Schutz für Seiten dauerhaft aktivieren ?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    81.0.1
    Betriebssystem
    Win 10

    Guten Tag,


    seit einiger Zeit fällt mir auf, dass die grundsätzlich gesicherte Verbindung mit Ebay beim Aufruf eines „Entwurfs“ (Verkaufsformular) zur ungesicherten Seite wird (Schloss rot durchgestrichen).


    Dies hat zur Folge, dass z.B. Artikelbeschreibungen nicht mehr gespeichert bzw. nicht angezeigt werden.


    Nach Klick auf das Schloss kommt der Hinweis: Verbindung nicht sicher und „Sie haben den Schutz für diese Seite deaktiviert“.


    Abgesehen davon, dass ich nicht bewusst diesen Schutz deaktiviert habe (bei einer Unterseite von Ebay …?), wird nach Aktivieren des Schutzes die Seite zwar aktualisiert (fehlende Artikelbeschreibung wird jetzt angezeigt), aber das Schloss behält seinen roten Balken.


    Frage: Wie kann ich erreichen, dass der Schutz für diese Seiten dauerhaft aktiviert bleibt ?


    Mit Edge oder dem IE habe ich dieses Problem nicht, dort werden diese Seiten als gesichert angezeigt.


    Besten Dank für Hilfe.

  • Danke schon mal.


    Anbei drei Screen-Shots über die Meldungen und die Seiteninformation.


    Wenn ich dann die Seite aktiviere, wird sie auch aktualisiert (die Anzeige flackert kurz) und danach wird wieder das durchgestrichene Schloss angezeigt).


    Ein Antivirus benutze ich nicht.


  • Falscher Reiter, nach "Sicherheit" hatte ich gefragt.


    Deine Bilder kann ich nicht bestätigen, https://bulksell.ebay.de nutzt ein valides Zertifikat von DigiCert.


    Jedoch werde ich weitergeleitet zu https://sell.ebay.de/sell?SellHub&&sellitem=&sellitem= und dort wirft Firefox mir ein SSL_ERROR_BAD_CERT_DOMAIN aus.

    Ein Antivirus benutze ich nicht.

    Sicher? Unter Windows 10? Auch nicht den mitgelieferten Defender? Gut, der kann solche Fehler nicht hervorrufen. Da bleibt dann nur Proxy, VPN oder ein defektes oder verstelltes Firefox-Profil, speziell für SSL könnte ich mir auch vorstellen, dass du was im about:config zu SSL verstellt hast, das ist nämlich einer der sinnlosen Tipps im privacy-handbuch.


  • Danke für den Aufwand.


    Nur kann ich leider damit nichts anfangen. Ich weiß schon mal nicht, wo ich denn "about: Config zu SSL" finden könnte, um überhaupt was zu verstellen; ganz zu schweigen, dass ich den Code zwar lesen kann, aber verstehen ......leider nicht.


    Und wenn mein Firefox-Profil verstellt wäre ? Was muss ich dann tun - ein neues Profil erstellen ?


    Mit meinem Provider kann das ja nichts zu tun haben, oder ?


    Bitte nochmal um Erklärung. Danke.

  • Mit meinem Provider kann das ja nichts zu tun haben, oder ?

    Bedingt, es gibt Provider, die machen das und erzählen es ihren Kunden nicht. Kommt aber zu selten vor.


    Teste ein neues Profil.



    Firefox-Profile mithilfe der Profilverwaltung erstellen und löschen
    https://support.mozilla.org/de…le-erstellen-und-loeschen

    Zitat

    Sie können mehrere Profile mit jeweils unterschiedlichen Benutzerinformationen anlegen und mithilfe der Profilverwaltung neue Profile erstellen...

  • Gib und mal bitte Infos zu deinem System: "about:Support" in die Adreßleiste eingeben -> dort auf "Text in die Zwischenablage kopieren" klicken und das dann hier als "Code" (3.Button von rechts hier im Editor) einfügen.

  • @ .dejavu: Mach ich, berichte dann


    @ grisu2099: Hab's grad so gemacht, ist es richtig, dass dann nur "Quellcode" im Editor steht ?


    Code
  • Du hast eine Datei user.js im Profilverzeichnis. Hast du sie selbst angelegt? Wenn nicht, füge den Inhalt in einem Code-Kasten hier ein.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    Einmal editiert, zuletzt von milupo ()

  • Deine Flash-Version und dein Graka-Treiber sind nicht aktuell - das nur nebenbei.


    Der Profilordner besitzt eine user.js-Datei, welche Einstellungen enthält, die nicht von Firefox erstellt wurden.

    Hast du diese Datei selbst erstellt??

  • Ich hab keine Ahnung, wie diese Datei in mein Profil kommt.


    Ich kann sowas gar nicht selbst erstellen ............

  • Mache bitte mal einen Scan mit dem AdwCleaner und poste hier das Ergebnis mittels des Code-Button </> , anstatt den Fundbericht wie in der Anleitung hochzuladen (Schritt 3) : Mit AdwCleaner nach Problemen suchen

  • Hier das Ergebnis (wenn ich es denn richtig gemacht habe )


  • Habe jetzt ein neues Profil erstellt und gesondert ausgeführt: Damit tritt der Fehler nicht mehr auf.


    Aber muss ich jetzt alle Einstellungen meines bisherigen Profils auf das neue Profil manuell übertragen ?

  • An deiner Stelle würde ich das ganze System neu aufsetzen, soviel Müll wie du da drauf hast.

    Merke: Niemals Software von chip.de herunterladen - und schon gar nicht mit deren Installer!

  • Hallo nochmal,


    es hat mir keine Ruhe gelassen, was die Ursache des Fehlers ist. Ich habe die Datei prefs.js letztlich identifiziert und darin die Codezeile


    Code
    user_pref("security.disable_button.openCertManager", false);

    Wenn ich diese Zeile rauslösche, ist der Fehler weg. Kann mir bitte noch jemand sagen, wo diese Einstellung konfiguriert wird ?


    Besten Dank