzeigen, aber wie

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    82.0.3 (64-Bit)
    Betriebssystem
    Manjaro Linux 20.1

    Hallo,

    habe mir noch ein paar Mozilla Add-ons

    von der Mozillaseite nachinstalliert.

    Installation alles ok, sie werden auch

    in der Add-on Verwaltung aufgeführt.

    Aber wie bekomme ich sie nach oben in die Leiste,

    damit ich sie auch ausführen kann?

    Mit 'Anpassen`funktioniert es nicht,

    da die Add-ons dort auch nicht aufgeführt werden.


    Gruss Rallebiker

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Welche Add-ons?


    Verwendest du den Privaten Modus oder lässt du keine Chronik anlegen, was dem Privaten Modus entspricht? Verwende dann den normalen Modus bzw. lass eine Chronik anlegen. Wenn du das nicht möchtest, kannst du im Add-on-Manager jedes deiner Add-ons für den Privaten Modus erlauben.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Welche Add-ons?


    Verwendest du den Privaten Modus oder lässt du keine Chronik anlegen, was dem Privaten Modus entspricht? Verwende dann den normalen Modus bzw. lass eine Chronik anlegen. Wenn du das nicht möchtest, kannst du im Add-on-Manager jedes deiner Add-ons für den Privaten Modus erlauben.

    - z.B. "Foxy Tab".

    - nein, keinen Privaten Modus.

    - "Chronik" steht in den Einstellungen auf "niemals anlegen"

    • Hilfreichste Antwort

    Chronik" steht in den Einstellungen auf "niemals anlegen"

    Wie ich oben schon schrieb, entspricht gerade das dem privaten Modus. Lasse dann eine Chronik anlegen, stelle also in den Einstellungen am besten auf „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ um.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Chronik" steht in den Einstellungen auf "niemals anlegen"

    Wie ich oben schon schrieb, entspricht gerade das dem privaten Modus. Lasse dann eine Chronik anlegen, stelle also in den Einstellungen am besten auf „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ um.

    Ja, nun werden die Add-ons alle oben in der Leiste oben angezeigt.

    Danke dir!


    Gruss

    Rallebiker

  • Gern geschehen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Einerseits ist es für dich erfreulich, dass die Add-ons jetzt alle angezeigt werden, aber ich wollte mir von einer Erweiterung nicht vorschreiben lassen, dass ich eine Chronik anlegen lassen muss.X(


    Ich selbst lasse keine Chronik anlegen, aber die Icons meiner Erweiterungen werden trotzdem angezeigt. In meinen Einstellungen ist jedes Add-on auch für den Privaten Modus erlaubt. Entziehe ich die Erlaubnis für den Privaten Modus, wird das entsprechende Icon im privaten Fenster nicht angezeigt, jedoch weiterhin im "normalen" Fenster, obwohl keine Chronik angelegt werden darf. Insofern entspricht für mich, von deiner Beschreibung her, die Logik dafür, dass du im privaten Modus bist und der Radio-Button bei "In privaten Fenstern ausführen" auf "nicht erlauben" steht. Aber du sagst ja eindeutig, dass du nicht in einem privaten Fenster (lila Button rechts oben) bist.

    Das lässt mich verwirrt zurück.:D


    Falls du bewusst die Einstellung "Keine Chronik anlegen" gewählt haben solltest und das jetzt auch nicht ändern wolltest, hätte ich noch vorgeschlagen, mit der rechten Maustaste das Kontextmenü zu öffnen, denn dort müsste das Add-on bzw. einzelne seiner Features ebenfalls aufzurufen sein, wie die Screenshots auf der Add-on-Downloadseite zeigen.


    So lange du mit der veränderten Einstellung glücklich bist, gibts ja auch gar nichts zu meckern aus deiner Sicht. Ich habs rein aus Interesse mal mit meinen Einstellungen verglichen und das unterschiedliche Verhalten festgestellt.


    Schönen Abend euch noch!

  • Aber du sagst ja eindeutig, dass du nicht in einem privaten Fenster (lila Button rechts oben) bist.

    Das lässt mich verwirrt zurück.

    Ja, aber er hatte keine Chronik anlegen lassen und das bedeutet, er war gewissermaßen im privaten Modus. Bewusst oder unbewusst. Und ich habe ihm ja angeboten, im privaten Modus zu bleiben bzw. keine Chronik anlegen zu lassen, er braucht ja dann nur die Add-ons für den privaten Modus zu erlauben.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Aber du sagst ja eindeutig, dass du nicht in einem privaten Fenster (lila Button rechts oben) bist.

    Das lässt mich verwirrt zurück.

    Ja, aber er hatte keine Chronik anlegen lassen und das bedeutet, er war gewissermaßen im privaten Modus.


    Hallo milupo :)


    Ich verstehe deine Argumentation/Überlegung, aber mein aus Neugier durchgeführter Test hat mir halt doch unterschiedliches Verhalten zwischen den beiden Modi gezeigt:

    Ich selbst lasse keine Chronik anlegen, aber die Icons meiner Erweiterungen werden trotzdem angezeigt. In meinen Einstellungen ist jedes Add-on auch für den Privaten Modus erlaubt. Entziehe ich die Erlaubnis für den Privaten Modus, wird das entsprechende Icon im privaten Fenster nicht angezeigt, jedoch weiterhin im "normalen" Fenster, obwohl keine Chronik angelegt werden darf.

    Die Situation bei ihm bleibt für mich nach meinem Test irgendwie verwirrend, irgendwas passt da für mich nicht zusammen, aber ich wollte jetzt auch keine Forschungsarbeit draus machen und mich länger damit beschäftigen.:D


    Dir noch einen schönen Abend!

  • Die Situation bei ihm bleibt für mich nach meinem Test irgendwie verwirrend, irgendwas passt da für mich nicht zusammen

    Wer weiß, aus irgendeinem Grund war die Einstellung „niemals anlegen“ aktiviert. Für mich schließt das eigentlich das bewusste Anwenden des Privaten Modus' aus. Entweder hat er die Einstellung übernommen, von wann und wo auch immer, oder er glaubte ohne Chronik sicherer zu sein. Gegen Letzteres spricht, dass er dann doch eine Chronik angelegt hat.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • aber ich wollte jetzt auch keine Forschungsarbeit draus machen und mich länger damit beschäftigen.:D


    Au, Mist, ...wie gut, dass es keine Forschungsarbeit war, denn da wäre ich glatt durchgefallen...:):rolleyes:

    Vergesst meine obigen Testergebnisse, was du, milupo , gesagt hast, ist absolut zutreffend!

    Wenn ich sage "Immer den Privaten Modus verwenden", wird tatsächlich auch in dem Fenster ohne das lila Icon das Add-on-Icon nicht mehr angezeigt. Mit vollem Magen sollte man geistige Anstrengungen vermeiden.:D

    Bitte um Verzeihung.:)

  • Lies dir einfach mal die folgenden Hilfeartikel durch:


    https://support.mozilla.org/de/kb/privater-modus/


    Dort unten im zweiten, gelb untermalten Kasten.


    https://support.mozilla.org/de…rungen-im-privaten-surfen


    Bitte um Verzeihung.

    Keine Ursache.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    Einmal editiert, zuletzt von milupo () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von milupo mit diesem Beitrag zusammengefügt.