Einzelne Cookies löschen?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • In meiner bisherigen FF Version konnte ich bestimmte einzelne Cookies löschem, beim aktuellen FF61 geht das offenbar nicht mehr. Oder kennt jemand eine Lösung, wie ich nach bestimmten Cookies suchen kann?

  • Vielleicht hilft auch die Anleitung von Zitronella.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Es gäbe dann noch den Cookie Manager. Aber es geht auch ohne:


    Gehe auf die Seite, deren Cookies Du löschen willst, und öffne die Webentwicklerwerkzeuge (Tastenkombi in Windows STRG+UMSCH+I oder F12) und gehe in den Tab Webspeicher (um direkt in den Webspeicher zu gehen, kann man auch UMSCH+F9 drücken). Dort kannst Du unter Cookies dann die einzelnen Cookies sehen und löschen.


  • Es gäbe dann noch den Cookie Manager. Aber es geht auch ohne:


    Gehe auf die Seite, deren Cookies Du löschen willst, und öffne die Webentwicklerwerkzeuge (Tastenkombi in Windows STRG+UMSCH+I oder F12) und gehe in den Tab Webspeicher (um direkt in den Webspeicher zu gehen, kann man auch UMSCH+F9 drücken). Dort kannst Du unter Cookies dann die einzelnen Cookies sehen und löschen.


    ... das hatte schon Sören geschrieben. Und dein Link zum AddOn ist einer von Vielen 8)

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!


  • ... das hatte schon Sören geschrieben. Und dein Link zum AddOn ist einer von Vielen 8)


    Was Du mir wegen Des Links sagen willst, verstehe ich nicht, mit dem anderen hast Du Recht.


    Ich habe mir jetzt doch mal den von dir verlinkten Manager angesehen (irgendein anderer hatte den auch schon erwähnt) und muss sagen, der ist vieeel einfacher bedienbar als der von mir verlinkte. Ich habe jetzt bei mir nur das nervige Bitcoin-Symbol entfernt, damit ich dort nicht versehentlich hinaufgerate.

  • Zitat

    ... Ich habe mir jetzt doch mal den von dir verlinkten Manager angesehen ..


    ... der TE muss für sich selbst entscheiden welches AddOn er als optimal hält, wir können nur Ratschläge geben.

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!

  • Hallo,


    mit dem Add-on konnte ich gar nichts anfangen, hat also gleich alle Cookies gelöscht.


    Aber unter "Daten verwalten" kann ich einzelne Cookies löschen!


    Mit Strg und Alt Taste können mehrere ausgesucht werden.


    Als nächstes auf "ausgewählte Entfernen" klicken. dann auf "Änderung speichern".


    Zuletzt noch einmal auf "Entfernen" klicken.


    Gruß

    "Zum Repariern braucha mir mindestens zwei bis zehneinhalb Tag." - K. Valentin


  • mit dem Add-on konnte ich gar nichts anfangen, hat also gleich alle Cookies gelöscht.


    Es wurden zwei Addons vorgestellt. Welches meinst Du? Ich nutze übrigens inzwischen selbst den Cookie Quick Manager. Der Cookie Manager könnte noch mehr, was ich aber gar nicht genutzt habe, und ist im Vergleich unübersichtlicher.