Downloadstatus bei jedem Download automatisch anzeigen?

  • So, hab jetzt alles so gemacht wie in der Anleitung steht. Alle Dateinen sind da, wo sie sollen.

    Was mache ich jetzt mit dem Script aus Beitrag 4 genau?

    Irgendwie bin ich zu doof dazu.

    2 Mal editiert, zuletzt von klorix666 (15. Januar 2020 um 16:55)

  • Das Script speicherst du unter dem Namen ucjsDownloadsStatusModoki.uc.js ab im Ordner \chrome. Beim nächsten Start des Firefox wird dann das Script automatisch übernommen und der Downloadstatus sollte dir angezeigt werden. Bedingung ist allerdings, dass du die oben beschrieben, den Firefox dafür vorbereitet hast.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 122 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.8.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Im Firefox ist alles wie beschrieben vorbereitet worden. Auch das Script habe ich im Profilordner unter Chrome als ucjsDownloadsStatusModoki.uc.js gespeichert. Aber nichts passiert beim Download. Nach wie vor nur das blau werdende Pfeilchen und wenn ich drauf klicke der Status.

    Keine Ahnung was ich noch machen soll, oder woran es liegt.

  • Da muss ganz unten eine Download-Leiste sein - im Bildschirmfoto rot eingerahmt:

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Das Script muss auch im Editor mit der Textcodierung UTF-8 gespeichert werden und nicht als ANSI.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 122 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.8.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Ach ja, stimmt. Gehe mal in Zeile 85 des Skripts und ändere dort im Namen der Datei .xhtml in .xul. Diese Datei hat erst ab Fiefox 73 die Dateiendung .xhtml. Fiefox 73 erscheint erst Anfang Februar. Teste erneut. Das muss dann wie folgt aussehen:

    JavaScript
    browser.setAttribute("src", "chrome://browser/content/downloads/contentAreaDownloadsView.xul?StatusModoki");

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Wieviel Leisten hast du denn? Und mache mal ein größeres Bildschrimfoto, damit man die Umgebung sieht. Auf deinem Bildschirmfoto sehe ich nicht einmal, wo sich die Leisten befinden.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Auf deinem Bildschirmfoto sehe ich nicht einmal, wo sich die Leisten befinden.

    Was er da beschreibt kann ich bestätigen. Ich habe das Script im aktuellen Nightly getestet, und da sieht es genau wie auf seinem Bild aus.

    Schau mal auf Win-Start, darüber beginnt eine waagerechte graue Linie, das ist die obere Linie der Statusbar. Außerdem ist da noch ein grau hinterlegtes Feld zu erkennen, in dem etwas geschrieben steht, was nicht mehr zu erkennen ist, weil die Statusbar nur in der halben Höhe angezeigt wird.

    Edit:

    Das konnte nur auftreten, weil der css-Code aus #6 nicht installiert war.

    Grüße vom FuchsFan

    Einmal editiert, zuletzt von FuchsFan (16. Januar 2020 um 16:58)

  • Such mal im CSS Code diese Zeile:

    #contentAreaDownloadsView[ucjsDownloadsStatusModoki] *|*.downloadProgress:not([paused])::-moz-progress-bar { background-color: lime !important; }

    und ändere sie so:

    #contentAreaDownloadsView[ucjsDownloadsStatusModoki] *|*.downloadProgress:not([paused])::-moz-progress-bar { background-color: lime !important; border: none !important; box-shadow: none !important;}

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:126.0) Gecko/20100101 Firefox/126.0
    OS: Windows 10 pro 64 bit und Windows 10 Home 64 bit
    Meine Scripte Sammlung: https://github.com/Endor8/userChrome.js
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Bei mir erscheint kein Rahmen, im Moment nur in Fx 74 getestet. Obwohl ich glaube, da ist ein Schreibfehler drin: Eine Zeile höher, da steht .downloadProgres, nur mit einem s. Dort steht auch border:none.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Nein ist kein Schreibfehler. Eben getestet, ohne zweiten s

    funktioniert die Zeile nicht. Wird der Fortschrittsbalken in blau und nicht in Grüne

    dargestellt wie im Code angegeben.

    background-color: lime !important;

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:126.0) Gecko/20100101 Firefox/126.0
    OS: Windows 10 pro 64 bit und Windows 10 Home 64 bit
    Meine Scripte Sammlung: https://github.com/Endor8/userChrome.js
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!