IE deinstallieren????

Die Verwendung einer veralteten Browser-Version stellt ein erhebliches Sicherheits-Risiko dar. Um kostenlose Hilfe zu Firefox zu erhalten, installiere bitte umgehend die neueste Version von Firefox.
Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo Leute...habe seit 2 Tagen den Firefox 1.0 drauf.Davor hatte ich den IE drauf.Der aktuelle Standardbrowser ist nun Firefox.Muss ich den IE jetzt löschen oder kann er noch weiterhin auf der Festplatte verbleiben???Oder gibt es sonst Konflickte damit????Für Antworten wäre ich sehr dankbar... :roll:

  • hallo bierstube :lol:


    den ie wirst du für updates weiterhin benötigen. stelle das teil sehr regressiv ein (alles verbieten) - ausser "windowsupdate.com" (bzw. die url, die du, je nach sp, brauchst) - fertig !! viel freude mit dem fox :wink:

    Firefox/2.0.0.5, WinXP prof SP2


    "information is not knowledge. knowledge is not wisdom. wisdom is not truth. truth is not beauty. beauty is not love. love is not music. Music is THE BEST..." FZ

  • Der IE ist so weit in Windows integriert, dass es fast unmöglich ist, ihn zu deinstallieren. Es gibt zwar Möglichkeiten, davon rate ich aber ab.


    Ausserdem brauchst Du den IE noch für das Windows-Update, da MS dafür ausschliesslich den IE zulässt. Andere Browser haben da keine Chance.

  • Danke für die Antworten. :lol: Find den FF echt super.Was ich noch sagen wollte: Unter den Einstellungen Extras...Datenschutz...Alles löschen....wirklich die Jpg Reste usw.entfernen.....Das kann man mit dem Programm Tune Up2004 was ich auffem Rechner draufhabe unter Tune Up Undelete prüfen das wirklich keine Reste unter Undelete bleiben. Das war beim IE nicht der Fall.Jede Seite die man sich im Web angesehen hat wurde als Jpg usw.gespeichert und verblieb auffer Platte. :wink:

  • Da kann ich mich nur anschliessen. Ich habe mal spasseshalber eben jenes versucht - unter Win98 - da ich sowieso vorhatte, neu zu formatieren. Nun, es war ein 'voller Erfolg'. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit den Jahren besser geworden ist. Es wurde ja auch schon gesagt, für die UPDATE-Funktion wird IE weiter benötigt - bitte nicht vergessen, nur weil Du jetzt mit FF unterwegs bist.


    :D

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • Hast du für die IE-Deinstallation eines der dafür geschriebenen Tools verwendet?

  • Zitat von Phobos

    Hast du für die IE-Deinstallation eines der dafür geschriebenen Tools verwendet?


    Erstmal hab ich die ganzen Service-Pack Updates runtergeschmissen, die sich ja alle wieder seperat deinstallieren lassen. Dann mit einem (?!) Un-Install Manager alles runtergeschmissen, was nicht niet- und nagelfest war, sowie die Registrierung bearbeitet. Hat erstaunlich gut funktioniert, aber bei Win98 war der IE ja noch nicht so fest in die OS-Struktur eingebunden.


    :)

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • Wenn ihr Teile von Windows entfernen wollt macht ihr es am besten mit dem Tool nLite. Es wird eine neue Installations-CD erstellt, mit der ihr den Rechner ohne alle unnützen Programme neu aufsetzen könnt!


    Hier gibts eine Anleitung dafür:
    http://www.orthy.de/modules.ph…News&file=article&sid=963



    Habs selber gemacht (MediaPlayer, Outlook Express, etc. entfernt) und das System läuft seit einem halben Jahr ohne Probleme...

    Micro$oft is not the answer - it's the question. And the answer is NO!


    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-DE; rv:1.7.6) Gecko/20050512 Firefox/1.0

  • mal zum windowsupdate.


    wieso geht hier eigentlich jeder davon aus das der ie füürs windows update gebrauhct wird?


    das auto update funktioniert auhc ohne ie.

  • Zitat von Road-Runner

    Ich will aber kein Autoupdate. ich will selbst entscheiden, was MS mir auf den Rechner installieren darf und was nicht.


    DAS geht auch ohne IE:

    Zitat von Windows XP SP2


    [] benachrichtigen, aber nicht automatisch downloaden oder installieren


    das gibts unter Systemsteuerung-->Automatische Updates, bei XP SP1 war das imho die Default-Einstellung, bei der sich die von M$ etwas unglücklich ausgedrückt hatten.

  • dem trau ich erst recht nicht o_O


    n windowsupdate ohne IE wär doch schön :)


    noch zu dem nLite ;)
    (hab mir die seite durchgelesen ^^


    ...und was es nicht kann:
    - ...
    - ...
    - Durch NLite wird man nicht schön und erotisch
    - ...


    MIST *kratz* nur was hat das mit windows zu tun o_O?

    Signaturen sind doof.

  • Zitat von Dr. Evil


    DAS geht auch ohne IE:


    das gibts unter Systemsteuerung-->Automatische Updates, bei XP SP1 war das imho die Default-Einstellung, bei der sich die von M$ etwas unglücklich ausgedrückt hatten.


    Ja sicher, aber zum Abholen der Updates brauchst Du imho den IE. Du gehtst auf Windows Update, und der IE öffnet sich.

  • Tja nur ist eure einstellung falsch.


    NIcht ohne Grund wird von sehr vielen Computerzeitschriften empfohlen das auto update einzuschalten.


    IMho bleibt die antwort das das windows update ohne ie nicht funktioniert trotzdem falsch ;).

  • Zitat von Sebastian

    Tja nur ist eure einstellung falsch.


    NIcht ohne Grund wird von sehr vielen Computerzeitschriften empfohlen das auto update einzuschalten.


    Computerzeitschriften können empfehlen, was sie wollen. Bei mir kommt ein automatisches Update nicht in Frage. Ich will wissen, was da abläuft.


    Es wäre doch mal interessant zu wissen, welches Programm denn diese automatischen Updates herunterladet, wenn es nicht der IE ist.

  • wieso sollte der ie nötig sein um ein update zu machen?


    es gibt auhc noch andere möglichkeiten des datei donwloads. z.B mittels donwloadmanager oder ähnlichem.


    imho nutzt microsoft fürs windowws update einen donwloadmanager. entweder den der in windows dabei ist (auto update) oder den des aktive x scriptes.


    und deswegen braucht es keinen ie zum auto update.

  • Da könntest Du recht haben. Ich habe mir es noch nie so genau angesehen.


    Wenn eine Benachrichtigung kommt, dass Updates verfügbar sind, klicke ich die Meldung weg und hole mir die Updates ab, wenn ich die laufende Arbeit beendet habe.


    Und Abholen muss ich dann über Windows Update im Startmenü.


    So oder so würde ich den IE nicht deinstallieren (auch wenn es einfacher wäre), ich brauche den, um zu überprüfen, ob meine Homepage auch mit diesem Browser korrekt angezeigt wird.