Seit FF Update 67.0.1 können keine Videos bei Netflix abgespielt werden

  • Hallo,

    seit dem neuesten Update für Firefox lassen sich keine Videos bei Netflix mehr abspielen.

    Was ist da los? Vor ein paar Tagen funktionierte alles bestens und nun nix mehr X/

    Ich habe Windows 7 64bit und wie schon gesagt den neuesten FF installiert.

    Netflix ist da auch wenig hilfreich, spuckt die Fehlermeldung "Fehlercode: F7121-1331" aus

    und sagt dass man den Browser updaten soll oder einen anderen benutzen soll.

    Toll, ich habe geupdated und nein ich will aber keinen anderen Browser benutzen, denn bis zu

    dem Update funzte ja Netflix in FF hervorragend.:|

    In Opera funktioniert es, warum nicht in FF?

    Außder kommt ein gelber Infostreifen ganz oben im Netflixfenster, der einem informiert:

    "Firefox installiert zusätzliche Komponenten welche für die wiedergabe von Audio und Video...."

    Aber da wird nix installiert, egal wie lange ich warte! :(

    ich habe daraufhin einiges ausprobiert, alle Erweiterungen und Addons auf dem neuesten Stand,

    Cache geleert, PC neugestartet, mit deaktiverten Addons und Erweiterungen FF gestartet,

    FF bereinigt, mit einem neuen Profil FF gestartet, mein Avast Free Antivrus deaktiviert, DRM aktiviert und deaktiviert,

    Audio aktivert auf Website, nichts, gar nichts hilft.

    Weiß jemand noch Tipps wie ich das wieder in den Griff bekomme?

    Danke schon mal und Frohe Pfingsten :)

  • Gib uns bitte mehr Infos über deinen Firefox und zwar folgendermaßen:

    ●☰ ➜ (?) Hilfe ➜ Informationen zur Fehlerbehebung

    ● jetzt die Schaltfläche "Text in die Zwischenablage kopieren" anklicken

    ● jetzt den kopierten Text aus der Zwischenablage als Code hier ins Forum einfügen. siehe dazu

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

  • ....mein Avast Free Antivrus deaktiviert...

    Deinstalliere dies, setze danach dein Firefoxprofil zurück und starte Firefox neu...

    Nutze dazu das Firmentool:

    https://www.avast.com/de-de/uninstall-utility

    Nutze statt Avast lieber MSE von Microsoft, dann wird auch nichts geblockt...

    Downloadseite von Microsoft: https://www.microsoft.com/de-de/download…ls.aspx?id=5201

  • Sorry, wahrscheinlich stelle ich mich dumm an, ich bekomme das mit code nicht hin. Bekomme die Fehlermeldung:

    Deine Nachricht ist zu lang, es stehen maximal 10000 Zeichen zur Verfügung.

  • Ich glaube nicht, der Text ist zu umfangreich....

    Bekomme die Fehlermeldung: Deine Nachricht ist zu lang, es stehen maximal 10000 Zeichen zur Verfügung.

  • Avast deinstalliert. Wollte gerade MSE installieren, Fehlercode Ox80070643:(

    Klasse, schaue nach ob noch Avast Dateien rumfleuchen, und siehe da sind noch 152 Dateien die Avast enthalten =O

    Und das nennt sich dann eine vollständige Deinstallation :|

    Und nu sitze ich ohne Antivirenprogramm da und Netflix geht immer noch nicht. :rolleyes:

  • Hast du einen Neustart des Systems nach der Deinstallation von Avast durchgeführt?

    Hast du ein neues leeres Profil angelegt?

    Befrage die Suchmaschine deiner Wahl zum Fehlercode, da gibts einige Möglichkeiten... eine wäre, die Windows Firewall zu aktivieren und dann erneut MSE herunterzuladen...

    BTW: Wenn das Programm von AVAST genauso gut wie die Deinstallationsroutine von denen ist, dann Prost Mahlzeit... ich weiß es, du jetzt auch?

  • Ja habe einen Neustart gemacht, es blieben über 150 Avastdateien oder soll ich lieber sagen "Dreck" übrig X/

    Deren Deinstallationsprogramm ist doch Müll!!

    Habe alle Avastdateien gelöscht, immer wieder Neustart dazwischen, MSE ging nicht zum installieren, trotz immer wieder Neustart und Windows Firewall und Fehlersuche usw. Ich habe nun, um nicht ganz ungeschützt zu sein, Bitdefender Free runtergeladen und installiert.

    Ich habe ein neues Profil angelegt, aber ist das automatisch leer? Oben in den Einstellungen steht immer noch "Ihre Organisation hat das Ändern einiger Einstellungen deaktivert" Das ist kein Firmen-PC, das soll doch ursprünglich vom AVASt gekommen sein?

    Muss ich FF nun wieder bereinigen?

  • EDIT:

    Ich meine ich habe den Fehler entdeckt, weswegen Netflix keine Videos mehr startet.

    Und zwar ist unter Addons dieses "Widevine Content Decryption Module" mit der Versionsnummer 4.10.1146.0 aufgeführt, gehe ich jetzt in Opera (da werden die Videos abgespielt) in den Profilordner, da steht dieses Widevine mit der Versionnr.: 4.10.1196.0, also müsste dies doch neuer sein. Alle Versuche von mir dies manuell zu bewerkstelligen, dass FF die neuere Version annimmt, sind gescheitert, immer wieder aktualisiert sich dieses Widevine auf die alte Version.

  • Hattest du nach der Deinstallation von Avast und deiner Reinigungsaktion die Windows Firewall aktiviert???

    Die Installation von Bitdefender Free war keine gute Idee und wurde auch nicht empfohlen! :S

    Jetzt hast du den Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben und bist keinen Deut weiter... :(

    Also noch mal von vorn... Bitdefender deinstallieren, ggf Reste davon entfernen. Systemneustart... jetzt Windows Firewall aktivieren, nun ein neues Firefoxprofil ohne Erweiterungen zu installieren, anlegen... deine Daten kann man später hinzufügen... das alte Profil also nicht löschen oder vorher sichern (kopieren auf einen Stick z.B.) Jetzt Microsoft MSE installieren, nun Netflix testen.

  • Befrage die Suchmaschine deiner Wahl zum Fehlercode, da gibts einige Möglichkeiten...

    Dann nochmal dran lang lesen...

    1. Durchsuche deinen Computer mit

    Malwarebytes Anti-Malware Free (MBAM)

    Nutze diese Anleitung für Malwarebytes

    2. Poste, wie oben beschrieben, das Log-File.

    Im Log solltest du deinen Klarnamen unkenntlich machen...

    Wird etwas gefunden, lösche nichts und warte auf einen Kommentar über die LogDatei im Forum.

  • So ich habe nun mehrere Stunden probiert MSE zu installieren, nada, nichts geht.:(

    Die Lösungen wg. des Fehlercodes haben mich nicht weitergebracht. Bin über einen Bericht gestolpert, dass MSE sich nicht

    gerne bei Win 7 Prof. installieren lässt, was ich als BS habe.

    Das Programm bleibt stehen und meint ich hätte noch ein Antivirusprogramm zu deinstallieren, nein habe ich aber nicht.

    Ich habe mir Av Remover von Eset runtergeladen, der findet nix. Ich habe sogar Malwarebytes deinstalliert, ich habe nicht mehr daran

    gedacht den Bericht zu posten, aber MB hatte absolut gar nichts gefunden.

    Ich mag nimmer X/