Rechtschreibung in eigenem, leeren Bereich prüfen?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    78.0.2
    Betriebssystem
    Win 10

    Die Rechtschreibprüfung in einem Eingabe-/Editierbereich ist mir klar und läuft.


    Jetzt muss ich manchmal Texte korrigieren, wo das so nicht klappt (CMS). Jetzt starte ich Word, kopiere den Text dorthin und prüfe dort.

    Geht das auch ohne Word? In FF ein leeres Textediterfeld öffnen, dort hineinkopieren, Rechtschreibung prüfen, ....

    Win 10 x64 Prof. / Firefox XX.xxxx (eigentlich immer aktuell ...)

    • Hilfreichste Antwort

    In FF ein leeres Textediterfeld öffnen

    Gib in die Adresszeile folgendes ein:

    data:text/html, <html contenteditable>

    und lege es als Lesezeichen an, damit du es schnell wieder aufrufen kannst.

    Weitere Beispiele Editor in Firefox

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • oder habe ich die falsch verstanden, dann sorry.

    ja ;-)


    Es geht eben um Bereiche, wo die Rechtschreibung nicht prüfen kann, z.B


    a) allgemein: eine fremde, fertige Seite, deren Rechtschreibung man prüfen soll

    b) konkret bei mir: ein Eingabefeld in Joomla-CMS, dass ich zwar editiere, aber wo der eingebaute Editor alle Kontextbefehle und sonstiges totschlägt.


    Daher mein Copy&Paste Ansatz

    Win 10 x64 Prof. / Firefox XX.xxxx (eigentlich immer aktuell ...)

    • Hilfreichste Antwort

    In FF ein leeres Textediterfeld öffnen

    Gib in die Adresszeile folgendes ein:

    data:text/html, <html contenteditable>

    und lege es als Lesezeichen an, damit du es schnell wieder aufrufen kannst.

    Weitere Beispiele Editor in Firefox

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Gib in die Adresszeile folgendes ein:...

    Wunderbar!

    Ich habe mich für data:text/html, <title>Text Editor</title> <html contenteditable> entschieden.


    Vielen Dank!

    Win 10 x64 Prof. / Firefox XX.xxxx (eigentlich immer aktuell ...)

  • Peter2

    Hat den Titel des Themas von „Rechtschreibung in eigenem, leeren Berecih prüfen?“ zu „Rechtschreibung in eigenem, leeren Bereich prüfen?“ geändert.
  • Jetzt bin ich über etwas unerwartetes gestolpert ...


    Das Ursprungsziel - hineinkopieren, Rechtschreibung prüfen - klappt bestens. Aber ich kann nicht "herauskopieren - weder Ctrl+C noch rechte Maustaste noch Menü "kopieren" tun irgendwas - in die Zwischenablage wird nichts übertragen.


    Wenn ich aus anderen Seiten rauskopiere klappt das ohne Probleme.


    Muss man da noch ein Knöpfchen drücken?

    Win 10 x64 Prof. / Firefox XX.xxxx (eigentlich immer aktuell ...)

  • Peter2 Doch man kann da genauso heraus kopieren. Wenn das bei dir nicht klappt muss das generell eine andere Ursache haben.


    .DeJaVu : etwas am Thema vorbei?

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Zitronella () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Zitronella mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ganz im Gegenteil. Die Rechtschreibprüfung in Chrome ist echt übel und vor allem extrem lahm, die blockiert mir des öfteren das Eingabefeld - und das ist nur die einfache. (deutsch+englisch).


    LanguageTool ist da erheblich fixer

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/languagetool/


    Die andere mit Popup, die ich meinte ist die hier:

    https://chrome.google.com/webs…dgghlpdgldicfgnnnkhdfhocg

    Und leider nein, gibt es nicht für Firefox, wenn es keiner "übersetzt".


    Weil - die Rechtschreibprüfung in Firefox ist schlichtweg steinalt und winzig, egal welche. Die größte auf AMO hat ~76.000, meine hat ~ 916.000 Einträge, und ist nicht mal komplett. Ich würd gern Duden aus Softmaker Office nutzen, aber ich weiss nicht, wie ich die Schnittstelle schrauben muss.


