uBlock ist nicht uBlock Origin

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Da es mir in Beiträgen hier immer wieder auffällt: Die Nutzer, die uBlock Origin nutzen, schreiben sehr häufig nur uBlock, was eine andere Erweiterung ist und daher zu Missverständnissen führt. Könntet ihr die von euch genutzte Erweiterung bitte korrekt schreiben? ;)


    Das wird besonders verwirrend durch die Tatsache, dass einige derer, die uBlock Origin nutzen, wegen der Acceptable Ads schlecht über Adblock Plus reden, aber uBlock (ohne Origin), welches letztes Jahr ja von Adblock (ohne Plus) gekauft worden ist, vor einem Monat angekündigt hatte, in Zukunft ebenfalls wie Adblock (sowohl mit als auch ohne Plus) Acceptable Ads in uBlock einzubauen.


    Da kennt sich doch niemand mehr aus, wenn beides synonym verwendet wird. ;)

  • OK, ich fasse Mal zusammen...


    Derzeit
    Die Guten :D : Adblock mit uBlock Origin
    Die Bösen :evil: : Adblock Plus mit uBlock


    In naher Zukunft
    Das Gute :D : uBlock Origin
    Die Bösen :evil: : Adblock Plus, uBlock, Adblock


    Stimmts so oder ist es jetzt noch verwirrender geworden?


    Michael

    FF 69.0.1, x64 (Win10 Pro, x64), lokaler FFSync im Docker Container auf Synology NAS DS916+

  • Ich weiß weder, was du mit diesen Kombinationen unter "Derzeit" ausdrücken möchtest, da man nicht mehr als einen Werbeblocker gleichzeitig nutzen sollte, noch wieso du unterstellst, dass irgendeine der Erweiterungen in irgendeiner Weise "böse" sei. Das ist selbstverständlich falsch. De facto sind Acceptable Ads ein Grund dafür, wieso ich Adblock Plus nutze. Es gibt viele Werbeblocker, aber längst nicht jeder schafft es, Lösungsansätze zu bieten. Bei diesem Thema fehlt es oft leider an Weitsicht.


    Das ist aber nicht der Punkt meines Beitrages gewesen. Mein Punkt war, dass uBlock und uBlock Origin zwei unterschiedliche Erweiterungen sind und es Verwirrung schafft, wenn man schreibt, man würde die eine Erweiterung nutzen, in Wahrheit aber die andere Erweiterung nutzt. Der von mir beschriebene Umstand sollte nur zeigen, wodurch diese Verwirrung nochmals verstärkt wird.

  • Viele schreiben auch nur "uBo", aber auch ich schreibe überwiegend, also nicht immer, nur "ublock". Liegt aber auch daran, dass auch hier die meisten "ublock origin" von Raymond "gorhill" Hill nutzen. Auch die Zahl der Nutzer spricht deutlich für "ublock origin", wenn man nach "ublock" sucht
    https://addons.mozilla.org/fir…platform=windows&q=ublock


    Ähnliches gilt dann aber auch für "Adblock", viele meinen die PLUS Version, auch ABP abgekürzt.


    Dennoch sind uBlock und Adblock die ursprünglichen Ausgaben, von denen sich Origin und Plus als Fork abgespalten haben, zwischen uB und uBo gibt es immer noch Kleinkrieg, wie auch zwischen uBo und Nano Defender, der ein Fork von uBo ist.


    Persönlich würde ich nicht viel Ändern beim Schreiben, ausser man merkt, dass da ein Einsteiger fragt.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Dass jemand uBo für uBlock Origin schreibt, war überhaupt nicht das Thema. Da besteht keine Doppeldeutigkeit. Auch sind die Nutzerzahlen auf AMO für mein Anliegen vollkommen irrelevant, da es nicht repräsentativ für dieses Forum ist. Ansonsten müssten wir auch davon ausgehen, dass in diesem Forum fast jeder Adblock Plus nutzt, denn das ist die klare Nummer 1 unter den Werbeblockern mit deutlich mehr Nutzern als uBlock Origin. Das deckt sich aber nicht mit den Nutzern dieses Forums, die hier laut über ihren Werbeblocker sprechen.


    Was die meisten nutzen, wissen ein paar aktive Nutzer, das hilft für die angesprochene Problematik wenig. Der letzte Satz geht auch an meinem Anliegen vorbei, weil es nicht darum geht, wer was fragt. Die Beiträge werden alle von sehr viel mehr Nutzern gelesen als direkt angesprochen werden. Es ging in meinem Beitrag darum, Irritatitonen zu vermeiden. Das betrifft ganz klar nicht nur Nutzer, die Fragen stellen. Es ist erst ein paar Tage her, da war auf einem meiner Screenshots Adblock Plus zu sehen und jemand meinte, mich auf uBlock hinweisen zu müssen. Ich habe auch nicht danach gefragt und doch war es verwirrend für mich. Und wenn jemand nach einem Werbeblocker fragt, jemand uBlock Origin meint und dann uBlock schreibt, macht das halt auch einen Unterschied, denn die Mehrheit derer, die hier lesen, weiß nicht, wer welchen Werbeblocker nutzt und meint.


