userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Das sind nicht die richtigen Pfade. Als Pfad gibst du nur Laufwerk D: an. Schau mal dort nach, ob sich die heruntergeladenen Dateien dort befinden. Der erste Pfad müsste so aussehen:


    JavaScript
    ['D:\\Download Firefox', 'Download Firefox'],

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Das sind nicht die richtigen Pfade

    Genau, milupo, das ist mir jetzt auch klar, nachdem ich mir das letzte Script von Endor angesehen habe. Nun habe ich testweise mal einen Ordner angelegt, und das funktioniert.:thumbup:

    Nun sind da ja vor den eigentlichen Verzeichnissen immer die englischen Bezeichnungen angegeben. Muss das so sein?

    Wenn ja , bitte mal für diese die Bezeichnung angeben (Ablage, Zwischenspeicher, Filme).

    Grüße vom FuchsFan

  • So, jetzt läuft's bei mir. Danke an milupo und Endor . Das Skript von Endor ist eine Kombination aus dem alten und dem neuen Skript, bei den Profil-Ordnern ist es der alte Code. Ich habe es nicht probiert, kann mir aber nicht vorstellen, dass es funktioniert, weil es die Funktion "getPrefDirPath" im neuen Skript gar nicht mehr gibt.


    Ein Abschnitt des Codes sieht bei mir so aus:

    CSS und JS sind Unterordner des chrome-Ordners.

    Wie schon erwähnt, muss noch "save to" übersetzt werden, hier in der letzten Zeile.

  • Nun sind da ja vor den eigentlichen Verzeichnissen immer die englischen Bezeichnungen angegeben. Muss das so sein?

    Nein, du kannst es ja mal probieren. Es geht hier nur um Ordner, die zu Windows gehören, sprich eingebaut sind. In welcher Sprache die Einträge in der Liste sind, ist sowieso egal.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Gerade getestet, im Pfad muss die englische Ordner-Bezeichnung angegeben sein. Was sind denn das für Ordner, die du eingetragen hast?Selbst angelegte? Dann spielt das gar keine Rolle.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Dann spielt das gar keine Rolle.

    Das ist wohl richtig, denn es funktioniert ja.:rolleyes:


    Gerade getestet, im Pfad muss die englische Ordner-Bezeichnung angegeben sein

    Du hast wohl doch Recht damit, die Bezeichnung Ablage wird so nicht angenommen.

    Grüße vom FuchsFan

    Einmal editiert, zuletzt von FuchsFan () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von FuchsFan mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Was funktioniert? Du guckst so traurig? Warum? :-) Du hast meine Frage nicht beantwortet, ob es sich bei deinen Ordner um selbst angelegte Ordner handelt oder um windowseigene? Bei den windowseigenen muss, wie gesagt, der Zielordner in Englisch angegeben werden. Und um welche Ordner geht es genau?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Was funktioniert? Du guckst so traurig?

    Alles selbst angelegte Ordner, da spielt es wirklich keine Rolle. Die windowseigenen habe ich noch nie genutzt, weil ich immer selbst entscheiden möchte, wo was auf meinem PC landet.

    Nicht traurig, war mir nur nicht ganz sicher, aber jetzt schon. Danke, milupo, Endor und bege für den Anstoß. :thumbup::)


    Grüße vom FuchsFan

  • Teste mal noch einen Eintrag. Es scheint, wenn du bei windowseigenen Pfaden die englische Bezeichnung in die deutsche änderst, z. B. pictures in Bilder, wird zwar nicht in den windowseigenen Ordner Pictures/Bilder gespeichert, sondern ein eigener Ordner Bilder angelegt, wo dann die Datei abgespeichert wird. Ich habe nämlich gerade gesehen, dass ich plötzlich zwei Ordner Bilder hatte und in einem davon war nur die heruntergeladene Datei drin.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Teste mal noch einen Eintrag. Es scheint, wenn du bei windowseigenen Pfaden die englische Bezeichnung in die deutsche änderst, z. B. pictures in Bilder, wird zwar nicht in den windowseigenen Ordner Pictures/Bilder gespeichert, sondern ein eigener Ordner Bilder angelegt,

    Das ist wirklich so, ich hatte schon immer einen eigenen Ordner Bilder, und genau dort wurde es gespeichert. Wieder was gelernt!!:thumbup:

    Grüße vom FuchsFan

  • //

    Nur mal so...

    ich bin mir nicht sicher ob das technisch überhaupt funktionieren würde:/


    Ich möchte mit PC 1 einen Download starten, der dann aber in einem Ordner auf PC 2 gespeichert wird.


    Fällt jemanden dazu etwas ein, bzw. wie dann die Pfadangabe lauten müsste?

    Vielen Dank vorweg wie immer:)

  • Wie ist es gedacht mit den Zeilen 26 bis 32 umzugehen?

    Die musst du auch anpassen. Es sind Beispielpartitionen. Wenn du nur C: und D: hast, kannst du alle anderen herauslöschen oder auskommentieren. Bei mir ist es so, dass die Partition C: wohl schreibgeschützt ist, ich kann dort nichts hinspeichern.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Die musst du auch anpassen. Es sind Beispielpartitionen.

    Das ist mir schon klar, aber wieso diese Schreibweise (als Beispiel).


    ["E:\\", "E:"],


    E: vorn schon klar, und was ist mit dem zweiten E: ? Gib mal dazu bitte einen Beispiel-Pfad ein.

    Grüße vom FuchsFan

  • E: vorn schon klar, und was ist mit dem zweiten E:

    Na da schau doch mal in deine Download-Liste. Was steht da - sicherlich E: Das ist bloß der Listeneintrag. Irgendetwas muss doch dort stehen, damit man sieht, dass da ein Eintrag vorhanden ist. Wenn du direkt im Wurzelverzeichnis von E: speichern willst, na dann bietet es sich an, dort auch E: hinzuscheiben. Wo du Ordner hast, gibst du den Ordner-Namen an, Bilder oder Download Firefox. Wenn du direkt in eine Partition schreibst, den Laufwerksbuchstaben. Du kannst dort auch Emil hinschreiben, wenn du dir merken kannst, dass es sich dabei um Laufwerk E: handelt. :-)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Wenn du direkt im Wurzelverzeichnis von E: speichern willst, na dann bietet es sich an, dort auch E: hinzuscheiben

    Das ist die richtige Antwort für mich, und jetzt auch verständlich. Konnte mir bisher keinen Reim darauf machen. Danke !:thumbup:

    Grüße vom FuchsFan

  • Das ist die richtige Antwort für mich, und jetzt auch verständlich

    Nun ja, war eigentlich naheliegend.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook