CSS Anpassung Fuchs 68

  • Abend in die Runde,


    da ich beim Fuchs mtw. leider so gar nicht mehr auf dem Laufenden bin, blick ich dementsprechend leider auch überhaupt nicht mehr durch :(

    Gibt es im 68er zB. eine große Änderung beim Einbinden von Toolbar Icons? Stichwort "Base64 Code", oder eigene von der Platte?


    Hat zB. die Menubar jetzt ne andere Bezeichnung bekommen? Alle meine Symbolleisten funktionieren wie gehabt einwandfrei, aber die Menubar ist voll auf links und kein einziger Code greift :/

    Das Urlbar Popup guckt mich jetzt auch auf einmal an, als ob wir uns völlig fremd wären und noch nie gesehen hätten.


    Habt ihr mal für n verlorenen alten Mann eventuell ne brauchbare Idee?

  • Hallo @loshombre...


    Ich habe mal einige Dinge hier eingefügt, die hier alle funktionieren:


    So sieht das dann aus:



    Ich hoffe das hilft dir erstmal etwas weiter.


    Dir einen tollen Start in die neue Woche dann.:thumbup:

  • Danke Andy mein Jung :thumbup:

    Ich werde die Tage damit etwas arbeiten. Mal schauen, was bei rum kommt, denn so auf den ersten Blick, sieht das alles gar nicht mal so extrem anders aus, als hier. Aber mal gucken. Wie so oft, steckt der Teufel natürlich im Detail. Vor allem im Fuchs!


    Auch dir einen tollen Start, wohin auch immer ;)

  • Ich weiß nicht, ob du diesen Thread schon gesehen hast, aber wir haben hier mal angefangen Neuerungen aufzulisten:


    Anpassungen der CSS-Codes ab Firefox 68 bzw. 69


    Das Ganze ist aber alles in Fluss und wir sind ja alle keine Firefox-Entwickler, um wirklich zu wissen, was sich ändert.


    Was die Einbindung von Grafiken angeht, scheint es irgendwie noch bunt durcheinander zu gehen. Base64-Grafiken funktionieren noch weitgehend, auf jeden Fall in Fx 68. Was ab Fx 68 wirklich nicht mehr funktioniert, ist die Einbindung mittels -moz-binding. list-style-image: url() funktioniert noch, ab Fx 69 wird wohl background: url() definitiv. Im Add-on-Manager werden die Grafiken im Drei-Punkte-Menü z. B. mit --icon eingebunden. Ab Fx 69 soll die Nutzung von Base64-Grafiken auf about:-Seiten durch die Content Security Policy verhindert werden, aus Sicherheitsgründen. Dann ist nur noch die Direkteinbindung möglich.


    Immer mehr XUL-Dateien werden in XHTML-Dateien umgewandelt, die allererste war die browser.xul, die jetzt als browser.xhtml einzubinden ist. Allerdings scheint in Fx 68 auch doch noch die browser.xul zu funktionieren. Ab Fx 69 dann aber nicht mehr.


    Die Elemente der Firefox-Oberfläche ändern sich auch, ja. Da kann es zu anderen Bezeichnungen kommen, manche fallen ganz weg, manche werden durch andere ersetzt. Auch Dateien können wegfallen, so gibt es z. B. keine bookmarksPanel.xul und history-Panel.xul mehr.


    Letztendlich musst du dich, wie wir alle, überraschen lassen, weil noch kein Ende abzusehen ist.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

    Einmal editiert, zuletzt von milupo ()

  • Jo milupo Hombre, den Thread hab ich tatsächlich kurz überflogen. Allerdings nicht so richtig und hab da nur was von nötigen Änderungen in Scripten noch vor Augen. Allerdings hast du das Wichtigste jetzt hier wohl kurz und bündig schön zusammen gefasst :thumbup:


    Überraschen? Das mach ich schon seit 14-15 Jahren, bzw. genau seit 68 Fuchs Versionen 8|:/^^, diese tollen Überraschungen!

  • So Hombres, danke euch beiden.

    War ne Menge Fummelei, aber dank eurer Hilfe und Browser-Werkzeuge hab ich das Gelumpe wieder hin gekriegt.


    Es gibt so viele "kleine" CSS Änderungen. Auf diesen Mist muss man erst drauf kommen, bzw. es finden :rolleyes:

    Menübartext heißt jetzt anders, genauso wie das ganze Url Popup, usw, usw...

    Das hat doch echt keinen Sinn mehr und vom Spaß darf mtw. gar keine Rede mehr sein :(

  • So Hombres, danke euch beiden.


    Das hat doch echt keinen Sinn mehr und vom Spaß darf mtw. gar keine Rede mehr sein :(

    Von meiner Seite aus gern geschehen. :-)


    Hast du denn keinen Spaß mehr an einer Herausforderung oder Challenge, wie das auf „Neudeutsch“ genannt wird?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Für so n rum gefummle hier bleibt da keine Zeit mehr, kein Kopf und vor allen nicht mehr die Nerven und Drang, wie noch vor 15 Jahren.

    Hallo loshombre,


    es wäre dennoch schön, wen du hier wieder als Helfer aktiv wärst. Es muss ja nicht CSS sein, es gibt ja noch Skripte. Wir brauchen da dringend noch jemanden, der Skripte programmieren und wieder zum Laufen bringen kann. Wir haben de facto nur aborix. Bei Skriptproblemen im Forum geht es auch nicht zu wie im Taubenschlag, während es mittlerweile bei CSS doch oft Schlag auf Schlag geht. Die existierenden Skripte, die Endor und Mithrandir hosten, müssten nach und nach mal durchgesehen werden, inwieweit sie noch funktionsfähig sind oder wieder funktionsfähig gemacht werden können. Dafür kannst du dir aber Zeit nehmen.


    Was deine Hilfe bei CSS angeht, so kannst du ja deine Hilfe nach Gutdünken dosieren, das geht gar nicht anders. Das machen wir auch. Ganz so schlimm ist das aber auch nicht. Es gibt allerdings jetzt einen großen Unterschied: Die Nutzung von CSS-Codes ist keine Nische von irgendwelchen Spezis mehr, seit Mozilla die Webextensions eingeführt hat, die keinen Zugriff auf die Firefox-Oberfläche mehr haben. Jetzt nutzen ganz normale Firefox-Benutzer userChrome.css und userContent.css. Dadurch werden jetzt allein durch die Menge der gewünschten CSS-Codes höhere Anforderungen an die Helfer des Forums gestellt. Das kann einen doch manchmal fast erschlagen. Da manche Nutzer auch unterschiedliche Versionen gleichzeitig nutzen, gibt es auch zwischen den Releasedaten zweier Firefox-Versionen viel Arbeit. Dass es bei neuen Firefox-Versionen Änderungen gibt, ist so, war so und wird sicherlich auch so bleiben.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Danke Hombre für dein Angebot, welches ich aber aus den oben bereits erwähnten Gründen leider ablehnen muss.

    Hätte ich die Zeit und alles andere, was man dazu noch braucht, würd ich uns allen hier damit gerne weiter helfen, wie ich das die vielen Jahre davor auch versucht habe zu tun.

    Der Lack ist aber bereits leider ab, um das man salopp zu formulieren. Tut mir leid.

  • Ich hoffe, dass da in Zukunft dennoch ein paar „Nadelstiche“ von dir kommen. :-) Angesammeltes Wissen sollte man nicht brach liegen lassen. Aber natürlich respektiere ich deine Entscheidung.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress