Beiträge von Alexxander

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Wenn du noch alle Lesezeichen und Passwörter hast, dann hast Du zumindest nicht Punkt 8 der Anleitung durchgeführt. Diese Daten werden nämlich im Profilordner (und nicht im Programmordner) gespeichert. Lies dir am besten die Artikel "Profilordner" und "Programmordner" im Wiki durch, dann dürfte sich das erklären. Beachte dabei, dass der Profilordner unter Windows standardmäßig versteckt ist und fx bei diesen Aktionen beendet sein muss.


    Dies vorausgeschickt bin ich mir nicht sicher, was Du überhaupt auf den Desktop kopiert (oder verschoben?) hast. Gibt es eine Fehlermeldung, wenn Du die Dateien löschen willst? Ist Fx vollständig beendet (auch kein Prozess mehr im Task-Manager)?


    Alexander

    Zu den temporären Dateien. Es soll %temp% und nicht temp eingegeben werden. Wenn die genannten Ordner dort nicht zu finden sind, entfällt das löschen.


    Zu den ausgelagerten Profildaten: Such über die Windows-Suche und beziehe versteckte Dateien mit ein.


    Alexander

    Zitat von rallefax

    Es ist eine unschöne Lösung, dass man zusätzliche Software installieren muss, um eine Funktionalität, die es ja schon gibt, erst nutzbar zu machen...

    Das stimmt ja nicht - siehe meinen obigen Beitrag. Die Erweiterung vereinfacht nur die Wechselei.


    Alexander

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich Dein Problem verstehe. Geht es dir wirklich darum, dass du nicht einmalig bei der ersten Eingabe des Passworts gefragt werden willst, ob du es speichern willst? Da kenne ich keine Möglichkeit. Da ich mich nicht täglich auf mehreren Seiten erstmalig anmelde, belastet mich das auch nicht. Auf dem Button steht bei mir übrigens nur "speichern" und nicht "ja für diese seite".


    Mit Verwendung eines Masterpassworts wirst du gegebenenfalls aufgefordert, dieses einzugeben.
    http://www.firefox-browser.de/wiki/Master-Passwort


    Alexander

    Zitat von gleisbauer

    wofür werden diese Informationen denn alles verwendet ?
    Nur um gewisse Links lila statt blau darzustellen ?
    Oder auch um dafür, um Vorschläge zu machen, wenn ich anfange etwas in die Adressleiste einzutippen ?

    Sowohl als auch.


    Alexander

    Es gibt keine Lösung, die hier gefunden werden könnte.


    Wir haben festgestellt, dass einige multiguestbook-Implementierungen in Fx ein Problem haben, andere dagegen einwandfrei funktionieren.


    Hier sollte sich wirklich der Gästebuch-Anbieter äußern. Der müsste am ehesten wissen, wie man das so einbaut, dass es auch im Fx funktioniert.


    Alexander

    Zitat von loshombre

    diesmal, aber nur diesmal, bin ich nicht so ganz deiner Meinung.

    Das wird ja auch langsam mal Zeit :wink:


    Mir ging es hier in erster Linie um die in einigen Beiträgen (nicht in Deinem) angestellten Vermutungen, man könne das vielleicht nicht abschalten. Und für diese Befürchtung sehe ich wirklich keinen Grund.


    Deinem Argument "schlanker Browser" stimme ich grundsätzlich zu. Wobei ich bezweifle, dass so ein Feature auch nur ansatzweise spürbar Performance frisst, wenn es deaktiviert ist. Und über die Frage, was zu einem Browser dazugehört, kann man im Einzelfall ja trefflich streiten. Du kennst ja auch die Beiträge im Forum, in denen Leute sich beklagen, dass ein angebliches Basisfeature nur über eine Erweiterung realisiert werden kann, und sei es ein alberner Button zum Aufruf des E-Mail-Programms.


    Ich selbst halte weder Phishing noch Malware-Schutz für einen zwingenden Browser-Bestandteil. Man sollte aber schon überlegen, ob so etwas nicht doch zu einer größeren Verbreitung von Firefox beitragen kann, weil unsichere Surfer auch solche Funktionen schätzen.


    Wünschen würde ich mir schon eine stärker modulare Installationsmöglichkeit von Firefox - quasi in Form MoFo-eigener Erweiterungen.


    Alexander


    PS: Dass es bei der Frage der Zusammenarbeit mit Google schnell emotional wird, ist klar. Ich fürchte nur, dass ohne die Einnahmen aus dieser Zusammenarbeit MoFo schon ziemlich am Ende wäre.

    Ich finde da - ehrlich gesagt - auch nichts. Ich hatte den tipp ungetestet übernommen :oops:


    Sicher wäre interessant, ob die Darstellung im IE identisch ist. Dann liegt es jedenfalls nicht an Fx. Sonst solltest Du wirklich ein neues Profil testen.


    Alexander

    Ich verstehe die Aufregung ganz und gar nicht!


    Wie kommt Ihr darauf, dass man die Funktion nicht wird deaktivieren können? Der Artikel gibt für die Befürchtung doch keinerlei Anlass, dass es nicht genauso realisiert wird (wenn denn überhaupt) wie beim Phishing-Schutz, den man ja auch deaktivieren kann. Letztlich ist es ja auch tatsächlich ein sehr ähnliches Feature. Ich halte beide zwar für mich für überflüssig, aber warum nicht so etwas anbieten?


    Außerdem halte ich die öffentliche Diskussion für sehr erfreulich.


    Alexander

    Für die internationale Version lag das Update bereits früher vor, für die Version von erweiterunge.de gibt es das Update erst seit letzter Nacht. Dieser time lag liegt in der Natur der Sache.


    Alexander