    Meine Bitte war ganz einfach, dass wenn eine Erweiterung benannt wird, man auch die Erweiterung benennt, die man wirklich meint, und nicht eine andere. Das sollte nicht schwer sein.

  • Ich habe dich schon verstanden und nur weitere Aspekte aufgezählt, die auch Usus sind.
    Reine Info-Frage - was muss jemand "befürchten", wenn er deiner Bitte nicht unbedingt nachkommt?
    Du dürftest selbst gemerkt haben, dass die Resonanz auf deine Bitte recht mager ist.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Muss man ja auch nicht wirklich drauf antworten, einfach der Bitte/Aufforderung nachkommen und nicht lang drüber diskutieren. Auch wenn Sören, diese Bitte mit einem Fragezeichen versehen hat, kann man schon daraus interpretieren, dass dies nur der formhalber höflich fragend geschrieben ist :) Ich selber schreibe auch uBlock Origin und nicht nur uBlock, wenn ich uBlock Origin meine. Finde es ja selbst verwirrend, wenn Dinge nicht beim korrekten bzw. richtigen Namen genannt werden. Geht ja alleine schon mit der Angabe der verwendeten Firefox Version los, wie oft heisst es da "ich nutze die aktuelle Version". Welche aktuelle Version? Main-Release, ESR, deren Betas oder gar deren nightlies... Alles sind aktuelle Versionen.

  • Reine Info-Frage - was muss jemand "befürchten", wenn er deiner Bitte nicht unbedingt nachkommt?


    Alleine die Frage ist eine Unverschämtheit… :roll:


    Du dürftest selbst gemerkt haben, dass die Resonanz auf deine Bitte recht mager ist.


    Was auch immer du damit ausdrücken möchtest. Das hier ist doch kein Thread, der eine Resosanz in welcher Form auch immer erfordert, damit mein Anliegen richtiger wird. Ob nun 30 Leute darauf reagieren oder überhaupt niemand, ändert an der Sache wirklich gar nichts.


    AngelOfDarkness hat es korrekt erkannt und ich bin mir sicher, auch jeder sonst, der diesen Thread gelesen hat. Einfach lesen, mein Anliegen verstehen und, wenn es keine Umstände bereitet, in der Zukunft berücksichtigen. Wenn's zu viel verlangt ist, ist es halt so. Zwingen kann man schließlich schlecht jemanden dazu, seine Beiträge unmissverständlich zu gestalten.


    Ich habe lediglich freundlich darauf hingewiesen, dass diese Ungenauigkeit, die hier ziemlich auffallend stattfindet, Missverständnisse verursacht, was ungünstig ist. Gerade in einem Firefox-Forum, wo wir mit unseren Beiträgen selbst dann, wenn wir es nicht ausdrücklich so sagen, anderen Nutzern Empfehlungen geben. Ich ging ehrlich gesagt sogar davon aus, dass dieser Thread mit überhaupt keiner Antwort zur Kenntnis genommen wird, und es einfach jeder so handhabt, wie er oder sie das für richtig hält. Man muss nicht alles zerreden…


  • Dennoch sind uBlock und Adblock die ursprünglichen Ausgaben, von denen sich Origin und Plus als Fork abgespalten haben,


    Jein. Raymond Hill ist der ursprüngliche Entwickler von uBlock (µBlock). Er hatte aber zwischendurch die Motivation verloren oder was auch immer. Ein anderer übernahm die Entwicklung des Addons, das ging dann aber in eine unsaubere Richtung. Raymond scheint davon so angestachelt worden zu sein, dass er unter dem jetzt bekannten Namen uBlock Origin wieder anfing bzw. weitermachte. Dazu müsste man in den Untiefen dieses Forums etwas finden, aber siehe Ublock is back under a new name! (Reddit r/chrome) und ublock vs. ublock origin (Reddit r/ublock).

  • Genau, "Chris AlJoudi" macht(e) ublock, ich dachte immer, er sei der Urheber daran und origin der Fork. Ich habe nämlich damals mit ublock angefangen und bin dann auf uBo umgestiegen, weil es in uB nicht weiterging.


    @Sören - ich verspreche nichts, dann kann ich später immer noch sagen, guckst du, da ^^

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig