Links aus EMails, PDFs nicht mit neuem Fenster öffnen

  • Hallo Zusammen,


    seit einigen Wochen wird bei mir jedesmal ein neues Fenster geöffnet wenn ich einen Link aus einer Mail, PDF, Evernote Dokument etc. anwähle.

    Würde das gerne unterbinden.


    Gibt es da was?


    Danke

  • geldhuegel ,


    du hast da sicherlich was falsch verstanden.

    Er möchte nicht einen Link im Browserfenster entsprechend händeln, sondern einen Link aus einer externen Anwendung im aktuellen Browser öffnen. Und das geht nur, wenn der Browser korrekt als Standardbrowser im Betriebssystem eingebunden ist.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • Ich frag dann mal anders, Rolf. Wie wird denn dein Firefox gestartet? Wie lautet der genaue Aufruf in der Verknüpfung? Ich hatte das obige nicht umsonst geschrieben, weil ich davon ausgehe, dass es abweicht.


    harff - das Problem "Portable" ist hausgemacht, besonders bei portableapps, die müssten eigentlich ihren Code umschreiben. Wenn du das Teil von winhelpline meinst, das ist nur ein Teil der Lösung. Bitte lesen:

    @Zitronella wegen Portable Starter

  • Moin, das ist keine Portable APP, sondern wird ganz normal gestartet.


    "O:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe"

    Auf dem anderen Rechner das selbe...


    Das Addon hat keine Wirkung, Links werden nach wie vor in einem eigenen Fenster geöffnet.

  • Also liegt es nicht am Firefox-Pfad oder dem/einem Standardprofil, sondern scheitert an einer Einstellung, weil es bei mir funktioniert. Ich nutze auch keine Erweiterung dafür, aber es wäre möglich, dass eine Einstellung im about:config (prefs) dafür zuständig ist:, bitet das folgende prüfen:


    browser.tabs.loadBookmarksInBackground;false

    browser.tabs.loadBookmarksInTabs;true

    browser.tabs.loadDivertedInBackground;false

    browser.tabs.loadInBackground;false


    "diverted" sind aus externen Programmen, nicht im Hintergrund öffnen

    Das andere bezieht sich direkt auf die Lesezeichen.


    Dann gab/gäbe es noch

    browser.link.open_newwindow;2

    http://kb.mozillazine.org/Browser.link.open_newwindow


    browser.link.open_newwindow.override.external;-1

    http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?f=38&t=2990945


    browser.link.open_newwindow.restriction;0

    http://kb.mozillazine.org/Brow…pen_newwindow.restriction

    (vermutlich nicht zutreffend für dich)

  • 3 Einstellungen habe ich ändern müssen.


    browser.tabs.loadBookmarksInTabs;true

    browser.tabs.loadInBackground;false

    browser.link.open_newwindow.restriction;0


    Aber hat nicht geholfen.


    Habe das ganze mit einem 3ten Rechner mit Win10 probiert, dort funktioniert es, auf den anderen beiden ist Win7x64 installiert, dort nicht.


    Poste hier mal alle Veränderungen des Browsers, vielleicht fällt was auf.


    Bedanke mich schon einmal für die Mühe.


  • Da wäre der Text (nicht roh) vom about:support schneller und vor allem informativer gewesen, weil dort alle Änderungen und Erweiterungen von Firefox drin stehen. Bitte nachholen!


    PS was mir grad so richtig auffällt - da stehen fast nur geänderte Werte, ein bisschen zuviel geändert für meinen Geschmack. Hast du generell mal ein neues Profil ausprobiert? Nutzt du irgendeine unsinnige user.js, evtl den Krempel von ghacks?

  • Ne, das sind alles Einstellungen die ich im Laufe der Zeit vorgenommen habe, Addons stehen ja in der Liste.

    Mit einem neuen Profil habe ich es gerade probiert, das selbe...


  • Zitat

    Ne, das sind alles Einstellungen die ich im Laufe der Zeit vorgenommen habe,

    Is klar, und du kennst die alle in und auswendig? Halte ich für ein Gerücht. Und warum überhaupt?

