Empfiehlt sich ein Add-on zur Sitzungswiederherstellung (für Tabs)?

  • Hallo,


    ich habe bis vor kurzem Waterfox genutzt in Kombination mit TabMixPlus und die dort integrierte Sitzungswiederherstellung.

    Damit war ich auch so halbwegs zufrieden (bei einem wirklichen Crash waren meistens dann auch die zuletzt aufgerufenen Tabs weg und die letzte wiederherstellbare Sitzung war schon mind. ein paar Stunden alt oder vom Vortag - aber immerhin besser als nichts!).


    Nun hat sich ja mit FF-Quantum TabMixPlus erledigt.


    Firefox verfügt ja auch über eine eigene Sitzungswiederherstellung. Dazu habe ich u.a. folgendes gefunden:

    https://support.mozilla.org/de/kb/sitzungswiederherstellung

    Auszug:

    Zitat

    ... Bei unerwarteten Problemen wie einer fehlerhaften Webseite, einem Programmfehler oder einem Stromausfall beendet sich Firefox möglicherweise plötzlich. In solchen Situationen kann Firefox die Seiten wiederherstellen, die Sie gerade geöffnet hatten. Firefox wird Ihre vorherige Sitzung automatisch wiederherstellen, wenn Sie ihn das erste Mal nach einem Absturz starten.

    Wenn Firefox ein zweites Mal abstürzt, öffnet sich beim nächsten Start die Seite zur Wiederherstellung der letzten Sitzung. ...

    Das klingt ja nicht schlecht. Aber funktioniert es in der Praxis auch?


    Mein PC hat leider die Eigenart, dass er sich sporadisch im Standby (kein Ruhezustand, kein Hybrider Modus) verabschiedet - und dann ist natürlich alles weg und der PC samt Programmen muss neu gestartet werden.


    Ich hätte da z.B. Session Boss gefunden. Das hat aber eher durchwachsene Bewertungen.

    Oder Session Sync, das schneidet besser ab, aber so wie ich das verstanden hat, speichert das die Sitzung als Lesezeichen. Das kann ich mir jetzt nicht so richtig vorstellen, wie das dann in der Praxis funktioniert. Es soll halt meine Lesezeichen nicht durcheinander bringen, und es soll auch die Sitzung im Ernstfall möglichst einfach (und natürlich zuverlässig) wiederherstellen können. Am besten durch automatisches Fragen direkt nach FF-Start nach dem Crash.

    Eine Funktion, mit der man ein Sicherungs-Intervall einstellen könnte (z.B. alle 15 Minuten) wäre natürlich nicht schlecht. Auch nicht schlecht wären (so hatte das TabMixPlus) mehrere gespeicherte Sitzungen.


    Der Punkt ist, ich habe meistens viele Tabs geöffnet, darunter auch einige "wertvolle" aus z.B. einer aktuellen Recherche. Nach Möglichkeit wüsste ich daher am liebsten vorher, was mich nach einem Absturz erwartet, bzw. ob ich vielleicht besser aufgestellt wäre mit einem Add-on zur Sitzungswiederherstellung.

    Wenn ja, welches? Hat da jemand Erfahrungen?

  • Hallo,


    ich habe noch nie ein Add-on zur Sitzungsverwaltung genutzt und noch nie etwas vermisst. Letzten Endes kommt es auf deine persönlichen Bedürfnisse an, ob das Sinn ergibt oder nicht.


    Die Sitzungswiederherstellung von Firefox funktioniert normalerweise auch im Ausnahmezustand gut, aber eine Garantie hast du natürlich nicht - die hast du aber auch bei einer Erweiterung nicht.

  • Ich hätte vielleicht noch dazu schreiben sollen: Unter Einstellungen -> Allgemein -> Vorherige Sitzung wiederherstellen, ist bei mir natürlich ein Häkchen gesetzt. Und das, was da in dem anderen Thread beschrieben wird, betrifft mich nicht, ich will gundsätzlich immer meine letzte Sitzung wiederherstellen, von daher ist mir das egal, ob da eine Abfrage kommt (ob ich wiederherstellen will oder nicht) oder nicht.


    An die anderen: Danke für euren Input! Da gibt's ja doch noch ein paar, die schaue ich mir mal näher an ...


