Verschwörungstheorie Firefox Performance Problem

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hi Folks,


    es mag sich gewiss wie eine Verschwörungstheorie anhören, was ich gleich von mir lasse, aber so ganz abwegig ist es nicht....


    Ich hab seit dem 1. Update der neuen FF Version 58 ein wirklich sehr seltsames Performance Problem, sodass fast ausnahmslos Seiten mit einem hohen Traffic unsäglich lange brauchen bis sie laden, was im Gegenzug mit dem Chrome nicht passiert. Das passiert selbst beim Aufruf der Google Startseite. Nachdem ich ansonsten absolut nichts geändert oder installiert habe, fokussiert sich dieses Phänomen einzig auf den Firefox.


    Das absurd wirkende dabei ist aber, dass dieses Phänomen nur dann auftritt, wenn ich bei Google angemeldet bin und auch nicht generell, sondern auch nur dann, wenn zwischen den Seitenaufrufen eine Zeitperiode von ca. 15 Min. vergeht. Einmal aufgerufen und kurz drauf erneut geladen, ist alles ganz normal.


    Ich weiß, dass es sich verrückt anhören mag, aber nachdem das Muster schon sehr seltsam ist und eben auch nur dann auftritt, wenn ich bei Google angemeldet bin, kommt man irgendwie doch zu der Vermutung, dass hier "jemand" bewusst bremst! Ich merk das besonders beim Nachladen von Inhalten z.B. bei der Google Startseite. Dieses Nachladen dauert eine Ewigkeit!

  • Wenn du Hilfe benötigst brauchen wir detaillierte Informationen zu deinem System mit dem Betriebssystem und der installierten Sicherheitssoftware (Kaspersky & Co)
    Unsere Glaskugeln sind alle im Ski-Urlaub.

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen in VMs.

  • Ach Glaskugeln würds hier geben? ;) Na wenn ich das gewusst hätte...


    Ne mal im ernst, würde ich technische Hilfe benötigen, hätte ich die Frage danach gestellt. Es tut mir deswegen für Dich Leid, dass Deine gut gemeinte Motivation zum Helfen leider nicht bedient werden kann, freu mich aber trotzdem, dass meine Theorie Dein Interesse gefunden hat. :)


    Schau mal bitte aufs Datum Deiner Registrierung und meiner. Fällt Dir was auf? ;)

  • supervisior: Was hat das Registrierungsdatum damit zu tun?
    Und möchtest du nicht wissen was die Ursache sein könnte? ob nur du das Problem hast oder ob es ein generelles Problem ist?

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)


  • Ne mal im ernst, würde ich technische Hilfe benötigen, hätte ich die Frage danach gestellt.


    Welcher Grund sollte sonst vorliegen?
    Hier Text zu hinterlassen, aus dem ein konkretes Problem hervorgeht, kann nur bedeuten, dass du das Problem gelöst haben möchtest.
    Ansonsten benötigen wir sicher keine Unterhaltungstexte und das Klatschen würdest du auch nicht hören können.
    Und für eine Verschwörungstheorie taugt es nicht - zu unspektakulär.


    Zitat

    Schau mal bitte aufs Datum Deiner Registrierung und meiner. Fällt Dir was auf? ;)


    Schau mal auf die Zahl deiner und meiner Beiträge. Fällt dir nun etwas auf?

  • So, ich habe mich mal in einem frischen Firefox Profil bei google angemeldet und wollte das Problem nachvollziehen. Es ist für mich nicht reproduzierbar. Keinerlei Performance Probleme bei mir.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Die Sache mit den Verschwörungstheorien ist eben, dass es Verschwörungstheorien sind. Google kann Dienste nur für Chrome anbieten, sie können sich mit Bugfixes für andere Browser als Chrome Zeit lassen, das ist alles möglich. Aber eines kann Google ganz sicher nicht: die Performance für alle Webseiten bewusst ausbremsen. Nicht nur, dass das nicht möglich ist, wenn es auch noch Googles eigene Dienste betrifft, würde das komplett gegen Googles Interessen gehen. Denn wenn Google eines noch mehr will als Nutzer dazu zu bekommen, dass sie Chrome nutzen, dann sind es Geld-Einnahmen und die generieren sie über ihre Dienste. Und es ist ein nachgewiesener Fakt, dass Performance-Defizite die Conversion-Rate senken.


    Ich tippe ja eher auf bremsende AV-Software und den beobachteten Zusammenhang mit dem Google-Login halte ich für Placebo.