Schwarzer Balken beim anklicken

  • Hallo "Füchse"
    Firefox 46 läuft auf meinen T61 unter KUBUNTU Canonical 1.0.
    Seit kurzem wird der Inhalt von Texten nicht mehr angezeigt wenn ich mit dem Courser drauf komme. Es erscheint nur ein schwarzer Balken, lesen kann ich da nichts. Beispiel: Betreffs oder Absender bei E-Mails sind oft zu lang um sie direkt abzubilden.
    Wenn ich auf diese verkürzte Zeile mit dem Pfeil gehe, dann konnte ich bislang den kompletten Text lesen, das geht jetzt nicht mehr. Wie gesagt nur ein schwarzer Balken erscheint.
    Sicher weiß jemand was da los ist.

  • Ein paar Infos wären gut:

    [Blockierte Grafik: http://i58.tinypic.com/24ffrsn.png] Unter Hilfe => Informationen zur Fehlerbehebung kopierst du den Inhalt des Feldes durch Drücken des Buttons [Blockierte Grafik: http://i57.tinypic.com/2vv3k41.jpg]
    und fügst den Inhalt in Klammer Code (siehe Bild unten) in deinen nächsten Beitrag.

    [Blockierte Grafik: http://i44.tinypic.com/21jx9qp.jpg]

    Anleitung per bewegtem Bild [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/2hfuwkm.png]

  • Zitat von Fox2Fox

    Ein paar Infos wären gut:

    Die für dich teilweise nicht verständlich wären, denn der TO nutzt …

    Zitat von klaukab

    KUBUNTU Canonical 1.0.

    Auch ich kann mit KUBUNTU nichts anfangen.

    Ich könnte mir zwar Zusammenhänge mit der Hardware und dessen Treiber, sowie dem Desktop und Fx vorstellen, aber das wäre nicht Zielführend.

  • Ich wollte noch eine Datei anhängen die den Fehler deutlich macht aber es kommt immer diese "Ungültige Dateierweiterung: Beispiel schwarzer Balken.pdf" Fehlermeldung. nicht nur bei ptf sondern auch bei doc.

  • Hallo klaukab

    Zitat von klaukab

    Firefox 46 läuft auf meinen T61 unter KUBUNTU Canonical 1.0.

    Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn solch eine Version von Kubuntu gibt es nicht und hat es auch nie gegeben! Gib mal in der Konsole folgenden Befehl ein:

    Code
    uname -a

    und gib uns die entsprechende Information, das Ergebnis sollte ungefähr so aussehen:

    Code
    Linux zamorra 4.2.0-36-generic #41~14.04.1-Ubuntu SMP Tue Apr 19 17:03:32 UTC 2016 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    Wobei die Anzeige hier bei mir wohl nicht richtig ist, ich habe nämlich Kubuntu 14.04.4 LTS!

    Außerdem wäre es nett von dir gewesen, wenn Du uns vorher darüber informiert hättest, daß dein Kubuntu in einer VM läuft:

    Code
    Herstellerkennung: VMware, Inc.
    Karten-Beschreibung: VMware, Inc. -- Gallium 0.4 on llvmpipe (LLVM 3.5, 128 bits)
    Treiber-Version: 3.0 Mesa 10.3.2
    WebGL-Renderer: VMware, Inc. -- Gallium 0.4 on llvmpipe (LLVM 3.5, 128 bits)

    Hiermit scheide ich dann als Helfer aus, denn ich verwende den VMware-Player nicht und kenne mich damit auch nicht aus!

  • Code
    Außerdem wäre es nett von dir gewesen, wenn Du uns vorher darüber informiert hättest, daß dein Kubuntu in einer VM läuft:


    Wie kommt ich zudieser Anzeige?
    Was heißt "VM"

    Code
    Linux klaus-ThinkPad-T61p 3.16.0-70-generic #90~14.04.1-Ubuntu SMP Wed Apr 6 22:56:34 UTC 2016 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux


    [attachment=1]Beispiel Schwarzer Balken Bildschirmfoto1.png[/attachment][attachment=0]Beispiel Systeminformation.png[/attachment]

    Ich hoffe, Ihr könnt die Anhänge öffnen.