    Nutzt denn jemand einen Sitzungs-Manager, weil er konkret schlechte Erfahrungen mit der Sitzungswiederherstellung von FF gemacht hat?

    Weil, die Devise wäre ansonsten schon, den Browser so schlank wie möglich zu halten, wenn es die integrierte Wiederherstellung auch täte.

  • Wenn die Sitzungswiederherstellung bei dir Probleme bereitet, solltest du vornehmlich dieses Problem lösen und kein neues hinzufügen.


    Seit Firefox 57 kenne ich keine Probleme damit, vorher eigentlich auch nicht, allerdings war der Sitzungsmanager von TMP Murks, weshalb ich "Session Manager" nutzte.


    Benötigte Informationen:
    https://support.mozilla.org/de…ng-gegen-firefox-probleme
    Rechts oben, den Button Ξ für Einstellungen -> Hilfe -> Informationen zur Fehlerbehebung

    Den Inhalt vom about:support (Text, nicht Roh) hier bitte als CODE einfügen.

  • Nein, nein, das hast du falsch verstanden. Ich habe keine Probleme mit der FF-Sitzungswiederherstellung.

    (Mangels Erfahrung weiß ich nur nicht, ob/wie gut sie funktioniert, s. Beitrag 1).

  • Ich benutze die manuele Sitzungswiederherstellung tagtäglich und war immer sehr zufrieden.

    Nie etwas vermisst.

    Selbst wenn ich mehrere Fenster auf hatte mit jeweils etlichen Tabs.

    Auch dann wenn ich mir mal etwas eingefangen hatte, so das ich einen Tab nicht mehr schließen konnte, biete Firefox nach dem zweiten gewaltsamen Abbruch die Option einzelnde Tabs aus dem Fesnster nicht mit zu laden.

  • Ich habe mich jetzt mal für den Tab Session Manager entschieden.

    Da kann man regelmäßig (z.B. alle 15 Min.) automatische Sicherungen machen lassen und kann (falls man will) diese noch zusätzlich automatisch beim Browser-Schließen als Backup-Datei (ich glaube in Form von Lesezeichen) speichern lassen.


    Dazu gibt es auch eine Einbindung von Tree Style Tab (was ich nutze), so dass man auch dessen spezielle Baumstruktur mitsichern kann.

    Bei einer manuellen Probe-Wiederherstellung war das allerdings etwas komisch (ich kann es jetzt aber nicht mehr genau schildern), da hat dann Tree Style Tab in einem Fall festgestellt, dass zwei Tabs irgendwie gleichzeitig geladen wurden und für TST war es dann irgendwie unklar, in welcher Struktur sie geladen werden sollten, und da wurde ich dann gefragt, wie ich es gerne hätte, nebeneinander oder in untergeordneter Struktur oder so ähnlich - eigentlich hätte ich ja erwartet, dass genau sowas verhindert wird, wenn die Baumstruktur mitgespeichert und wiederhergestellt wird.

    Aber schauen wir mal, wie sich das in Zukunft im Ernstfall verhält ...


    Jedenfalls habe ich es so eingestellt, dass Tab Session Manager die Sitzung nicht automatisch wiederherstellt, sondern ich nutzte erst mal nach wie vor die Sitzungswiederherstellung von FF. Auf die Art kann ich dann auch sehen, wie gut diese funktioniert.

    Und sollte diese mal nicht greifen, kann ich (hoffentlich!) immer noch auf die von Tab Session Manager zurückgreifen.

  • Hab seinerzeit den Session Manager genutzt, tollesTeil. Wie 95 % meiner Addons in digitale Nirvane marschiert.

    Aber inzwischen kommt ja einiges an alten Addons wieder nach.

    Was die Sitzungssicherung betrifft benutze ich seitdem mit grosser Zufriedenheit MySessions, legt einfach Lesezeichen in einem Datumverzeichnis an. Legt auch regelmässig Speicherungen an, als Vorbeugung für crashes, aber: trotz recht intensiver Nutzung von FF noch nie abgestürzt seit der Umstellung.

    Halte aber FF und mein sonstiges System von diversen Diensten, Autostarts usw. ziemlich sauber.

    Der Autor empfiehlt aber vor spez. Funktionen mal die Lesezeichen zu sichern, als Vorsicht.

    TabSessionManager hätte auch funktioniert, aber bin bei MySessions geblieben.