Datenschutz-Anpassungen camp-firefox.de / EU-DSGVO

  • PNG ist kein Problem per se. Screenshots auf macOS sind ebenfalls PNG-Dateien und wie gesagt, weniger als 1 MB für 2880x1800px. PNG-Dateien kann man ziemlich gut optimieren. Und ob nun Windows oder IrfanView, es ist enttäuschend, wenn Anwendungen im Jahr 2018 es immer noch nicht schaffen, Bilder klein zu halten.


    Ich möchte zu dieser Sache noch ergänzen, dass es eine Möglichkeit geben würde, die ganze Sache zu enspannen, indem bestimmte Bilder-Hoster erlaubt werden und der Rest nicht. Das erfordert aber den Wechsel der Forensoftware und das hat a) zwar auch einige andere Vorteile, aber auch ein paar Nachteile und b) ist das keinesfalls bis Freitag möglich - und bis Freitag muss die DSGVO umgesetzt sein.

  • Also bei mir wäre der Screenshot nur 1,70 MB gross. Allerdings habe ich nur, was ich nicht bedacht habe, 1600x900 an meinem Laptop. Also meine Ansage ist für'n Arsch sozusagen... Sorry ;)


  • Bei mir wird der Screenshot dann automatisch in dem Ordner Screenshot gespeichert.



    png ist aber die Standard Endung.


    Achja, stimmt. Du hast Recht... :roll:
    Hatte das schon wieder vergessen, weil ich seit Win 7 eigentlich nur noch das hauseigene Snipping Tool verwende. Aber das Win + Druck ist in der Tat etwas armselig von Windows, denn man bekommt nicht einmal angezeigt, dass und wo es abgespeichert wird. Geschweige denn, dass man Optionen hätte.
    Warum nimmst du eigentlich nicht das Snipping Tool? Da kann doch immerhin zwischen den Formaten gewählt werden. :)

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

  • andreas : Gutes Gegenbeispiel für meine Aussage, der Screenshot wird riesig. ;) Das hängt damit zusammen, wie PNG-Dateien funktionieren. Bei PNG-Dateien werden die Farbunterschiede zwischen Pixeln gespeichert und Bilder mit vielen Details und in diesem Fall Verläufen und Spiegelungen haben extrem viele Unterschiede zwischen benachbarten Pixeln, weswegen so ein Bild deutlich größer wird als zum Beispiel ein Screenshot dieses Forums. Und weil ich so eine hohe Auflösung habe, multipliziert sich der Effekt entsprechend.


  • Als letzte Maßnahme im Rahmen der EU-DSGVO wurde nun die Einbindung externer Bild via IMG-BBCode unterbunden.


    Das habe ich heute auch gemerkt.
    Vermutlich ist das eine Muss-Maßnahme, oder?


    Da kommt viel Arbeit auf mich zu, denn ich muss alle Links überarbeiten bzw. zunächst mal die Bilddateien erstellen.


    Zitat

    Ich möchte zu dieser Sache noch ergänzen, dass es eine Möglichkeit geben würde, die ganze Sache zu enspannen, indem bestimmte Bilder-Hoster erlaubt werden und der Rest nicht. Das erfordert aber den Wechsel der Forensoftware und das hat a) zwar auch einige andere Vorteile, aber auch ein paar Nachteile und b) ist das keinesfalls bis Freitag möglich - und bis Freitag muss die DSGVO umgesetzt sein.


    Welche Software wäre es denn?
    Welche Vorteile bzw. Nachteile hätte der Wechsel?


    An dieser Stelle schlage ich schon mal diesen Hoster vor:
    https://www.pic-upload.de/

  • Fox2Fox


    ein riesiger Nachteil bei einem Wechsel der Forumsoftware(z.B. auf WoltLab Suite) wäre, dass alle User mit einem angepasstem Forumstyle diesen komplett neu entwickeln/anpassen müssten ;)


  • Damit dürften wohl auch Zitronella und, ich meine es ist, Fox2Fox ihre Textbausteine anpassen. Nutzen sie doch auch kleine Grafiken wie Pfeile und Punkte und co.


    Ja, da kann ich jede Menge Anpassungen vornehmen. Die Verlinkungspfeile sind ja nicht unbedingt notwendig, fand ich sie aber immer gut.


    Mit der Überarbeitung meiner Liste, die IMG beinhaltet, warte ich noch.


  • Hatte das schon wieder vergessen, weil ich seit Win 7 eigentlich nur noch das hauseigene Snipping Tool verwende.


    Seit Jahren verwende ich http://lightscreen.com.ar
    Gibt es auch als portable Version, ist aber nicht sofort zu erkennen, da nur eine exe-Datei angeboten wird. Aber wenn der Installationsprozess startet, kann zwischen Installieren und Portable gewählt werden.


    Grundsätzlich erstelle ich Screenshots so:


    Wenn Lightscreen gestartet wurde, wird der Screenshot per "Druck-Taste" in den vordefinierten Ordner gespeichert.
    Bearbeitet wird per Paint-Net. Oder ich erstelle mit Lightscreen einen Bildausschnitt, der dann auch automatisch im vordefinierten Ordner gespeichert wird.


    @Sören:
    Eine Vorschaufunktion, wie es Hoster anbieten, gibt es nicht?


  • [...]
    Seit Jahren verwende ich http://lightscreen.com.ar
    [...]


    Ja, es gibt eine Menge solcher Tools. Aber im Prinzip genügt mir das Snipping Tool. Fenster, Vollbild, freies, rechteckiges und verzögertes Ausschneiden. Markieren, per Mail versenden. Speichern als JPG, PNG, GIF, HTML, Clipboard. Mehr brauche ich wirklich nicht. Und es ist sofort nach dem Start präsent. :)

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • Das habe ich heute auch gemerkt.
    Vermutlich ist das eine Muss-Maßnahme, oder?


    Ja, da wir mit dieser Software nicht kontrollieren können, von wo überall Bilder eingebunden werden.



    Welche Software wäre es denn?
    Welche Vorteile bzw. Nachteile hätte der Wechsel?


    Das wäre die Software, die man hier im Einsatz sieht:
    https://community.woltlab.com


    Es wäre eine moderne Software, deren Entwicklung wesentlich transparenter ist als beim phpbb. Der Zeitaufwand von Updates beträgt außerdem nur Sekunden und erfordert keine Kontrolle und teilweise Anpassungen von Dateien, wie es jetzt mit dem phpbb ist und jedes Mal Minimum eine Stunde kostet. Eine Bewertungsfunktion für Beiträge (wenn man das will) wäre direkt dabei, genauso wie die Möglichkeit, Themen als erledigt zu markieren, was wir hier als Plugin im Einsatz haben und wo natürlich mit dem nächsten größeren Update wieder die Gefahr besteht, dass es nicht mehr funktioniert. Man hat schönere URLs, welche direkt den Titel des Themas etc. beinhalten, was nicht nur gut für Suchmaschinen ist, sondern auch für den Nutzer sinnvoll ist, weil man bei Links direkt sieht, worum es geht, ohne dass man den Link anklicken muss. Die Liste, welche Nutzer online sind, beinhaltet die genauen Themen-Angaben, nicht nur das entsprechende Forum.


    Das ist, alles für sich alleine genommen, jeweils kein "Killer-Argument", die Software zu wechseln, aber es sind schöne Nive-to-Haves. Und vor allem hätte ich damit die Möglichkeit, die Datenschutzanforderungen besser zu kontrollieren und einzelne Hoster für externe Bilder zu erlauben. Auf der Gegenseite steht, dass ich kein Fan des Beitragseditors bin, die Software Geld kostet und camp-firefox.de bekanntermaßen keine Einnahmen abwirft, und es natürlich einiges an Arbeit ist, die Software anzupassen und das Forum umzustellen.


    ein riesiger Nachteil bei einem Wechsel der Forumsoftware(z.B. auf WoltLab Suite) wäre, dass alle User mit einem angepasstem Forumstyle diesen komplett neu entwickeln/anpassen müssten ;)


    Das wäre natürlich auch ein Nachteil für den einen oder anderen Nutzer dieses Forums, wäre für mich aber kein Argument gegen eine Umstellung, weil das letztlich das Gleiche ist wie mit Änderungen, die Mozilla an Firefox vornimmt, und User-Scripts: inoffizieller Weg, keine Kompatibilitäts-Garantien, jede Änderung auf eigenes Risiko und wenn etwas nicht mehr geht, dann geht es nicht mehr und muss halt angepasst werden. Da steht der Nutzen für die Masse im Vordergrund, da kann auf sowas keine Rücksicht genommen werden.


    Das ist aber nur eine Erklärung auf die Frage, was eine Umstellung bedeutet. Das ist keine Aussage, dass es diese Umstellung geben wird. Das wird vielleicht passieren, vielleicht aber auch nicht, und wenn, dann in jedem Fall nicht innerhalb der nächsten vier Wochen.


  • Das wäre die Software, die man hier im Einsatz sieht:
    https://community.woltlab.com


    Das kenne ich aus dem Thunderbird-Forum
    https://www.thunderbird-mail.de/forum
    Das gefällt mir aber nicht annähernd so gut wie unser camp-firefox in phpbb.


    Dein Statement beinhaltet so einige positive Punkte. Klingt für mich nach nicht kleiner Umstellungswilligkeit... :wink:

  • ... was geschieht denn mit den bisherigen Beiträgen, in denen z.B. der Verlinkungspfeil von extern eingebunden wurde?
    Ich kann es gerade nicht testen, da auf Arbeit und hier sorgt F-Secure Pro dafür, das diese gar nicht angezeigt werden, dafür habe ich das Wort Bild dahinter... :cry:
    [attachment=0]Unbenannt.PNG[/attachment]
    BTW: Auch ich nutze seit geraumer Zeit das Windows Snipping Tool...