Firefox startet mit "Werks-Einstellungen" wenn man PDF mit FF öffnet

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    78.3.0esr
    Betriebssystem
    Win7 64

    Ich habe eben, ohne daß Firefox schon gestartet war, eine PDF-Datei über das Rechtsklick-Kontext-Menü mit Firfox geöffnet.

    Vom PDF-Betrachter aus bin ich dann über "Google-Suche nach xxx" ins Internet gewechselt. Danach viel mir auf, daß der Firefox, vermutlich beim Öffnen der PDF, offenbar mit den Standard-Einstellungen gestartet wurde. Es wurden neue Tabs nicht im Vordergrund geöffnet, wie es meinen Einstellungen entsprechen würde.

    (hab gar nicht darauf geachtet, ob er womöglich sogar ohne AddOns gestartet wurde.)

    Scheinbar wird dabei mein Profil nicht geladen.


    Ist das normal, gewollt und bekannt, oder ist es eher ein Bug ?


    freundliche Grüße, Martin


    EDIT:

    Gerade nochmal getestet, und ja, FF startet in dem Fall auch ohne Addons.

    2 Mal editiert, zuletzt von ^^artin ()

  • Ich kann dieses Verhalten nicht bestätigen. Wenn ich eine auf dem Rechner gespeicherte .pdf-Datei per Rechtsklick - öffnen mit Firefox öffne, startet Firefox ganz normal mit meinem Arbeitsprofil.


    Ob es sich um einen Bug handelt, der sich dann aber nicht bei jedem auswirken würde, kann ich nicht beurteilen. Normal ist es auf alle Fälle nicht.


    Edit: ich sehe gerade dass Du den Fx 78.3.0esr nutzt. Ob dieses Verhalten vielleicht mit dieser Version zu tun hat weiß ich nicht. Ich nutze die Version 81.0.1.

  • Ich benutze mehrere portable Versionen des Firefox, die üblicherweise mit der "MultipleFirefoxLoader.exe" von "caschy" gestartet werden.

    Vielleicht hängt es damit zusammen, und mein Profil wird vom PDF-Betrachter einfach nicht gefunden.


    EDIT:

    Ich erinnere mich auch, daß es grundsätzlich Probleme bereitet hat, in dieser Konfiguration, PDF Dateien mit dem Firefox PDF-Betrachter zu öffnen. Es kam dann häufig die Meldung "FF wird bereits ausgeführt" und ich geriet in eine Art "Endlosschleife aus Fehlermeldungen".

    Irgendwie habe ich das Problem dann aber beheben können - weiß aber gar nicht mehr genau wie.

    4 Mal editiert, zuletzt von ^^artin ()

  • Ich benutze mehrere portable Versionen des Firefox, die üblicherweise mit der "MultipleFirefoxLoader.exe" von "caschy" gestartet werden.

    Vielleicht hängt es damit zusammen

    Das hast du genau richtig erkannt, denn es liegt in der Tat mit der Verwendung einer Portablen Firefox Installation als Standard-Programm zusammen.


    In einer solchen Konstellation wird beim Öffnen des PDF-Dokuments (ausser dein Portabler Firefox sollte schon geöffnet sein) dein Firefox nicht mittels des Launchers bzw. mittels dem "MultipleFirefoxLoader" gestartet werden, weswegen dieser bei Windows standardmässig sein Firefox-Profil im Verzeichnis %appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles suchen und starten wird, anstelle des Profils innerhalb des Ordners deiner Portablen Installation.


    Aufgrund dieser Tatsache ist es auch wichtig, dass ein Portabler Firefox immer mittels seines entsprechenden Launcher/Loaders gestartet wird, so dass die Funktion einer portablen Software überhaupt gewährleistet werden kann. (unter anderem wird das Standard-Verzeichnis des Benutzerprofils umgeschrieben)


    Das oben genannte Problem kannst du dabei auf zwei Formen umgehen:

    Du setzt entweder ein installiertes Firefox als Standard-Programm bei Windows ein, wo du solche Probleme nicht hast. Oder aber du editierst die profiles.ini (innerhalb vom Verzeichnis %AppData%\Roaming\Mozilla\Firefox) und änderst dort das Verzeichnis deines Standardprofils auf dasjenige Verzeichnis des Portablen Firefox, so dass auch ohne den Loader immer das richtige Profil gestartet wird.


