Beiträge von AirKnee

    Hey Bird!
    Sorry, aber ich habe ein kleines Problem bei der Darstellung der Einstellungen von der Erweiterung autoHideStatusbar0.4.1 (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1530)


    Die Einstellungen im Add-Ons-Manager werden wie folgt dargestellt;
    [Blockierte Grafik: http://img3.imagebanana.com/img/iir0nrvs/thumb/screenshot.bmp.png]


    Vielleicht könntest Du Dich der Sache mal annehmen. Ist aber nicht wirklich akut, da es auch mit den Standardeinstellungen so funktioniert, wie ich es brauche :D


    Vielen Dank im Voraus!!!

    @ herbi28
    Danke für den Tipp. Ist echt ne gelungene Sache.



    Zitat

    Cooles Progi...das einzige was mich daran aber stört ist dieses lange scrollen
    bis man erst einmal was in Deutsch angezeigt bekommt.


    Verstell mal unten das Nachschlagewerk. Mit Babylon bekommst Du i. d. R. nur die Übersetzung, ohne scrollen.

    Zitat von mr.b.


    Das war dann aber auch ein FF 3 oder?


    Ja, es war ein FF3. Habe nach dem Release von FF3 den 3er über die bis dato installierte und aktuellste 2er "drübergebügelt" und mir dann überlegt, dass es mal wieder Zeit für ein frisches Profil ist. Mein altes Profil (nach Update von 2 auf 3) hatte (warum auch immer) knapp 30MB, das neue "nur noch" ca. 16,4 MB --> hat also was gebracht...



    Danke für die Info bzgl. der Favicons. Komisch, dass sie sich so verhalten...

    Zitat

    Außerdem sind sie ja nach einmaligem Aufrufen des Lesezeichens wieder da...


    Dazu habe ich eine Frage bzw. vielmehr eine Anmerkung: Bei mir ist das leider nicht (immer) der Fall!!
    Habe mir kürzlich ein komplett frisches Profil angelegt, d. h. Fx 3 komplett neu installiert und vorher alle alten Profildaten etc. gelöscht. Dann mittels gesicherter .json Datei die alten Bookmarks wieder hergestellt und nun fehlen auch mir diverse Favicons. Leider kommen sie auch nicht wieder dazu, wenn ich die Seite(n) ansurfe. Bei einigen Seiten klappt es, bei anderen nicht. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Erst, wenn ich das Lesezeichen komplett neu anlege kommen auch Favicons dazu.

    Zudem bleibt auch noch die Möglichkeit in den Einstellungen das Häckchen setzen, dass der Fx die privaten Daten löscht, wenn das Programm beendet wird.


    Wie DasIch bereits völlig zureicht angemerkt hat: Die Daten fallen ja so oder so beim Surfen an (bloß werden sie zugegenermaßen ohne Awesombar nicht so offen angezeigt), aber den Vergleich mit Spy- und Malware finde ich deutlich überzogen. Wenn Dein Chef oder wer auch sonst gerne wissen will, welche Seiten Du besuchst, oder welche Bookmarks du gesetzt hast, kann er / sie das an anderer Stelle auch ohne Weiteres heraus finden.

    allblue
    Danke für diese Erweiterung!!
    Jetzt bin auch ich sehr angetan von der Überlegung, seine ursprüngliche Anordnung der Lesezeichen in Form von Ordnern, Unterordnern etc. durch Tags erheblich aufzulockern. Es ist ja immer Geschmackssache, aber damit wird die Awesombar im Fx3 langsam aber sicher zu einem echt richtungsweisenden Element in Bezug auf das gesamt Surfverhalten... Schade eigentlich, dass viele User sich so dagegen aussprechen!

    Eine kurze Frage: Ist das hier die "normale" Ansicht des Download Managers in Silvermel? Also, sieht der bei Euch auch so aus, oder wird er bei mir u. U. falsch dargestellt?
    Ich finde der hat seit dem Fx3 irgendwie etwas von "Ansicht-->Kacheln", wenn man das unter Windows einstellt (hoffe, ihr versteht, was ich meine). Könnte man theoretisch auch "Liste" oder "Details" daraus machen? Glaub, das gefiele mir besser...