    Zitat

    Addons stehen ja in der Liste.

    Da sehe ich nur, welche Erweiterung migriert wurde in die neue Datenstruktur, bedeutet nicht, dass vorhanden

    Zitat

    Mit einem neuen Profil habe ich es gerade probiert, das selbe...

    Die Infos vom about:support jetzt können nur das neue Profil sein, weil Firefox veränderte Einstellungen anzeigt und die unterscheiden sich himmelweit. Das ist zwar toll, bringt aber nichts für das Problem im alten Profil.


    Zum neuen Profil, wenn das about:support davon sein sollte. Sag mal, wieviel sinnlose Blocker brauchst du eigentlich neben ublock noch? Ausserdem ist uBlock sehr veraltet, aktuell ist eine 1.20.0


    Kannst du entsorgen:

    Zitat

    Adblock Plus

    Popup Blocker Ultimate

    ScriptSafe

    Privacy Settings <-- toll, hat dir vermutlich richtig das Profil zerlegt


    Und als letztes - Kaspersky aktiviert, beschert den schönen Rest an Fehlfunktionen


    Tip: entweder nur mit uBlock (Origin) hantieren, oder gar nicht - die Kombination da oben ist alles andeer als förderlich. uBlock kann so ziemlich mit jeder Liste aus anderen Werbeblockern umgehen und auch Scripte sperre, dafür braucht es nicht "Scriptsafe"


    Empfehlenswert zu lesen:

    https://github.com/gorhill/uBlock/wiki


    Und da du ja eh schon eine Translator installiert hast, sollte es auch nicht am Englischen scheitern. Fragen dazu bitte hier stellen:

    µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

    Wobei Mitlesen auch nicht schadet, die letzten 3 bis 5 Seiten sind immer nützlich und ist ganz sicher nicht zuviel verlangt.


    Und dann wunderst du dich, dass nichts richtig funktioniert bei dir.

  • Mit all diesen Modifikationen und Addons hat es bis vor 3-4 Wochen tadellos funktioniert.

    Jede Wette wenn ich eine alte Firefox-Version einspiele funktioniert auch das von mir gewünschte wieder.

    Zitat

    Zum neuen Profil, wenn das about:support davon sein sollte. Sag mal, wieviel sinnlose Blocker brauchst du eigentlich neben ublock noch? Ausserdem ist uBlock sehr veraltet, aktuell ist eine 1.20.0

    Mag sein das die Version von UBlock einige Wochen alt ist spielt aber meist keine Rolle. Und Adblock findet meistens noch was zum Blocken was UBlock nicht findet. Und wenn Kaspersky einen Trojaner auf einer Site findet, kann das ja auch nicht schlecht sein.

    Dürfte die Performance reduzieren, aber schneller Rechner schnelle Leitung, ist dann auch egal...

  • Wenn es funktioniert hat, dann suche nach Änderungen. Sollte für dich ja ein Klacks sein, wenn du schon nach Hilfe fragst und dann dankend Optionen/Lösungswege/Möglichkeiten ablehnst. Ich derweil wende mich anderen Hilfesuchenden zu, die gewillt sind, Anregungen auch umzusetzen. tschö mit ö

  • Schau mal ob, gemäß folgender Anleitung, Firefox auch Standardbrowser überall gesetz ist. http://kb.mozillazine.org/Defa…_default_browser_manually

  • .DeJaVu

    Mit einem neuen Profil habe ich es gerade probiert, das selbe...

    Dann wird es wohl kaum an den manuellen Einstellungen der about:config liegen.

  • Wenn das neue Profil so aussieht, wie im zweiten about:support!?

    Einstellungen in den prefs dazu hatte ich schon aufgeschrieben, das werd ich jetzt nicht wiederholen. Und dedizierte Profile hatte ich auch schon aufgeführt. Wenn es ein allgemeines Problem wäre, hätten sich auch mehr dazu gemeldet.