Script für einzelne Datei

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo @all..


    ich habe eine Bitte.


    Kann mir bitte jemand ein Script erstellen mit dem ich im Ordner CSS, der sich im Ordner chrome befindet, gleich die Datei: Test.css per Klick auf einen Button aufrufen kann?


    Wie immer herzlichen Dank für jegliche Hilfe :klasse:

  • Soll die direkt im Fuchs geöffnet werden, oder wie soll sich das verhalten?
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:72.0) Gecko/20100101 Firefox/72.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:73.0) Gecko/20100101 Firefox/73.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:74.0) Gecko/20100101 Firefox/74.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Hallo Endor...


    vorweg danke für deine Hilfe :klasse:


    Oben im Fx einen Button, der mir per Klick gleich die Datei Test.css öffnet.
    So wie wir das ja auch für z.B. die userChrome.css und andere Dateien haben.


    Mit diesem Script öffnet sich die Datei wenn sie im Ordner chrome ist:



    Die Datei ist aber im Unterordner CSS im Ordner chrome, das bekomme ich nicht hin :oops:


    Ich denke mal das muss man in dieser Zeile dann anpassen :-??


    var dir = Services.dirsvc.get('UChrm', Ci.nsIFile);

  • Hier mal mein Versuch. :-)


  • Bitteschön, Andreas... :)


    Button-Grafik kannst du selbst hinzufügen. Denke ich... :wink:

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

  • Bitte, bitte... :)
    Nimm` das von Tanni. Ist kürzer und hat auch schon eine Grafik... :wink:

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • EffPeh
    Eyh, da waren wir ja fast gleichzeitig am Script posten. ;-)
    Kürzer ist meine Version auch nicht wirklich, da ich noch die Verschachtelung drin habe. ;-)


    Yep. :)
    Doch, doch. Es wirkt eleganter und übersichtlicher. Und ich habe es so noch nicht gekannt... :wink:

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

  • 2002Andreas: Wäre es nicht besser den Ordner CSS per Schaltfläche zu öffnen und dann die passende CSS-Datei auszuwählen?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Hallo milupo..


    ich habe den Button nur in meinem Testprofil.
    Wenn ich z.B. jetzt einen css Code testen will klicke ich nur auf den Button, und die Datei Test.css wird geöffnet....Text eintragen..speichern...Neustart...wundern :wink:


    Zum Testen für uc.js Scripte nutze ich ebenfalls einen Button in der Menüleiste zum öffnen der Datei: Test.uc.js


    Ich erspare mir also jeweils einen Klick um an die jeweilige Datei zu kommen. :wink:


    Mir ging es nur darum wie ich im Unterordner CSS die Datei ansprechen kann, wenn sie direkt im Ordner chrome läge wäre es klar für mich, so hatte ich es ja auch in meinem obigen Code gepostet, bzw. so habe ich es für die Test.uc.js Datei hier, die ja direkt im Ordner chrome liegt.


  • Hallo milupo..


    ich habe den Button nur in meinem Testprofil.
    Wenn ich z.B. jetzt einen css Code testen will klicke ich nur auf den Button, und die Datei Test.css wird geöffnet....Text eintragen..speichern...Neustart...wundern :wink:


    Ah, gewissermaßen als Zugriff auf eine Dateivorlage.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Dann habe ich hier noch einen zweiten Button für dich, Andreas. :)
    Ein Klick darauf bindet die editierte Test.css erneut ein und erspart dir somit den Neustart. :wink:


    Button-Grafik musst du noch anpassen. Ich habe, faul wie ich bin, einfach die von Tanni übernommen. :)

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • Genauuuuu :wink:


    Ein Sachse würde sagen: "Das is derwäächn geene schlechte Idee." :-D

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress


  • Dann habe ich hier noch einen zweiten Button für dich, Andreas. :)
    Ein Klick darauf bindet die editierte Test.css erneut ein und erspart dir somit den Neustart. :wink:


    Ääähm, sag mal, EffPeh. Wenn ich stattdessen die userChrome.css verwende, dann sollte ich mir doch ebenfalls den Neustart sparen können, oder? Dass ich die Zeile

    Code
    file.append('css');

    dafür löschen und diverse kosmetische Änderungen machen muss, ist mir klar.


  • Ääähm, sag mal, EffPeh. Wenn ich stattdessen die userChrome.css verwende, dann sollte ich mir doch ebenfalls den Neustart sparen können, oder? Dass ich die Zeile

    Code
    file.append('css');

    dafür löschen und diverse kosmetische Änderungen machen muss, ist mir klar.


    Richtig. :wink:
    Eigentlich musst du nur die genannte Zeile löschen oder auskommentieren und Test.css durch userChrome.css ersetzen.

    Code
    var file = Services.dirsvc.get('UChrm', Ci.nsIFile);
    //file.append('css');
    file.append('userChrome.css');

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • Richtig. :wink:


    Ditt sachst Du so lockerflockig daher …


    Endor, übernehmen sie! (Zitatmissbrauch zum Anpingen)

    Zitat von Endor user_id=37415


    Soll die direkt im Fuchs geöffnet werden, oder wie soll sich das verhalten?


    Mit Klick auf den Button (man kann sicher noch ein markanteres Symbol finden, z.B. von ReloadTab.uc.xul) wird die userChrome.css neu geladen. Das geht viel schneller als mit Browserneustart, und es entfällt alles mit dem Neustart verbundene.


    So sieht der Code jetzt bei mir aus, lokal abgespeichert als reload_userChrome.uc.js und getestet. Beachte, dass ich zu Beginn noch die Einschränkung auf browser.xul eingefügt habe. Sonst nur geänderte ID, Label, Tooltiptext und natürlich der andere Dateiname: