Einstellen, was Firefox tun soll, wenn eine Datei angeklickt oder heruntergeladen wird

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Version
    68.11.0

    Hallo zusammen,


    ich verwende ein Samsung Tab A, Android-Version 7.1.1, Firefox-Version 68.11.0


    Ich möchte die Einstellung in Firefox ändern, die regelt, was zu tun ist, wenn ich einen Link zu einem PFD Download antippe.

    In der Firefox Hilfe und auf diversen Seiten, die eine google Suche ausspuckt, steht immer das man das in den Einstellungen/Allgemein/Downloads ändern kann.

    Auf meinem Tablet, kann ich dieses Punkt in den Einstellungen aber nicht finden.

    Wenn ich in Firefox einen Link zu einen ePaper anklicke, öffnet Firefox einen Adobe Acrobat Reader und dieser spuckt folgende Fehlermeldung aus:

    Die Datei konnte nichtz geöffnet werden, speichern sie die Datei in ihrem lokalen Speicher.

    Das würde ich auch gerne machen, aber ich bekomme die Einstellung dazu einfach nicht geändert.

    Ich hoffe, es kann mir jemand von euch experten bei meinem Problem helfen!?

  • Willkommen hier im Forum,


    ändern kannst du das Verhalten nicht. Jedenfalls nicht so wie du es von Firefox für PC gewohnt sein könntest. Firefox startet nur den Download der Datei und übergibt diesen, wenn sofort öffnen angewählt wird. An die App die dafür unter Android angegeben ist (Standard-App).

    Um deinen beschrieben Fehler rekonstruieren zu können, müsste man den genauen Link haben.

  • Ich bin nicht so der Smartphone-Nutzer, aber in Fenix gibt es eine Einstellung Links in Apps öffnen. Das nützt dem TE natürlich jetzt nichts, ist aber vielleicht eine positive Aussicht für ihn.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • so, erst mal vielen Dank für die Tipps. Ich denke, ich habe das Problem vorserst gelöst.

    Ich habe den Acrobat Reader vom Tablet gelöscht, neu gestartet, dann das PDF aus dem Link neu geladen, das hat er jetzt automatisch in den Datei Ordner gespeicher.

    Dann habe ich den Acrobat Reader neu installiert und jetzt kann ich das PDF mit dem Acrobat Reader aus dem Datei Ordner öffnen.