    Das Ganze hatte ich schon in einem anderen gleichgelagerten Thema schon erklärt gehabt mitsamt der Erklärung zur Anpassung der profiles.ini

    Siehe dazu hier ▶ RE: Firefox und Thunderbird

  • Du hast was zitiert, was mir schon mal aufgefallen ist:

    "MultipleFirefoxLoader.exe" von "caschy"

    Das Teil ist steinalt. Der Starter von Zitronella ist neuer:

    https://mozhelp.dynvpn.de/dateien/index.php?path=Programme/

    Quelle: Re: Portabler & "normaler" Firefox gleichzeitig geht nicht mehr?


    Alternativ für Autoit zum Selbstkompilieren (Beitrag #3 oder #4)

    @Zitronella wegen Portable Starter

    (hier wird -no-remote ebenfalls berücksichtigt = "multiple")


    Mittels dieser Anleitungen kann man sich dann auch ein eigenes Symbol für den Starter einpflegen.


    Allen ist aber gemein, dass Firefox nur über dieser Starter/Loader genutzt werden soll.

  • macko

    Würde gerne versuchen die profiles.ini zu editieren, aber bei mir liegen 4 Profile in "%AppData%\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles"

    In der "profiles.ini" finden sich entsprechend 4 [Profile] Einträge. Die nennen sich "default-release-1", "default-esr", "default" und "default release". Desweiteren auch 1 [General] und 4 [Install] Einträge.

    Ich habe keinen normal installierten Firefox also werden die 4 Profile warscheinlich nirgends verwendet, ausser beim oben beschriebenen Start über das "PDF öffnen". Aber welches Profil wird dabei verwendet ?

    Wie sollte ich da vorgehen ?

  • dejavu

    Mal davon abgesehen, daß ich auf der Seite nichts runterladen kann (Datei konnte nicht gefunden werden), welcher Starter wäre denn die bessere Alternative, der zweite von oben "FirefoxStarter.exe" vom 22.01.2018 ?

    Und kann ich den genauso verwenden wie den von Caschy ? Also den Firefox-Download einfach in einen Ordner entpacken, umbennen, einen Profilordner dazu erstellen und den Loader in den selben Ordner einfügen ?

  • wäre denn die bessere Alternative

    Nur mal als allgemeine Anmerkung.

    Ich nutze hier u.a. 12 verschiedene portable Versionen, und alle werden mit dem (alten) MultipleFirefoxLoader von Cachy ohne Probleme gestartet.


    daß ich auf der Seite nichts runterladen kann

    Rechtsklick auf die Datei...Ziel speichern unter..

    Mit freundlichem Gruß.
    Andreas
    Mein System    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Auch dann nicht, da stimmt was auf dem Server von Zitronella nicht. Für "Firefoxstarter.exe" wird mir ProgrammeFirefoxStarter.exe angeboten, die es so nicht gibt.

    https://mozhelp.dynvpn.de/dateien/ProgrammeFirefoxStarter.exe

  • Aus irgendwelchen Gründen hat das mit dem editieren der Pfade in der Profiles.ini nicht funktioniert.

    Ich habe jetzt "einfach mal" die Profilordner meiner portablen Fireföxe kopiert und in die entsprechenden Profilordner in "%AppData%\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles" eingefügt.

    So funktioniert es. Allerdings müsste ich dann auch immer die Profile hier aktualisieren, wenn ich irgendwelche Änderungen an den Fireföxen vornehme. Also keine ideale Lösung.

  • Also keine ideale Lösung.

    Im anderen Thema wurde ja auch gesagt, dass eine Portable nicht für den dauerhaften Gebrauch geeignet ist, überlesen? Denn das wäre eine ideale Lösung, weil du das andere (aktuell) nicht hinbekommst.

    Das ist, mit Verlaub gesagt, eine Unverschämtheit, und hilft mir kein Stück weiter.

  • Deine Worte:

    Zitat

    Aus irgendwelchen Gründen hat das mit dem editieren der Pfade in der Profiles.ini nicht funktioniert.

    Ich habe jetzt "einfach mal" die Profilordner meiner portablen Fireföxe kopiert und in die entsprechenden Profilordner in "%AppData%\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles" eingefügt.

    So funktioniert es. Allerdings müsste ich dann auch immer die Profile hier aktualisieren, wenn ich irgendwelche Änderungen an den Fireföxen vornehme. Also keine ideale Lösung.

    Straf dich selbst, aber andere keine Lügen. Zudem hatte ich es für dich nicht dauerhaft ausgeschlossen:

    weil du das andere (aktuell) nicht hinbekommst.

    Es gibt keine pauschalen Lösungen, wenn man es sich nicht selbst erarbeitet, die Erklärung und die Funktion der INI wurde verlinkt.