  • VMWare heist ein Programm zur Darstellung von Software in einer virtuellen Umgebung. Dabei wird ein kompletter PC virtuell geschaffen. So kann man z.B. Software relativ gefahrlos testen ohne sein eigentliches Betriebssystem "opfern" zu müssen. Einige Linux Umgebungen machen dies so. http://www.osboxes.org/kubuntu/

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • laut deinen Firefox Infos ist es aber installiert. Siehe den Abschnitt zu den Infos zur Grafikkarte. Deswegen vermute ich ja mal, dass du Kubuntu in einer virtuellen Umgebung unter Windows/Linux laufen hast und nicht Linux ansich selber auf einer Festplatte installiert hast. Oder der Firefox läuft in einer virtuellen Sandbox.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • sieht ganz nach neuen Linux bzw. K/Lubunto Versionen aus, die die alte Grafikkarte vom Kernel nicht unterstützt bekommen, die scheinen dann emuliert zu werden... (?)

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Guten Morgen,
    wir kommen im Moment etwas vom eigentlichen Problem weg.
    Trotzdem noch eine Anmerkung. auf dem Rechner und auch auf jeweils eigenen Partitionen befindet sich Windows und KUBUNTU. Firefox ist zusammen mit KUBUNTU installiert worden. Was denkbar ist ist, daß Ubuntu eine Canonical Version
    von Firefox benutzt und es deshalb zu Unklarheiten kommt.
    Was auch in diesem Zusammenhang evtl. eine Rolle spielt ist der Umstand, daß die Grafikkarte einen Schaden hat. Das dürfte aber nicht mit dem Schwarzen Balken zu tun haben.

  • Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

  • Zitat von klaukab

    Was denkbar ist ist, daß Ubuntu eine Canonical Version von Firefox benutzt und es deshalb zu Unklarheiten kommt.

    List du eigentlich nicht was du schreibst ?

    Zitat von klaukab

    Name: Firefox
    Version: 46.0
    Build-ID: 20160425115534
    User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux x86_64; rv:46.0) Gecko/20100101 Firefox/46.0


    Natürlich ist das eine von Ubuntu erstellte Version, wobei die Leute von Canonical schon wissen was sie tun.

  • Ich würde mir ja mal das betreffende Kubuntu in einer VB installieren, allerdings hoffe ich das diese Angabe:

    Zitat von klaukab

    ... unter KUBUNTU Canonical 1.0...


    nicht ganz so stimmt. Denn Kubuntu ist aktuell bei 16.04 LTS, 15.10 und davor nicht mehr ganz so aktuell 14.04.4 LTS. Welche Version nutzt du denn nun wirklich davon ?
    Der Hinweis Kubuntu Canonical 1.0 stammt wohl noch aus den Zeiten, als Canonical aktiv an Kubuntu mitgearbeitet hat.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Hallo zusammen,
    hier ist soviel über etwaige, vemeintlich Installationen geschrieben worden und in in diesem Zusammenhang habe ich für die jenigen, die die UBUNTU Umgebung vielleicht nicht so kennen dies zu erklären versucht. Durch die angfügten Bilder wird
    auch erklärt was installiert ist und um was es bei meiner Anfrage geht.

    Auch habe ich darauf hingewiesen, daß es Probleme mit der Grafikkarte gibt.

    Der schwarze Balken kommt weniger im URL-Feld vor als an allen Stellen, wo eigentlich ein längerer Text erst dann angezeigt wird wenn der Courser dort hinkommt. Wie im Bild 1 zu sehen, müsste für die Zeile über dem Balken der Text zu der Buchstabenfolge "Sch" (zweiter von links) stehen. Heißt vielleicht "Sch...önes Wetter heute Nacht" Das betrifft praktisch alle Seiten wie z. B. auch meine E-Mails. Die Betreffzeile z. B. bei Freenet wird nicht komplett angezeigt sondern verkürzt. Gehe ich mit dem Courser dort hin, kommt nicht der Text wie bis noch vor kurzem, sondern der schwarze Balken.
    Ich wäre dankbar wenn das lösbar wäre.
    Gruß
    Klaus

  • Hast du eigentlich mal ein Upgrade auf die 15.10 bzw. inzwischen mal auf 16.04 gemacht ?

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Das habe ich nicht gemacht weil UBUNTU rät, die Aktualisierungen über die Aktualisierungsverwaltung zu machen.
    Es ist natürlich eine Überlegung das einmal trotzdem zu versuchen.
    Danke für den Tip.

  • Also ich habe z.B. Ubuntu Mate 16.04 laufen und die Probleme nicht. Will ja nix heissen *lol* Und die Aktualisierung auf eine neue Major Version kommt ja auch über die Aktualisierungsverwaltung. Ein neues MajorRelease sollte dort immer als erstes angekündigt stehen, welches dann seperat bestätigt werden muss, damit das Upgrade gemacht wird.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)