ACTA

Dies ist der Treffpunkt für allgemeine Diskussionen.

Moderatoren: Road-Runner, A.Topal

ACTA

Beitrag Beitrag #1 von miinimouse Themen-Starter Themen-Starter » Di, 07. Feb 2012 3:33

was haltet ihr von dem Vorhaben sämtlichen Datenverkehr über den Provider überwachen zu lassen, ich mein wenn sich das durchsetzt könnte man auch gleich den Stecker rausziehn, weil Internet macht dann keinen Sinn mehr.
http://bjb.blogsport.de/2012/02/06/stop ... rteidigen/
miinimouse
Mitglied
 
Beiträge: 128
Registriert: So, 11. Okt 2009 21:00

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #2 von Fox2Fox » Di, 07. Feb 2012 14:42

Was daran ist verkehrt? Es geht um Strafverfolgung. Wer mit genannten illegalen Inhalten nichts zu tun hat, muss sich nicht aufregen. Alle anderen können sich vorher schon mal vom Internet trennen.

Bild

Es geht um Urheberrechtsverletzung. Und es schreien nur diejenigen, die keine Rechte dieser Art besitzen, sondern auf kostenlosem Wege sich Musik, Filme, Programme aus dem Internet ziehen wollen.

Bild

Wer nicht begriffen hat, dass das Internet kein Rechtsfreier Raum ist, kann sich weiterhin gegen ACTA wehren und aufregen.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN
Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 11480
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #3 von Sören Hentzschel » Di, 07. Feb 2012 14:54

Mir scheint, du hast nicht verstanden, was ACTA ist... :-??

Wenn du meinst, ACTA betrifft dich nicht, dann mach dich mal schlau, wieso ACTA so in der Kritik steht. Ginge es um banale Strafverfolgung, würde das nicht solche Wellen auslösen. Das geht über "das Internet ist kein rechtsfreier Raum" weit hinaus, das ist ja nun hinlänglich bekannt. Aber sicher ist die ganze Aufregung darüber total unbegründet...
Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 5079
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #4 von bugcatcher » Di, 07. Feb 2012 15:04

Geht um Deutungshoheit. Und wenn Firmen bestimmen dürfen, was erlaubt ist und was nicht, hat das nix mehr mit Strafverfolgung und Urheberrecht zu tun. ACTA ist wie Vorratsdatenspeicherung ein Angriff aufs Grundgesetz. Der Zweck heiligt eben nicht alle Mittel. Vor allem nicht dann, wenn grundlegende Rechtsprinzipien geopfert werden, um irgendwelchen geistigen Dinosauriern das Leben künstlich zu verlängern.
Benutzeravatar
bugcatcher
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 17744
Registriert: Di, 17. Feb 2004 14:47
Wohnort: Dieburg, Hessen

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #5 von Fox2Fox » Di, 07. Feb 2012 15:11

Sören Hentzschel hat geschrieben:Mir scheint, du hast nicht verstanden, was ACTA ist... :-??
Wenn du verstanden hast, was ACTA ist, dann erkläre es. Aus deiner Sicht. Am besten mit neutralen Quellen. In deinem Statement kommt darin nichts vor, was sachlich verwertbar ist.

Aber an diesem Punkt lass dir gesagt sein: Die Erklärung gibt es nicht, denn es gibt unzählige Sichtweisen und Erklärungen, Haltungen und Ansprüche, Meinungen dazu und Geschmäcker. Aber vielleicht kennst du die allgemeingültige Wahrheit zum thema ACTA.

http://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Count ... _Agreement
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN
Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 11480
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #6 von bugcatcher » Di, 07. Feb 2012 15:52

Allein der Umstand das zur Deutung der ganzen Wischiwaschi-Formulierungen (die schon daraus resultieren das die beteiligten Figuren teils keine Ahnung haben worüber sie da eigentlich entscheiden) die Protokolle der Sitzungen rangezogen werden sollen, die bis zum heutigen Tag nicht verfügbar sind, zeigt eigentlich dass schon die reine Form WIE das Gesetz zu Stande kommen soll, völlig inakzeptabel ist.

Darüber hinaus muss kein tolles Gesetz her, dass die Grundgesetze aushölt, sondern eine Modernisierung des Urheberrechts. Aktuell wird auf Teufel komm raus an allen Ecken und Enden Geschirr zerdeppert bei dem Versuch ein einzelnes kaputtes Geschirr zu kleben.
Benutzeravatar
bugcatcher
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 17744
Registriert: Di, 17. Feb 2004 14:47
Wohnort: Dieburg, Hessen

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #7 von miinimouse Themen-Starter Themen-Starter » Di, 07. Feb 2012 16:13

also kann man sagen das der Absatz im Link den ich anfangs gepostet hatte völliger Quatsch ist?
Dazu muss das ganze Internet kontrolliert werden. Dazu sollen alle Internet-Provider in allen ACTA-Ländern zur Vollüberwachung des Datenverkehrs verpflichtet werden
ich hab mich nämlich auch gefragt wie das gehn soll, Provider können doch unmöglich Datenpakete von sämtlichen IP''s in Echtzeit erfassen, der Aufwand wär doch viel zu hoch.
miinimouse
Mitglied
 
Beiträge: 128
Registriert: So, 11. Okt 2009 21:00

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #8 von angelheart » Di, 07. Feb 2012 18:19

Vom Grundsatz bin ich der gleichen Meinung, die Fox2Fox vertritt.
Deshalb erspare ich mir einen Text.

Hier kann man konkret etwas tun.
http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet_spread/?fp
angelheart

Wie viele rätselhafte Städte unter der Erde baut nicht das, was wir das Herz nennen!… (Lars Gustafsson)
Benutzeravatar
angelheart
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 3699
Registriert: Sa, 07. Jan 2006 15:15
Wohnort: Südtirol-Trentino Düsseldorf

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #9 von Boersenfeger » Di, 07. Feb 2012 19:31

Es haben bereits fast 1,9 Millionen Weltenbürger unterschrieben..
07-02-2012_192611.png
07-02-2012_192611.png (24.87 KiB) 1268-mal betrachtet

07-02-2012_192636.png
07-02-2012_192636.png (3.63 KiB) 1268-mal betrachtet
Stand 25.04.2014
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:28.0) /20100101 Firefox/28.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:29.0) /20140418 Firefox/29.0b9
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:30.0) /20140424 Firefox/30.0a2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:31.0) /20140424 Firefox/31.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer
Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 37783
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #10 von Fox2Fox » Di, 07. Feb 2012 20:16

angelheart hat geschrieben:Hier kann man konkret etwas tun.
http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet_spread/?fp

Danke für diesen Link. Habe gleich "unterzeichnet".
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN
Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 11480
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

ACTA: Morgen bundesweite Demonstrationen

Beitrag Beitrag #11 von Boersenfeger » Fr, 10. Feb 2012 13:47

Morgen gibts bundesweit Demonstrationen
http://maps.google.com/maps/ms?msid=212 ... ,57.084961
Vielleicht kann und mag ja der Eine oder die Andere dran teilnehmen.
Ich bin jedenfalls in Braunschweig nach dem Eintracht-Spiel gegen Karlsruhe dabei...
Stand 25.04.2014
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:28.0) /20100101 Firefox/28.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:29.0) /20140418 Firefox/29.0b9
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:30.0) /20140424 Firefox/30.0a2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:31.0) /20140424 Firefox/31.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer
Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 37783
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #12 von Sören Hentzschel » Fr, 10. Feb 2012 16:30

Ich werde in Berlin in jedem Fall mit dabei sein.
Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 5079
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #13 von 2002Andreas » Fr, 10. Feb 2012 16:52

Auswärtiges Amt bestätigt: Zunächst keine Unterschrift unter ACTA

http://nachrichten.t-online.de/auswaert ... 8144/index
Mit freundlichem Gruß
Andreas

Mein Firefox - Mein System - Meine Add-ons
Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
 
Beiträge: 22161
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #14 von pittifox » Fr, 10. Feb 2012 17:42

Fox2Fox hat geschrieben:Danke für diesen Link. Habe gleich "unterzeichnet".

Ich auch, habe aber anstatt einer Wegwerfadresse meine "richtige" Email-Adresse genommen, prompt kam das hier:
Avaaz schickt durchschnittlich eine E-Mail pro Woche, um Mitgliedern die Gelegenheit zu bieten, sich schnell zu dringenden globalen Problemen zu engagieren. Falls Sie diese Nachricht irrtümlicherweise erhalten haben oder es vorziehen, keine E-Mails von uns zu erhalten klicken Sie hier , um sich abzumelden.

1 Mail pro Woche muss ich nicht haben ,also nix wie abgemeldet!
Gruß-pittifox > FF 24.4.0 ESR < Win7 HP-SP1/ Ubuntu 13.10 *
Benutzeravatar
pittifox
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 9803
Registriert: Mo, 23. Okt 2006 17:23
Wohnort: Fox´s den

Re: ACTA

Beitrag Beitrag #15 von Boersenfeger » Fr, 10. Feb 2012 18:06

Stand 25.04.2014
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:28.0) /20100101 Firefox/28.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:29.0) /20140418 Firefox/29.0b9
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:30.0) /20140424 Firefox/30.0a2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:31.0) /20140424 Firefox/31.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer
Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 37783
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Nächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast