HTTPS-Only-Modus

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    76.0 64bit
    Betriebssystem
    Win10 64bit Home

    Guten Morgen

    Wenn ich über "about:config" > "dom.security.https_only_mode" den "HTTPS-Only-Modus" auf True stelle sind einige Webseiten nicht mehr aufrufbar. Das ist mir auch klar und ist ja von FF so gewollt. Wenn aber diese Webseite nicht umgeleitet wird gibt es trotzdem eine Möglichkeit diese darzustellen? So eine Art Whiteliste (habe aber nichts gefunden). Es gibt ja Webseiten die man sich trotzdem anschauen möchte z.B. "http://stonesfanmuseum.com/". Oder bleibt nur die Möglichkeit den "HTTPS-Only-Modus" auf False zu lassen?



    Besten Dank im voraus hwww

    Firefox 82.0 - 64 Bit / Windows 10 - 20H2 - 64 Bit - Home

  • der HTTPS-Only-Modus ist das, das der Name sagt: ein HTTPS-Only-Modus. Ausnahmslos. Eine Art Whitelist gibt es nicht und ist nach meinem Kenntnisstand auch nicht geplant.

    Hallo Sören

    Besten Dank für deine schnelle Antwort. Hatte ich auch so verstanden aber es wäre ja denkbar gewesen das es da versteckt eine Einstellmöglichkeit gibt. Ist ja bei vielen Programmen der Fall. Man muss halt nur wissen wo.



    Wünsche dir noch eine schöne Corona freie Woche hwww

    Firefox 82.0 - 64 Bit / Windows 10 - 20H2 - 64 Bit - Home

  • So eine Art Whiteliste

    Auch wenn es jetzt gegen den sozusagen eingebauten "HTTPS-Only-Modus" spricht: Mit HTTPS Everywhere kannst du genau das erreichen. Nämlich gezielt bestimmte Webseiten selektieren.

    Gruß
    Manfred


    FF in aktueller Betaversion, auf MacBook Pro 15" Late 2015 unter macOS Mojave 10.14.6

  • Ich hab mir die in deinem Vergleichstest genannte Seite (http://images.tawwat.com/gallery.php) gerade mit und ohne "Alle geeigneten Seiten verschlüsseln" in HTTP Everywhere angesehen. Macht bei mir keinen Unterschied.

    Gruß
    Manfred


    FF in aktueller Betaversion, auf MacBook Pro 15" Late 2015 unter macOS Mojave 10.14.6

  • Hm stimmt. Das war neulich, als ich den Text schrieb, noch definitiv anders.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Mit HTTPS Everywhere kannst du genau das erreichen. Nämlich gezielt bestimmte Webseiten selektieren.

    Hallo klickman

    Danke für den Tipp. Ich hatte "HTTPS Everywhere" schon mal installiert aber schon vor ein paar Jahren wider deinstalliert. Ich hatte irgendwo gelesen das da Daten gesammelt werden weis aber nicht ob das stimmt. Deshalb hatte ich jetzt auf "HTTPS-Only-Modus" gesetzt. Wie schon "Zitronella" in dem Beitrag vom 28.03.2020 schreibt:


    "Mein Fazit: der HTTPS-only Modus könnte sich zu einer tollen Sache entwickeln, wenn er mehr Einstellungen (für Ausnahmen) bekäme.

    Aber er steckt wohl noch in den Kinderschuhen und per Default wird der Wert auf true wohl nicht so schnell umgestellt werden (hoffe ich)"


    Genau das ist es die Einstellungen für Ausnahmen müssten noch eingebaut werden.


    Schöne Corona freie Woche noch hwww

    Firefox 82.0 - 64 Bit / Windows 10 - 20H2 - 64 Bit - Home

  • Ich hatte irgendwo gelesen das da Daten gesammelt werden weis aber nicht ob das stimmt.


    HTTPS Everywhere stammt von der Electronic Frontier Foundation. Eine viel vertrauenswürdigere Einrichtung in Bezug auf Privatsphäre kann es nicht geben. ;)


    https://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_Frontier_Foundation


    "Mein Fazit: der HTTPS-only Modus könnte sich zu einer tollen Sache entwickeln, wenn er mehr Einstellungen (für Ausnahmen) bekäme.

    Aber er steckt wohl noch in den Kinderschuhen und per Default wird der Wert auf true wohl nicht so schnell umgestellt werden (hoffe ich)"


    Genau das ist es die Einstellungen für Ausnahmen müssten noch eingebaut werden.


    Was ich bereits in dem anderen Thema schrieb: Keine Kinderschuhe, das Feature wird nicht kommen. Denn das würde die Idee dieser Option ad absurdum führen. Natürlich ist es legitim, dass man man einfach nur möglichst viele Seiten verschlüsselt haben möchte, und wenn es bei ein paar Seiten nicht geht, bei diesen eben nicht. Darum geht es bei dieser Option aber nicht. Damit wird nicht 1:1 die gleiche Zielgruppe wie mit HTTPS Everywhere angesprochen, es sind zwei unterschiedliche, wenn auch ähnliche Konzepte.

  • [Vermutungsmodus]

    Es wird IMHO so werden, dass bei vermehrter Anwendung des "HTTPS-only Modus" durch die gängigen Browser die Anbieter der reinen http-Webseiten irgendwann mitbekommen, dass keiner ihre Seiten mehr besucht. Und dann haben diese Anbieter der genannten Webseiten genau zwei Möglichkeiten: Umstellen auf https oder eben mangels Besucher langsam einzugehen.

    [/Vermutungsmodus]

  • Eine viel vertrauenswürdigere Einrichtung in Bezug auf Privatsphäre kann es nicht geben.

    Danke Sören für die Info. Hat mich Überzeugt. Werde mir "HTTPS Everywhere" für meinen Gebrauch einrichten.


    Nochmals schöne Woche noch hwww

    Firefox 82.0 - 64 Bit / Windows 10 - 20H2 - 64 Bit - Home