nach dem Update auf die aktuelle Firefox Version kann keine Seite mehr geöffnet werden

  • Hallo ersteinmal an alle User.


    Also folgende Situation. Ich arbeite an Firefox an meinem PC habe ich die aktuelle Version. Meine Frau sagte am Freitag: Der PC meldet hier immer es gibt ne neue Version von Firefox soll ich mal auf update drücken. Ich sage Moment ....ich gucke mal welche Version ich habe und sehe ich habe die aktuelle Version. Also sage ich meiner Frau "JA" kannste machen! die Version FUNKTIONIERT !! Tut bei mir ja auch. Sie macht das update und danach tut nix mehr in Firefox und ich sitze jetzt seit bestimmt 20 Stunden daran das Problem zu beseitigen. Alleine letzte Nacht bis 3 Uhr. Danach hatte ich genug und habe eine PC Sicherung von vor einigen Monaten aufgespielt. Danach funktionierte alle wieder wunderbar! Nach gefühlten 20 Sekunden kahm dann eine Meldung Firefox aktualisiert sich gerade und danach hatte ich Schaum vorm Mund. Es war exakt wieder das gleiche Problem das keine Seite mehr funktioniert und auch Dinge wie Einstellungen gar nicht mehr aufgerufen werden können. About:config tut z.B auch nicht. Es erschein KEINE Fehlermeldung direkt im Firefox. In einem anderen Forum konnt man mir bisher leider auch nicht helfen.

    Auch folgendes hatte keinen Erfolg: Deinstallieren und sauber putzen mit cc cleaner Registry u.sw. Neustart und kompletter Neu installation .. danach das gleiche wie vorher. Keine Seiten können aufgerufen werden. Deaktivierung von MS Defender und Firewall Vor während und nach der Installation ergeben keine Änderung der Situation. IE udn Edgel laufen ohne Probleme, kann ich aber nicht für alles gebrauchen weil einiges nur mit FF läuft.



    Unter Web Entwickler / Browser Konsole steht etwas (Scheint aber nicht zielführend zu sein)


    Unbekannte Eigenschaft 'user-select'. Deklaration ignoriert. reps.css:325:15


    Stylesheets ohne CSSOM-Änderungen wurden neu eingelesen, um auf Fehler zu überprüfen. Laden Sie die Seite neu, um auch Fehler von Stylesheets, die per CSSOM geändert wurden, und von Stilattributen zu sehen.

  • Da wird bei deiner Frau wohl eine Antivirensoftware mitmischen. Bitte mehr Informationen dazu.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • folgendes hatte keinen Erfolg: Deinstallieren

    Hallo Andreas und willkommen im Forum :)


    das hilft fast nie, weil der Fehler so gut wie immer im Profil steckt.

    das gleiche Problem das keine Seite mehr funktioniert

    Was passiert im abgesicherten Modus? Falls das nicht hilft, könntest Du testweise zusätzlich ein neues Profil erstellen und es dort testen oder mit Firefox bereinigen – Add-ons und Einstellungen zurücksetzen versuchen. Bitte vorher den gesamten Artikel lesen und verstehen!


    Gruß Ingo

  • Hi Ingo,

    das mit dem Profil hatte ich schon vorher gemacht mit dem Befehl firefox -profilemanager

    Also neues profil und profil verwenden etc.

    leider aber keine Änderung am Problem


    abgesicherter Modus: das gleiche Problem


    Firefox bereinigen .. als ich das noch konnte hatte aber auch das nicht weiter geholfen......


    Der Punkt im Menü "Add-ons" kann gar nicht aufgerufen werden.

    Wie gesagt der Menüpunkt Einstellungen geht auch nicht.. Das Programm Firefox scheint einfach nicht mehr komplett zu funktionieren...


    Und deinstallation selbt auch noch mit dem manuellen löschen der unsichtbaren Ordnern in denen die Profle sind bringt Null Koma Nix.


    :-(

    Gruß

    Andreas

  • Und deinstallation selbt auch noch mit dem manuellen löschen der unsichtbaren Ordnern in denen die Profle sind bringt Null Koma Nix

    Du kannst die Ordner sichtbar machen, wenn du im Windowsexplorer unter Extras, Ordneroptionen, Ansicht, die versteckten Ordner anzeigen lässt

  • Ja so habe ich das gemacht! Es gibt habe ich gerade gesehen noch einen weiteren Weg dorthin. Über Firefox und Informationen zu Fehlerbehebung und dann dort auf den "LINK" about:profiles Dort werden die Profile und die Ordner dann auch angezeigt. Dort kann man auch Profile neu anlegen und löschen...


    Es gibt einen Hinweis! Komischerweise ist es so das ich über diesen aktiven "LINK" in der Hilfe ja auch auf about:profiles zugreife und hier funktioniert der Link so dass ich in diese Konfiguration hereinkomme. Wenn ich aber im Firefox in der Adressleiste about:profiles eingeben dann funktioniert es NICHT!


    Vielleicht ist das ja der entscheidene Hinweis auf die Ursache von dem Problem, welches mich und sich selbst nun über 25 Stunden beschäftigt.

  • Den Befehl firefox -profilemanager hatte ich ja vorher über die Console im DOS Fenster direkt im Programm Verzeichniss von Firefox aufgerufen die Arbeit hätte ich mir gar nicht machen müssen das geht wie eben festgestellt auch über die Hilfe im Firefox.....