    Auch wenn er sich für eine andere Lösung jetzt entschieden hat, lohnt es sich, auch mal nach Rechts und Links zu schauen, was andere anbieten. Und allein das, was LanguageTool als kostenlose Prüfung anbietet, schlägt den Satz von mir ganz locker, weil es mehr als nur Worte prüft.

  • Doch, total Thema verfehlt. Einfach noch einmal den gesamten Thread lesen um was es dem Themenersteller geht. Ich weiß auch beim besten Willen nicht warum du nun Chrome mit ins Spiel bringst oder irgendwelche Firefox Erweiterungen :/

    In/Aus

    data:text/html, <title>Text Editor</title> <html contenteditable>

    ist Copy/Paste generell möglich. Warum dies beim Themenersteller nicht so ist, ist das Problem. Bei mir gehts nämlich problemlos.

    Es wäre zu prüfen von welcher Stelle/Seite es rein gepostet wurde. Somit von Vorteil wenn dies der Themenersteller es mitteilen würde.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Ich habe die Fragestellung schon gelesen, er möchte nicht mehr Word zum Vorschreiben und Korrekturlesen nutzen, sondern alles in Firefox erledigen. Unabhängig von der gewählten Lösung sage ich, dass die deutschen Rechtschreibprüfungen, die für Firefox angeboten werden, veralteter und ziemlich begrenzter Wortschatz ist. Da ich unterwegs kein Chrome dabei habe, konnte ich zu dem Zeitpunkt nur das obige schreiben, nachgereicht wurden die Infos.


    Ob die Antwort daneben ist, liegt nicht in deinem Bemessen, sondern in dem des Fragestellers bzw Fragestellerin.


    Und wenn du nur auf Firefox fixiert bist, dann ist das deine Sache. Viele Erweiterungen aus dem Chrome Store sind zu Mozilla portiert worden, und andersherum, es gibt sehr viele Übereinstimmungen, und auch jetzt zu Edge. Denn wenn die genannte Erweiterung für Firefox vorhanden gewesen wäre, wäre sie mit eine Lösung gewesen, weil a) aktuell und b) Popup (bzw Tab, beide nur mit Text und Prüfung)

  • wenn du nur auf Firefox fixiert bist, dann ist das deine Sache

    Hallo :)


    nein. Falls Du es noch nicht gemerkt haben solltest: hier ist Camp Firefox. Hier geht es um den Fx und nicht um Chrome oder Edge.

    wenn die genannte Erweiterung für Firefox vorhanden gewesen wäre, wäre sie mit eine Lösung gewesen

    Inwiefern würde das Peter2 dabei helfen...

    ich kann nicht "herauskopieren - weder Ctrl+C noch rechte Maustaste noch Menü "kopieren" tun irgendwas - in die Zwischenablage wird nichts übertragen.

    Gruß Ingo

  • Der zuletzt genannte "Fehler" dürfte vermutlich am Textformat von Word liegen, den das CMS nicht versteht. Aber egal, das ändert ja nichts an der "tollen" Rechtschreibprüfung, dafür würde auch Notepad reichen. Ich hatte gehofft, dass jene Erweiterung wie viele andere auch auf Amo verfügbar wäre, die ist gut, nutzt u.a. auch den Service von languagetool nach Code-Einsicht. Die ist leider in den wichtigsten Eigenschaften nicht nutzbar von Firefox, tut sich nichts. Da die Rechtschreibprüfung von Firefox auch nur ein Add-On ist, könnt man auch gleich was anderes nutzen.

  • Da habe ich ja was verpasst. Also - danke, ich bin mit der FF Rechtschreibung soweit zufrieden, daher kein bedarf an komplett neuen Lösungen.


    Zur Sache:

    Danke für die Info, dass es klappen sollte. Habe es jetzt zuhause probiert - an einer sehr ähnliche Konfiguration, und da klappt es auch.

    Ich versuche es morgen wieder im Büro und werde berichten.

    Win 10 x64 Prof. / Firefox XX.xxxx (eigentlich immer aktuell ...)

  • So - läuft jetzt auch im Büro. Warum ja oder nein weiss ich nicht, aber jetzt OK.

    Win 10 x64 Prof. / Firefox XX.xxxx (eigentlich immer aktuell ...)