Vorstellung des neuen Windows 10

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Naja, das ist schon nicht nur Marketinggequatsche. Die aktuelle Version sollte selbstverständlich die derzeit beste Version sein und die Nachfolger-Version sollte selbstverständlich noch besser sein, alles andere wäre ziemlich eigenartig. Ich mein, eine neue Version sollte nach jahrelanger Entwicklung doch nicht schlechter oder nur genauso gut sein. Natürlich sagt das nichts über Marktakzeptanz aus, Windows Vista wurde nicht so akzeptiert wie Windows 7 und Windows 8 wurde auch nicht so hervorragend akzeptiert. Aber dafür gibt es auch immer Gründe. Windows Vista war am Ende ein sehr solides System, es hatte eben anfangs seine Probleme. Bei Windows 8 liegen die Probleme mehr konzeptioneller Natur, viele Nutzer waren mit dem Konzept nicht einverstanden. Aber wenn Microsoft vom eigenen Konzept überzeugt war, dann sehen sie es natürlich als bestes System zum Zeitpunkt des Erscheinens, denn *besser* ist es sicherlich als Windows 7, wenn wir mal außer Acht lassen, was da mit Modern UI und so eingeführt worden ist, dann bleiben neue Sicherheitsfeatures, schnelleres Kopieren von Dateien etc., also durchaus sinnvolle Verbesserungen. Ich kenne in jedem Fall niemanden, der Windows 8 nicht besser findet unter der Voraussetzung, dass er kein Problem mit Modern UI hat, ich kenne nur Windows 8-Kritiker, die genau das nicht mögen. ;)

  • ... auch wenn es vermutlich andere anders sehen. Microsofts Betriebssysteme wurden immer erst nach dem 1. Major-Update gut. Bis dahin war der Kunde der Endtester...
    Wobei WinME völlig daneben war...

  • Zitat von Boersenfeger

    Bis dahin war der Kunde der Endtester...


    Muss man ja nicht mitmachen.
    Meine Vorgehensweise: XP bis Ultimo-> Win 7 SP1 wird auch bis 2020 genutzt.
    Kein Vista davor und kein Win 8 danach.
    In der Zwischenzeit können andere Tester spielen,ich nicht.

  • Zitat von pittifox

    XP bis Ultimo


    Da habe ich eine schlechte Nachricht für dich: Ultimo hast du bereits verpasst. Aber das weißt du ja.

  • Zitat von pencil

    Ultimo hast du bereits verpasst. Aber das weißt du ja.


    Nö,nix verpasst, seit März 2014 nutze ich Windows 7,das hast Du irgendwie missverstanden.
    Macht ja nix. 8)
    P.S. man könnte auch meine Signatur lesen .

  • Hi,


    Zitat von Boersenfeger

    ...
    Wobei WinME völlig daneben war...

    nun mein erster PC hatte Win ME und damit habe ich gut 10 Jahre gearbeitet.
    Und das mehr recht als schlecht.
    OK der eine oder andere Bluescreen war dabei.
    Und ich "durfte" ME auch das eine oder andere mal neu installieren.


    Vielleicht war dann nicht nur ich ein Tester für die anderen Versionen.


    Aber so habe ich doch schon einiges über PCs und Betriebssysteme gelernt. :mrgreen:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 92.0 - Thunderbird 91.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • Ein Mitbewohner unserer WG hat heute noch einen Windows SE98 (?) zur Steuerung von Notator Logic (Sequenzer) und Wavelab (Mastering) im Einsatz. Für diesen Zweck ideal, sagt er.
    Das Ganze natürlich ohne Internetzugang.

    Firefox 92.0 Standard & Portabel.
    Windows 10/64 Pro 21H1, 1904.1202. Malwarebytes Premium, Adwcleaner, Windows Firewall. Keine Tuningsoftware.

    BACKUP machen, jetzt!

  • Nun aber mal wieder zurück zum Thema Windows 10.


    Sollte Microsoft bei Windows 10 wieder so eine Zeitbombe in Form von "lassen wir mal wieder die User die Versuchskaninchen sein" los lassen?


    Soll Windows 10 nicht alles dagewesene in den Schatten stellen und somit die "Eierlegende Wollmilchsau" sein?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eierlegende_Wollmilchsau


    Oder ein "Wolperdinger" von allem etwas aber doch (fast zu 99,99xx %) vollkommen?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wolpertinger

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 92.0 - Thunderbird 91.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • Ich hab eine Preview von WIndows 10 installiert und Windows 10 ist in jedem Fall ein Fortschritt gegenüber Windows 8. Noch etwas fehlerhaft, aber das dürfte der Tatsache geschuldet sein, dass das noch eine unfertige Version ist.