  • Lade dir das Programm Malwarebytes herunter, installiere es und mache damit einen Scan.


    https://de.malwarebytes.com/


    Lösche den Inhalt des Scan-Protokolls nicht sofort, sondern stelle ihn hier im Editor-Fenster zwischen Code-Tags (Symbol </> in der Editor-Symbolleiste) ein. Bis dahin Firefox nicht neu installieren.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Vielleicht sollte man dir endlich sagen, dass CCleaner* (gerade das) und "putzen" die völlig falsche Methode ist, weil dein Problem wohl im Profil sitzt, dass davon unangetastet bleibt. Starte ein neues Profil und prüfe, ändert sich da nichts, ist die Ursache eindeutig auf deinem System zu suchen.


    Und ja, die aktuelle Version funktioniert, du gehörst zu hier schreibenden Minderheit, die ein Problem verzeichnet ;)


    Vielleicht hast du ja auch Adware auf dem System

    AdwCleaner Download
    Das Logbuch bitte hier einfügen (auf [Bericht] klicken, kopieren & einfügen)

    * CCleaner ist generell keine gute Idee, die Auswirkungen, besonders auf Firefox, sind immer negativ. Das ist Pfusch am Profil.

  • Vielleicht sollte man dir endlich sagen, dass CCleaner* (gerade das) und "putzen" die völlig falsche Methode ist, weil dein Problem wohl im Profil sitzt, dass davon unangetastet bleibt. Starte ein neues Profil und prüfe, ändert sich da nichts, ist die Ursache eindeutig auf deinem System zu suchen.

    Lies mal Beitrag #5 vom TE.


    Zitat

    das mit dem Profil hatte ich schon vorher gemacht mit dem Befehl firefox -profilemanager

    Also neues profil und profil verwenden etc.

    leider aber keine Änderung am Problem

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Was den AdwCleaner angeht, so halte dich bitte genau anfolgende Anleitung (gerade was die Einstellungen angeht:

    ● mit AdwCleaner suchen ➔ https://mozhelp.dynvpn.de/guide/mit-adwcleaner-suchen

  • Danke für den Hinweis, dann bleibt nur die letzte Option, systemgemacht.


    Ich bin die Meldung suchen gewesen

    Zitat

    Unbekannte Eigenschaft 'user-select'. Deklaration ignoriert. reps.css:325:15

    Das ist was in Firefox und gehört zu den devtools -> Inspektor.


    Zitat

    Windows Defender Security Center

    Von was für einem Windows reden wir eigentlich? Was für ein Firefox?

    Weil das Update auf 67.0.1 schon ewig durch ist, solange dauert das staged rollout nun auch nicht.


    Bitte das about:support im ganzen (Text, nicht Roh)!


    Bei Windows 10 gibt es zB den Ordnerschutz, wenn der aktiv ist, kann sich das auch so auswirken. Deswegen steht auch explizit eine Warnung dran, auch beim Ransomschutz.

  • Das Windows Defender Security Center gibt es nur bei Windows 10 ;) Ansonsten heisst es nur Windows Defender.

  • Bei mir (1809) heisst das "Windows Sicherheit". Ich müsste die 1903 starten, ob sich da was geändert hat. Allerdings funktioniert Firefox dort einwandfrei, das weiss ich jetzt schon.


    Wenn ich nach Bildern urteilen müsste:

    https://www.google.com/search?…nter&source=lnms&tbm=isch

    spricht sein Windows 10 englisch oder ist nicht auf 1809 bzw 1903.

  • Allgemeine Informationen

    Name Firefox

    Version 67.0.2

    Build-ID 20190607204818


    Update-Kanal release

    User-Agent Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:67.0) Gecko/20100101 Firefox/67.0

    Betriebssystem Windows_NT 10.0


    malwarebyte hatte nur 3 PUPse gefunden die völlig belanglos waren. Das wurde schon gemacht bevor der TIP kahm und war ergebnislos..... Wenn das ganze Systembedingt ist dann muss das Problem (im System) ja schon vor Monaten im System gesteckt haben weil die Rücksicherung von heute Nacht ja eine Installation war die absolut Problemlos gelaufen ist. Aber halt eben nur bis zu diesem Update


    Das update auf 67.0.2 war heute gemacht worden hatte aber auch keine Änderung gebracht.


    about:support funktioniert wie gesagt überhaupt gar nicht!


    ADWcleaner ist einer meiner besten Freunde und hat mir aber ausnahmsweise dieses mal leider auch nicht weitergeholfen.


    CC Cleaner hat bei meinen Problemen schon viel geholfen aber nie geschadet. Das war vielleicht vor 10 Jahren mal so aber in den letzten Jahren kann ich nur positives darüber berichten. Damit soll aber auch meine Erfahrung gemeint sein. Ich möchte keine grundsätzliche Diskussion darüber lostreten das führt jetzt hier auch zu nix. Wenn es nach Erahrungen geht dürfte ich den Firefox NIE Wieder einsetzten, das werde ich aber trotzdem tun. Firefox kann ja nix dafür das ich den Fehler nicht finde mit dem Firefox selbst nix zu tun hat.

  • Ook ich geb auf! nach über 25 Stunden.....

    Werde jetzt die Rücksicherung noch mal machen von Dez 2018 und dann die automatischen Updates deaktivieren damit meine Frau endlich weiter arbeiten kann.

    Bin dann erst mal ne Zeit damit beschäftigt und gucke hier nachher noch mal rein.

    Erst einmal vielen Dank für eure Super Unterstützung, Leute Ihr seid echt Super, aber ich glaube irgendwann muss man auch die Fahne schwenken....


    :thumbup: