synchronisation

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo Leute,
    seit ein paar Wochen synchronisiere ich meine Lesezeichen und Passwörter vom Windows 10 Tablett PC zum Laptop ebenfalls mit Windows 10, beides natürlich mit FF.
    Heute hatte Opera ein Update und alle Lesezeichen und Passwörter standen ohne mein Zutun in Opera drin.
    Wenn das Opera durch irgend einen Bug so einfach kann dann können es auch andere Programme. :shock:
    gruß micha

  • Ok, aber es kann doch nicht sein das ich im Opera weder Email Adresse noch Passwort für eine Synchronisation eingebe und er übernimmt alles.

  • es wurde importiert (schätze ich) in Opera
    [attachment=1]opera-import-01.png[/attachment][attachment=0]opera-import-02.png[/attachment]
    Warum dein Opera das angeblich völlig von selbst machte, ist mir allerdings auch nicht klar. Hier hat mein Opera nach Aktualisierung nichts selbständig von irgend einem Browser importiert.

  • Die Synchronisation in Opera sollte der Nutzer nur dann aktivieren, oder dort angemeldet sein, wenn er diese Funktion auch ausführen will; eine "stetige" Synchronisierung ist, meinem Dafürhalten, nicht sinnvoll.


    BTW: Ist die Sync-Option bei Opera nicht aktiv, dann im- o. exportiert Opera auch nichts. Da liegt da eher ein Problem beim Anwender vor :)



    Ok, aber es kann doch nicht sein das ich im Opera weder Email Adresse noch Passwort für eine Synchronisation eingebe und er übernimmt alles.


    Funktioniert auch so nicht; Opera nutze ich seit Jahren, parallel zu FF und zu Chrom. Ist noch nie vorgekommen.

  • Synchronisation hat nichts damit zu tun, ob ein Import stattfindet. Schrieb ich weiter oben bereits. Und doch, Opera führt sehr wohl einen automatischen Import aus. Dazu gibt es diverse Fragen (und Antworten) im Web. Hier ein Screenshot vom offiziellen Opera-Blog der entsprechenden Installer-Option.


    [attachment=0]installer-options-1024x776.png[/attachment]


    Bildquelle: https://blogs.opera.com/deskto…s-opera-developer-update/

  • Unter Linux funktioniert das nicht! Wenn die Leut dann eben die Haken nicht entfernen, oder nicht kucken, was sie wann und wo anhaken, dann ist das ein User-Problem, keines von Opera oder FF.
    Jeder, der nicht weiter weiß, oder auf etwas dubioses klickt, der schiebt die Schuld auf das Programm.
    Denke wäre mal nicht schlecht :) Seltsam ist, dass das bei mir noch nie passierte :-??

    Einmal editiert, zuletzt von karow ()

  • okay, allerdings schrieb der Themenersteller dass er Opera lediglich aktualisierte (die Frage ist dann natürlich WIE er Opera aktualisierte) und nicht neu installierte.
    Aktualisiert man Opera via "Hilfe" --> "Über Opera" werden selbstverständlich keine Dinge von anderen Browsern automatisch importiert.
    //Edit: diese Antwort ist an Sörens Post #7 gerichtet

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Hallo Zitronella,
    wie du geschrieben hast, weder bei einer Aktualisierung, noch bei der Neuinstallation, wird "automatisch" etwas gesynct, noch importiert, noch anderweitig von wo gezogen.
    Würden Nutzer ihre Pw mit einem Master-Pw sichern, wäre solches Problem eh nicht vorhanden. Dann können die Pw auch nicht importiert werden.

  • //Edit: diese Antwort ist an Sörens Post #7 gerichtet


    Ich hab hier kein Opera und kann es daher nicht testen. Opera selbst wirbt auf seiner Webseite damit, dass beim Browserwechsel die Daten automatisch importiert werden. Näher wird das nicht erklärt. Daher weiß ich nicht, ob es neben dem Installer noch ein weiteres Szenario gibt, bei welchem ein automatischer Import stattfindet. Aber dass der Installer verwendet wurde, ist natürlich denkbar. So aktualisieren ja auch in diesem Forum manche regelmäßig ihren Firefox. Vielleicht kann der Micha was zu seiner Methode erzählen. ;)

  • Also wenn beim Browserwechsel die Daten Automatisch importiert werden macht das sinn.
    Das Update lief über Kaspersky.
    Dieser zeigt mir regelmäßig an bei welchen Programmen ein Update vorliegt.
    Danach wurde Opera automatisch zum Standartbrowser gemacht und alles importiert.

  • Zitat

    Das Update lief über Kaspersky.


    Und da dürfte die Ursache zu suchen sein. Kaspersky lädt das Setup runter und startet es (vermutlich) mit dem silent-Parameter, da gibt es keinerlei Rückfragen, was Benutzer will, da werden die Vorgaben genutzt und die sind wie im Bild zu sehen angehakt. Im Prinzip ist Kaspersky hier genau so schlecht wie alle anderen Programm-Updater. bei Opera muss man das auch nicht nutzen, bei gar keinem Browser, das können die selbst.


    Tipp: Schalt es einfach ab oder lasse dich nur informieren, Programme selbst machen lassen, ggf auf der Herstellerseite schauen.

  • Oder noch besser...entferne Kaspersky mit dem Herstellertool komplett von Windows 10, denn unter Windows 10 wird keine separate Sicherheitssoftware mehr benötigt. Der Windows Defender kann dies genauso gut. Außerdem verschlechtert eine zusätzliche Sicherheitssoftware nur unnötig die Sicherheit des Systems. Siehe dazu auch das Sicherheitskonzept in meiner Signatur.