    [Blockierte Grafik: http://img3.imagebanana.com/img/hdnohci2/thumb/DownloadManager.bmp.png]

    Durch die erweiterten Funktionen der AwesomeBar in Fx3 kannst Du Deinen Lesezeichen nun Schlagwörter zuweisen. Tippst Du nun das Schlagwort (nicht den Namen des Lesezeichens) in die Adresszeile ein, so wird Dir der Fx alle Lesezeichen anzeigen, denen Du das Schlagwort zugewiesen hast.

    Möchte an dieser Stelle mal ein "kleines" Zwischenlob an Bird aussprechen!


    So, wie Du Dir hier für Silvermel den A... aufreißt, das ist ganz großer Sport!!
    Tu aber Dir und allen anderen, die dieses Thema so sehr mögen einen Gefallen und mach Dich nicht kaputt!! Seit der Veröffentlichung kommst Du ja kaum noch zur Ruhe... Also, wie sagte Kammerad loshombe so schön:


    Zitat


    Und die kannst du nicht alle bearbeiten, sonst landest du ganz schnell in der Klapse! Also locker durch die Hose atmen mein Freund.



    Danke Bird :P

    Ebenfalls nur Kosmetik, aber vielleicht kann man da ja was machen:
    Seit dem Update auf FF3 habe ich am Ende der Lesezeichen Symbolleiste (hinter dem Icon für meistbesuchte Seiten) einen Trennstrich. Der war vorher (als ich mit FF2 unterwegs war) noch nicht da und kam erst mit der "neuen" Symbolleiste, wo auch die meistbesuchten Seiten als Ordner dabei sind. Kann man diesen Trennstrich (senkrecht, so wie die Trennstriche, die man auch selber über Anpassen einfügen kann) wieder entfernen?



    Leider weiss ich nicht, wie man Sceenshots in Forenbeiträge einbindet, von daher muss die Erklärung reichen - hoffe, ihr könnt erähnen, was ich meine :oops:

    Hallo,
    2.tens könnte Folgendes helfen:
    Entferne das Häckchen unter: Extras --> Einstellungen --> Erweitert --> Allgemein / Eingabehilfen bei "Warnen, wenn Websites versuchen umzuleiten oder neu zu laden"
    Dann sollte zumindest dieses Problem behoben sein...

    Hallo lieber Firefoxler...
    Ist mal wieder mächtig was los, seitdem der 3er Fuchs aus seinem Bau gekrochen ist...
    Ich habe eine Frage zur Bibliothek erreichbar unter: Lesezeichen --> Lesezeichen verwalten (ehemals Lesezeichen Manager im FF2): Ist es irgendwie möglich, die dort vorgegebene Reihenfolge zu ändern?
    Bei mir sieht die Bibliothek in etwa wie folgt aus: Auf der rechten Seite steht
    "Chronik"
    "Schlagwörter"
    "Alle Lesezeichen" --> und darin dann: "Lesezeichen Symbolleiste" und "Lesezeichen Menü"


    Letztgenannte (also "Symbolleiste" und "Menü") würde ich sehr gerne in ihrer Reihenfolge vertauschen, sodass das "Lesezeichen Menü" oberhalb der "Lesezeichen Symbolleiste" angezeigt wird.
    Hintergrund ist Folgender: Öffne ich während des Surfens meine Lesezeichen (über das Icon Lesezeichen öffnen oder per Maus mittels AIOS) dann steht der Eintrag "Lesezeichen Symbolleiste" immer ganz oben, also über dem "Lesezeichen Menü". Im FF2 hatte ich den Eintrag "Symbolleiste" weiter nach unten geschoben, so dass er mich nicht weiter stört. Dies scheint nun nicht mehr zu gehen. Habe versehentlich sogar mein gesamtes Lesezeichen Menü in die Symbolleiste gezogen, als ich versucht habe, es manuell darüber anzuordnen -- nicht wirklich empfehlenswert. Der FF rödelt ewig und reagiert nach einer Zeit nicht mehr. Zum Glück waren nach dem Neustart alle Lesezeichen noch da (sonst hätte ich auf ein kopiertes Profil aus dem FF2 zurückgreifen müssen)...


    Lange Rege, kurzer Sinn: Weiß jemand weiter??


    Danke im voraus