    Nur beim Icon-Design hat sich Microsoft mächtig vertan, dafür gab es meiner Meinung nach zurecht viel Kritik. Aber bei dem Iconset wird es ja auch nicht zwangsläufig bleiben. ;)

  • Hi,


    Zitat von Sören Hentzschel

    ...
    Nur beim Icon-Design hat sich Microsoft mächtig vertan, ...

    so wie hier zu sehen?
    Microsoft stellt Design zur DebatteWindows 10: Icons erschrecken Nutzer
    http://www.n-tv.de/technik/Win…tzer-article14743866.html

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 92.0 - Thunderbird 91.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • OK da kann man geteilter Meinung sein.


    So lange die Icons das zeigen was sich darunter verbirgt bzw. was man damit macht.


    PS:
    Ja da war ich nicht sorgfältig genug genug bei der Suche bzw. zu schnell mit der Frage. :oops:
    Bewahrheitet sich jedoch das Du hier Recht am Platz bist. :klasse:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 92.0 - Thunderbird 91.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • mir gefällt das neuer windows, ich finde in viel besser als win 7

    Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, um so mehr funkelt und strahlt der Stein.

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Ich hab eine Preview von WIndows 10 installiert und Windows 10 ist in jedem Fall ein Fortschritt gegenüber Windows 8.


    Und warum? Oder das übliche Prozedere: ICH, DER SÖREN schreibe das und damit ist das Fakt!

  • Ich versteh zwar, dass du auch noch unbedingt deinen Beitrag loswerden wolltest, nachdem der Thread zu ist, in welchem andere ihre Chance genutzt haben, was du versäumt hast, aber troll hier bitte nicht in einem Thread rum, in dem es bislang sehr sachlich und freundlich zuging, Danke. Kein anderer Nutzer in diesem Forum leitet jeden Beitrag mit den Worten "Das ist meine Meinung" ein, gefolgt von einem Doppelpunkt, also ist es absurd, das ausgerechnet von mir zu verlangen. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass Beiträge in Foren Meinungen repräsentieren, wenn sich nicht konkret auf Fakten bezogen wird und diese benannt werden. Das war noch nie anders. Auch du tust das nicht, also tu mal hier nicht so und verlang nichts von anderen, was du selbst nicht tust. Und das Fazit, dass Windows 10 besser sei als Windows 8 ist ja nun wirklich alles andere als weit hergeholt, ganz im Gegenteil, alles andere wäre wirklich überraschend und sollte unbedingt begründet werden, weil das entgegen der naheliegendsten Erwartungen ginge. Wenn du eine andere Meinung dazu hast, darfst du diese gerne ausführen. Womöglich sogar basierend auf eigenen Erfahrungen, weil du selbst die Windows 10 Preview installiert hast (hast du das?). Ich denke, dass ich nicht der einzige bin, der deine Ausführung mit Spannung erwartet, wieso es umgekehrt sein sollte oder wieso ich die Bestätigung des Erwartungsgemäßen im Detail begründen müsste. Hab ich übrigens zum Teil eh auch schon vor ein paar Tagen in irgendeinem Beitrag in diesem Forum. Kannst ja suchen, wenn es dich interessiert, oder mich nett fragen, ob ich es hier nochmal ausführe.


    PS: Ich fühle mich zwar geehrt, dass du denkst, jeder meiner Beiträge sei ein Fakt, aber ich habe derartiges nie behauptet, damit ist das exklusiv deine Aussage. Ich teile diese Meinung ausdrücklich nicht und distanziere mich deutlich davon. Dass ich selbst so nicht denke, habe ich aber auch schon in genug Beiträgen geschrieben. Solltest du wissen, wenn du glaubst, meine Beiträge so gut zu kennen.

  • Zitat von pittifox

    ... das hast Du irgendwie missverstanden.


    Ja dann - Kommando zurück und nichts für ungut. :shock:

  • Zitat von bigpen

    ...
    Eine echt plumpe, überflüssige und ungerechtfertigte Anmache Steph! Kinderkram!


    Zitat von Steph

    ...
    Und warum? Oder das übliche Prozedere: ICH, DER SÖREN schreibe das und damit ist das Fakt!

    @ Steph
    So etwas gehört hier nicht hin.
    Verwarnung

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 92.0 - Thunderbird 91.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • @ pitti:
    So werde ich es auch halten.... Ausnahme... wenn es wieder einen UpGradeAdvisor von Microsoft gibt und dieser mir mitteilt, das mein Computer für Win 10 geeignet ist, werde ich nach dem 1. Major-UpDate VIELLEICHT auch wechseln... Ansonsten gibts 2020 einen neuen Rechner, wo das BS dabei ist.. (wenn diese Praxis bis dahin nicht geändert wurde) :)
    @ steph: Was soll das denn nun? :-??